Zellkern-Arbeit

SELBSTHEILUNG durch die Reaktivierung der Urstruktur im Zellkern.

Es geschehen immer mehr Spontanheilungen durch die Zellgenetik-Arbeit, die ich Menschen in den letzten Wochen in einem CRASH-KURS nahe bringe. Ich werde damit weiter und weiter ins Aussen gehen. Es darf sein! JETZT!

Crash Kurs deshalb, weil ich die Essenz an Wissen und Möglichkeiten aus meinen ca. 5 Jahren Erfahren und SEIN mit der Zellmatrix, in ca. 1 Tag an die Frau & den Mann bringe. UND ja es GEHT!!! Sie können danach SELBST agieren und für sich selbst tun.

Um für andere zu tun brauche ich ca. 3 Tage, um tiefer in die Thematik so wie ich sie erfahren habe – einzusteigen.

Ich habe kein fachliches fundiertes wissenschaftliches Wissen über die Arbeit mit der Zellgenetik….

Ich folge meinem Ruf…und habe immer schon den Mut gehabt, einfach zu vertrauen und zu tun. Dem zu folgen, was ich als “Information” bekommen darf oder was sich in meinem Inneren zeigt.

Heilungen von denen mir nach kurzer Zeit berichtet wurde:

Jahrelange Rückenschmerzen, durch Platten und Verschraubungen in diesem Rückenbereich – WEG

Rheumatische Beschwerden – seit nun ca. 10 Tagen bei einer Frau nicht mehr spürbar.

Panikatacken, die knapp 20 Jahre da waren – weg.
(JA, die Zellkernarbeit wirkt nicht nur auf den körperlichen Bereich….doch das jetzt alles zu erklären….wäre zu lang)

Eine Mutter hatte es für ihr Kleinkind angewandt, dessen Körper mit Neurodermitis übersät war – nicht weg, aber nur noch wenige Stellen am Körper die befallen sind.

Was bewirkt die Arbeit noch?
Eine unglaubliche Präsenz und Stärke, die sich im Anwender zeigt. Die eigenen Wahrnehmungen und Fähigkeiten steigen SOFORT! Die eigenen Heilkraft fließt freier und freier…..die Heilkanäle im Körper des Anwenders öffnen sich!!!

usw.

Demnächst werde ich eine FERNHEILUNGS-WOCHE ansetzen….
Auf Spende, damit JEDE/R einmal fühlen kann was geschieht!

Herz-Licht,
Christina

Hier noch ein Artikel den ich vor ca. 1 Woche geschrieben habe:
http://tagebuch.christine-salopek.de/die-reaktivierung-der…/

www.christine-salopek.de

Die ersten 6 Bilder wurden vor ca. 7 Jahren aufgenommen….die anderen sind ca. vor einem Jahr entstanden…ein paar die ich hier zeige von mittlererweile über tausend die ich aufgezeichnet habe. Ich LEBE DAMIT…das ist mein Leben geworden. Ich sehe das alles mit offenen Augen und halte mich tagtäglich in diesen Ebenen auf. Mein Zuhause…

 

Christine sitzend

Bilder Dezember 09 061

P1010610

P1010437

P1010622

Heilcodierung

20131218_071650 (800x572)

Gabriel

Scannen0003 (3)

Das Leben lebt…

Es ist gekommen und wieder gegangen…
So wie das LEBEN lebt!

Authentic Academy, Power Ho´oponopono, Frauenheilkreise – Frauen***ZAUBER***Zeit, Medialitätsarbeiten, Herzöffnungen, Just Women, Mystic Women & Men, Heilungen, Inensiv-Coachings….Fernarbeiten….
So vieles durfte die letzten Jahre wachsen…entstehen oder auch wieder gehen!

Doch ich spüre immer mehr das ich HIER ZUHAUSE bin.
DIE REAKTIVIERUNG DER URSTRUKTUR IM ZELLKERN ***MITTELPUNKT***

Ja….

Es kommen viele Anfragen ob ich denn Seminare dafür gebe oder wie man das bei mir “lernen” kann. Momentan noch gar nicht…
In der Frauen***ZAUBER***Zeit habe ich begonnen es zu geben, doch was will ich in einem halben Tag geben, was ich nun über 5 Jahre lerne. Allerdings habe ich einen Teil der Essenz aus diesen meinen Lernjahren weitergegeben und es fühlt sich sehr kraftvoll an. Mal sehn wie die Frauen damit zurechtkommen werden.

Sonst bin ich immer mit allem “RAUS GEPRESCHT” habe es einfach fließen lassen und gegeben, auch wenn ich selber erst mit vielem am Anfang stand.

Hier ist es diesmal anders. Der Schrei der Seele, die Unantastbarkeit, die Hintergründe in Verbindung mit der Zellkernmatrix.

Ich fühle es darf noch REIFEN – in mir.

Artikel: Reaktivierung…: http://tagebuch.christine-salopek.de/die-reaktivierung-der…/

Artikel: Schrei der Seele: http://tagebuch.christine-salopek.de/der-schrei-der-seele/

Herz-Licht,
Christina Isira

www.christine-salopek.de

Heil_und_Zellerneuerung_Cover

Zusatztermin: Tage der Medialität

Die Tage der Medialität.
Zusatztermin: Beginn 22. April

Infos, 100derte von Feedback aus den letzten 2 Jahren & Anmeldung hier: http://christine-salopek.de/portfolio…/tage-der-medialitaet/

Durch den zusätzlichen Termin können noch ca. 10 Personen teilnehmen
„heart“-Emoticon

Anmeldeschluß: 20. April

Zauberhafte Grüsse,
Christina Isira

www.christine-salopek.de
www.weisselilien.de

 

P1040817

Warum die Bemalung in der Frauen***ZAUBER***Zeit?

Warum diese Gesichtsbemalung in der Frauen *** ZAUBER *** Zeit?

Das war kein Spiel oder gar eine Beschäftigungsmaßnahme von mir 🙂 Nein…es hatte einen tiefen Hintergrund, den ich selbst erst in dem Moment greifen konnte, als ich meinem Impuls folgte, auf mein Zimmer ging und einfach begann mein Gesicht intuitiv zu bemalen.

Die Eingebung kam als wir Pause hatten, ich draußen auf einem Stuhl saß und in diese wundervolle Berglandschafte blickte…da tauchte plötzlich das Bild und der Hinweis der BEMALUNG auf. Es war auch für mich das 1. Mal….bis auf frühere Faschingsbemalungen durch und mit meinen Kindern. 🙂

(Erst wolle ich bis zum nächsten Tag warten, schöne Farben kaufen gehen usw. – doch es sollte die Energie des Momentes genutzt werden)

Ich begann die Symbole in mein Gesicht zu malen und anfänglich war es ganz „nett“, doch nach kurzer Zeit fing mein Herz plötzlich unglaublich heftig zu schlagen an….kennt ihr das, wenn man das Herz bis hoch in den Hals pochen hört, spürt? 🙂 Genau so war das & dann begann meine Hand zu zittern! Ich spürte eine massive Energieveränderung in meinem Körper! Auch meine Augen, ich sah diesen VERÄNDERTEN AUSDRUCK, diese TIEFE ENTSCHLOSSENHEIT & KRAFT in meinen Augen.

Und genau das wollte ich den Frauen „zeigen“ – sie spüren lassen was geschieht. Sie fühlen lassen was in ihnen steckt.

UND JA – JEDE hat die Veränderung gespürt.

****

Seit Anbeginn der Menschheit, bemalten sich die Urvölker auf allen Kontinenten und auch unsere Vorfahren taten dies. Oder warum bemalten sich die Krieger eines Stammes, egal in welche Zeit und welchen Stammes? Sicherlich hatte das viele tiefere Hintergründe, doch ich denke auch dass die Bemalung für KRAFT stand. Kraft, Entschlossenheit, Unantastbarkeit, SIEG????

Es gibt verschiedenste Deutungen der rituellen Bemalung, die Kommunikation mit den Ahnen/innen oder anderen Wesenheiten. Überliefert sind in Europa beispielsweise die „blaue Bemalung“ der Pikten, ein alter Keltischer Stamm.

Körperbemalungen können bei Heilungsprozessen eingesetzt werden oder für die Freisetzung ganz individueller Energien. Wenn wir durch unsere Bemalung und die Berührungen dabei, bestimmte Botschaften auf unseren Körper übertragen, wird der Lebens- & Energiefluss freier und freier.

Allein jetzt wenn ich schreibe sprießen die Ideen und Bilder nur so aus mir heraus….ich sehe wie ich z.B. Symbole oder Energiefelder direkt auf den Körper eines Menschen aufmale und in eine dementsprechende magische Zeremonie übergehe. Wow – Was für eine Kraft ich allein in diesen Gedanken spüre & dann höre ich die heilenden Klänge der Trommel. Booaah, alleine daraus könnte ich 2 Tage Seminar „zaubern“!!! Und was für eins….jaaaa.

Aber gut – eins nach dem anderen!

Auch könnte man dieses Ritual für ALLES ANDERE EINSETZEN. Für die Schoßkraft, die Medialität, Heilungen oder einfach individuelle Themen. Das begeistert mich grad RICHTIG….

Vielleicht biete ich so etwas in Einzelsitzungen an….

Unglaublich kraftvoll die ENERGIE die ich dazu spüre.

Mal sehn…

Seit der Frauen *** ZAUBER *** Zeit….sprudelt so viel NEUES durch mich durch 🙂 und die nächsten Zauber ***ZEIT *** Teilnehmerinnen dürfen sich auf ein besonderes Ritual dieser Art „freuen“…

Bemalung 1

 

Frauen ***ZAUBER*** Zeit

http://christine-salopek.de/portfolio-item/frauen-zauber-zeit/

 

Die Reaktivierung der göttlichen URSTRUKTUR des ZELLKERNS

Selbstheilung durch die Zellkernebene

 

Seit Jahren halte ich mich in der Matrixlehre auf, ohne Seminare oder Wissen von Aussen….

Es kommt, so wie es kommt, so wie es mir gezeigt und vermittelt wird. So wie ich dazu bereit bin…

aufzunehmen, zu verarbeiten und umzusetzen. So mein Gefühl dazu.

 

Seit ein paar Monaten habe ich eine für mich tiefgreifende Erkenntnis zur Zellkernarbeit bekommen.

Vor ca. 2 Jahren hatte unser Hund Krebs, angeblich unheilbar….den Termin zum Einschläfern hatten wir schon bekommen. Es war furchtbar…unser Hund – ein Familienmitglied. Wir sagten alle Termine ab und nahmen uns eine Woche lang ausschließlich für Cosmo Zeit. Wir haben losgelassen, wenn es denn so sein sollte usw. Und ich habe ihn mit meinen damaligen Erkenntnissen und Möglichkeiten in die Zellheilung genommen….Stunden bin ich bei ihm gelegen und hatte einfach die Hand auf seinem Körper, so wie auch Robert und die Kinder!

Fazit: Cosmo ist heute noch bei uns.

Cosmo Blumenwiese

HEUTE:

Wir, auch ich, heilen, nehmen an, transformieren & und tun, um unseren Energiekörper zu reinigen, zu stärken, ihn mit Liebe zu befüllen usw. Und ja es funktioniert….

Doch egal mit welcher Methode wir es tun, in 9 von 10 Fällen bin ich mir sicher das sich viele schon gefragt haben: „ Mein Gott, jetzt arbeite ich seit Monaten oder Jahren an mir, vielleicht auch immer wieder an ähnlichen Themen – dachte oder fühlte JETZT IST ES GUT. Und dann? Es kommt ein Windhauch, eine Situation im Aussen – UND? Das alt bekannte Gefühl, vielleicht nicht mehr so stark, vielleicht in anderen Bereichen – DOCH ES IST WIEDER DA!!!

Ja und viele haben dann schon resigniert, sind am Aufgeben oder verlieren den Glauben an das, was sie für sich tun oder auf den zig Seminaren gelehrt, gezeigt oder reaktiviert bekommen haben.

Ich versteh das.

Mir ging es nicht anders. Ich war zwar auf keinen Seminaren, doch wenn man durch die eigene Sensitivität die 1000ste tolle Wahrnehmung hat, wieder eine wundersame heilende Methode „erfährt“, in meinem Fall mit wieder neuen Ebenen, Matrixen & Symbolen. Ja, da ersetzt mangelndes Vertrauen oder Gleichgültigkeit schon mal den Platz der Demut & Hingabe, für das was man lebt.

Doch immer wieder stehen wir auf, wir alle und gehen weiter. Wir können doch gar nicht mehr anders, denn der Ruf aus der tiefe unseres Herzens ist einfach da!

So auch bei mir 🙂

URSACHE, so wie ich sie wahrnehme.

Mir wurde gezeigt, das die Ursache für all diese Gefühle, “Rückfälle” und Resignationen im Zellkern “begraben” liegen….denn, vieles was wir bisher getan haben….war wie ein UMSPULEN des Zellkerns mit Licht, Liebe und Heilung. DOCH IN DER MITTE war/ist die Ursache gut behütet und “eingenistet”!

 

 

SELBSTHEILUNG

Die Reaktivierung der göttlichen URSTRUKTUR des ZELLKERNS

Damit kann nicht nur der gesundheitliche Zustand geheilt werden, sondern ALLES was in Disharmonie schwingt.

Was gebe ich dafür, damit es JEDER ANWENDEN KANN?

  • Ein Matrixfeld mit den unterschiedlichsten Verbindungen die gebraucht werden, um in diese göttliche Struktur eintauchen zu können. Denn vielen Menschen ist nicht bewusst, wie sehr sie in Energiefeldern “festhängen”, die in manchen Bereich nur „oberflächliches HEILEN“ zulassen!

 

  • Eine Art „Einweihung“ in diese Ebene, wobei ich das Wort Einweihung nicht besonders mag…doch mir fällt grad nichts anderes dazu ein. Hmmm??? Allerdings sind die Energien so hoch schwingend und intensiv, wenn ich diese Arbeit tue – das es für mich dann doch wie eine „Weihung“ scheint.

 

  • Individuelle Codierungen, die ich je von 4 Sternenvölker erhalten habe, um Menschen damit öffnen und verbinden zu dürfen

 

  • Eine wunderbare Führung und Übung, damit jeder danach SELBST AN SICH wirken kann.

Seit gestern kommt noch etwas dazu!

EINE ENERGIEKÖRPER ANALYSE!

Ich habe gestern mit dieser Methode an meinem Mann gewirkt. Ich möchte hierzu nur in Kürze berichten.

Als er bereits mit der Matrix und allem verbunden war, seine Chakren öffnete usw. sah ich seinen Energiekörper in kompletter Größe vor mir aufleuchten.

Ich sah…

  • seine Chakren – jedes Einzeln und bei welchem Chakra Verletzungen, Verwundungen etc. waren
  • seine Energiebahnen & Zellen….ich sah wie die Zellen im Energiekörper „schwebten“ und es leuchteten welche ROT auf….die ich dann mit GRÜNEN Zellen verbinden sollte 🙂 Ich tat es einfach, ohne zu wissen was ich tat. VERTRAUTE.
  • Dann sah ich wie sich Zellen „entleerten“ und der Zellkern mit grünem, goldenem oder weissen Licht befüllt wurde.

AUS SEINER MITTE WIEDER IN EINEN HARMONISCHEN ZUSTAND KAM

usw.

Ich war fasziniert und bin gespannt, was ich damit weiter tun werde. Ich möchte es erst noch etwas weiter reifen lassen….

In der Frauen***ZAUBER***Zeit habe ich dieses Wissen weitergegeben und reaktiviert.

Allerding hatte ich dort noch nicht DIESES SEHEN des Energiekörpers.

P.S.

Robert hatte seit ca. 6 Monaten schon fast chronische Rückenprobleme, durch so manch belastende Themen aus dem Aussen, die halt einfach – Egal was er tat – TIEF SAßEN!

Heute Morgen als er augestanden ist – IST JEGLICHER SCHMERZ VERSCHWUNDEN GEWESEN!

Ich habe ihm nun gezeigt, wie er selber an sich weiterarbeiten kann….um mehr und mehr IM MITTELPUNKT SEINES ICH´s zu HEILEN.

Denn es gibt IMMER WAS ZU TUN 🙂

Ja, egal wie gut ein COACH; HEILER oder wie auch immer ihr Euch nennt, für andere ist, das heißt nicht, dass man selbst keine Themen mehr hat.

NEIN, wir für uns wissen: „ Wir werden immer lernen dürfen“

In Liebe,

Christina

12889187_ml

Heute 17. April 15

Es kommt ein Heilungsfeedback nach dem anderen…..einfach nur wunderbar.

 

 

 

 

 

 

 

Interessanter Fernsehbericht

Für Hypnoseinteressierte & Hypnosetherapeuten / Hypnotiseure

Fernsehbericht der Uni Klinik Regensburg über Schmerztherapien

******Ab Minute 21.50 ****** schaun….sehr informativ und interessant!!!!

http://www.br.de/…/chronische-schmerzen-kopfschmerzen-video…

Robert Salopek
www.hypnosezentrum-europa.com

Nächster Termin von Robert in Kirchbach bei Graz: 30. April und 1. Mai
Anmeldung: http://hypnosezentrum-europa.com/kontakt/

Termine hier in Friedberg / Augsburg – bitte anfragen!

Termine evtl. bei Dir vor Ort? Möglich, wenn mind. 6 bis 8 Termine zustande kommen.
Dann ist ein Termin kostenfrei!

Bei Interesse, Infos oder Fragen: info@robert-salopek.de

Danke ihr Lieben und einen schönen Tag,
Herz-Licht,
Christina Isira

14979668_l

DANKE für diese Wertschätzung

So ein Feedback habe ich noch nie bekommen 🙂 – in Briefform, geschäftlich korrekt. Danke Monika, so bist Du, Priesterin & Geschäftsfrau in einem. Und so darf es sein. DAAAANKE

Monika Zeilbauer

Reiserbauerberg 17a

4224 Wartberg ob der Aist

 

Christina Salopek

Am Schneidacker 16a

D-86316 Friedberg

 

Wartberg, 11.04.2015

 

 

 

Frauen ***Zauber*** Zeit*** – Feedback

 

Liebe Christina-Isabella-SAIRA,

ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll, mein Herz klopft noch immer vor lauter Berührung, vor so viel Wunder, Heilung und Zauber was ich alles in dieser Frauen Zauber Zeit Woche erleben durfte. Mir kommt vor, als wäre ich Jahre in einer anderen Welt gewesen und habe dort all diese Erfahrungen erleben und in meinem Körper speichern dürfen und doch war es nur eine Woche…

Ich habe schon mehr als 15 Jahre Erfahrung aus Seminaren, Lichtarbeit und vieles mehr, doch was ich in dieser Woche geschenkt bekommen habe, kann ich mit meinem Geist noch gar nicht realisieren, dies war einfach jede Minute nein jede Sekunde ein Geschenk nach dem anderen, ich durfte durch deine Liebe, durch dein Führen mit so viel Gefühl und Wahrnehmungen zu der Frau werden, wonach ich mich schon sooo lange gesehnt habe und schon gar nicht mehr geglaubt habe, dass ich jemals dieses Glück erleben darf, denn ich habe in all den Jahren immer nur an der Oberfläche gearbeitet und erst jetzt durch dich liebe Christina habe ich in die Tiefe meines Herzens, meiner Seele, meiner Schosskraft und bis zurück in vergangene Leben hineingehen dürfen und sogar die Seelensprache war auf einmal wie ein Wunder in meinem Leben.

Mir kommen während den Schreiben Tränen in den Augen, denn ich fühle mich noch so tief verbunden mit all dem was ich erlebt habe, ich momentan noch an Glück und Liebe in mir spüre.

Ja ich habe mich spüren gelernt wie noch nie in meinem Leben , ich habe fühlen gelernt wie noch nie zuvor und ich sehe mich als Frau – wunderschön und in meiner vollen Kraft und Weiblichkeit, wie ich mich noch nie gesehen und wahrgenommen habe.

Ich würde mir so sehr wünschen, wenn alle Frauen sich diese Frauen – Zauber – Zeit gönnen würden, denn so viele Frauen da draußen können sich in den kühnsten Träumen nicht vorstellen, welch Geschenk wir da bekommen haben und mit welch unvorstellbarer Leichtigkeit wir alle Frauen diese Woche gemeinsam erleben durften, von Christina mit Ihrem Wissen und ihrer zauberhaften Führung, dem Geschenk mit den Symbolen und die wunderbare einfühlsame Begleitung die ganze Woche durch Ihre Feinfühligkeit, durch ihre Schöpferkraft und Wahrnehmungen. Bei mir hat es nur immer gerieselt von der kleinen Zehe bis über den Kopf hinaus vor lauter Glücksmomente, denn ich habe ein Geschenk nach dem anderen über mein Herzgefühl zu spüren bekommen.

Ja, ich bin jetzt sogar zur Priesterin, Königin von Avalon gekrönt worden und ich habe von allen 12 Priesterinnen – Königinnen Geschenke für meine Weiblichkeit, für mein Wissen, für mein Leben bekommen, die ich noch nie zuvor geschenkt bekommen habe, dies alles war wirklich ein *Zauber* nach dem anderem für mich. Ich bin Heilerin und ich nehme dies immer stärker in meinen Spüren und Fühlen wahr.

All die Fülle von dieser Zauber-Woche, all die Dimensionsebenen von meinen Abhängigkeiten, Missbräuchen, Ängsten und vieles mehr die ich durchschritten bin, darf ich jetzt wahrnehmen, fühlen und leben, in der tiefen Liebe meines Herzens und meiner vollen Weiblichkeit.

Ich bin ich, die Frau die ich mir immer schon gewünscht habe und nach der ich mich soooo gesehnt habe….

In Demut und Dankbarkeit aus meinem tiefsten Herzen liebe Christina Isabella und allen anderen Frauen – Lichtkriegerinnen für diese *Zauber-Zeit*

Wow………Juhu……Jetzt lebt der Zauber der weiblichen Magie in mir… ich könnte schreien vor lauter Glück…. Bitte an alle Frauen, gönnt euch dieses Geschenk – ihr seid es euch Wert….

 

In Liebe, Monika – Keneia

IMG_1736

Monika war hier: http://christine-salopek.de/portfolio-item/frauen-zauber-zeit/

 

************

Feedback von Erna Schirnhofer

DANKE ERNA!

Liebe Christina Isabella  Saira!

Worte aus dem Moment zur Frauen Zauber Zeit

Schon die Begrüssung war sehr feierlich und würdevoll, und als Du mich gefragt hast: Bist du bereit? Schrie mein Herz nur noch

Ja Ja Ja ich bin bereit.

Durch das Malen der Symbole, die wir durch Dich bekommen haben,  zeigten sich Wiederstände in mir die noch einmal gesehen und gefühlt werden wollten,  und dadurch geschah Heilung pur.

Als ich meinen” Königinnen-Platz” in einem Zeremoniell ganz feierlich einnehmen durfte, da sah ”Ich Mich” das erste mal,

durch all der anderen hohen königlichen Priesterinnen , in ihrere Schönheit; Weiblichkeit und Anmut mit all ihren Gaben und Fähigkeiten.

Und ich sehe und fühle mich Jetzt –  als Königin mit all meiner Schönheit, Weiblichkeit meiner Einzigartigkeit und der Magie in mir…

Nicht nur ”Im hohen Priesterinnen-Kreis”, wo jede dass  gab was sie geben konnte auf ihren Platz und in ihrer Kraft,  rieselt es in meinem ganzem Körper,  es war so tief berührend und heilsam, das Gefühl der Verbundenheit und ein Für-  und Miteinander Dasein und Wirken

Eine für Alle   und   Alle für Eine!

Auch die Zellkernmatrix  kann ich ganz leicht in meinem Alltag integrieren und komme ich ganz schnell in meine Mitte und es geschieht Heilung pur.

DANKE für all die Geschenke, die ich durch Dich Christina Saira bekommen habe in dieser gemeinsamen Zeit und auch ein DANKE an all die wunderbaren Frauen, Königinnen, Göttinnen, Lichtkriegerinnen die ich durch Euch  bekommen habe.

DANKE an die geistige Welt und an meine göttliche Führung, als ich darum bittete : Bitte schickt mir jemanden der mir hilft  ”Mich” zu finden.

Ich sehe und fühle” Mich” jetzt, durch die” Frauen Zauber Zeit” und durch Deinen  liebevolles Sein

Christina Isabella Saira  –  DANKE!

und es geht weiter… Entwicklung geschieht….mit all den Werkzeugen die ich bekommen habe…und Ja es darf leicht gehen…

Erna  Sandara

Erna rechst im Bild

IMG_1705

***************

Betreff: Feedback

Liebe Christina Isabella

 

Frauen  Zauber  Zeit

 

Diese Woche: Ein „nach Hause“ kommen, ein Neu-Erinnern-Neu-Integrieren-Neu-Erleben

Ein NEUES/ALTES  Sein.

Suchte und suchte viele, viele Jahre … mein WAHRES-SEIN meinen Ursprung!

Es war einfach magisch, ja ich kam an diesen Ort an, es war tiefste Winterlandschaft,

alles wie in einem Märchenland….Und es passierte so viel, für mich wie im Märchen…

Ich durfte wieder ganz tief in meinen Ursprung…in mein Vertrauen abtauchen!

Es wurde so viel in  meinen System gewirkt…. mit der Unterstützung von Dir lieben

Christina.. du bist mit so einer Freude, Herzensgüte, Herzenswärme, so in Frieden ,

Hingabe, Demut bei deinem Wirken und holst jeden da ab wo er eben gerade steht,

mit einer Hingabe die mein Herz so berührt…und ich konnte wieder nach Jahren…

mich Fühlen, Weinen, Spüren, Wahrnehmen, Annehmen ins Vertrauen zu mir und zu der

geistigen Welt zu meiner Führung usw. und noch vieles mehr gehen! Ja .ja .ja. ich habe mein                                                                                                                                                                                                             „ „VERTRAUEN“, meinen inneren“ FRIEDEN“

nach langer, langer Reise (Irrfahrt) wieder gefunden…Mein VERTRAUEN in das LEBEN….

In MICH, in mein inneres WISSEN….

Du weisst Christina ich bin keine grosse Rednerin (hi,hi,hi) und auch keine Schreiberin….

Kann es gar nicht wiedergeben…was alles in mir passiert ist und was alles sein durfte, für mich….

bekam so viele Geschenke in dieser Woche…

Eins möchte ich, mitteilen… ich habe seit meiner Kindheit  nur  funktioniert in jedem Bereich…

Wirklich in jedem Bereich!

Bin seit 35 Jahre verheiratet und habe einen liebvollen Mann…gestern geschah für mich ein

grosses Wunder…ich konnte noch nie….wenn wir zusammen waren, wirklich anwesend sein..

In mir sein…(meine Gedanken, gingen immer spazieren und ich war nie frei.. von meinen

Schatten in mir) Gestern war ich das erste Mal wirklich in mir, bei mir, ich konnte Zärtlichkeiten

annehmen und geniessen… ich war…  ich bin noch immer so berührt…in mir ist so ein

grosser Friede….auch da bin ich heimgekommen…Es war auch so schön, als mein Mann mir sagte

so hätte er meine Nähe, meine Zärtlichkeiten noch nie gespürt! (nicht Lust, nein wahre Nähe)

Also ich bitte Euch alle Frauen…   „STEHT“ auf, „WACHT“ auf ,  seit es euch Wert und lasst Wunder in euch geschehen….

Ich kann es nur wirklich jeder Frau ans Herz legen, gönnt euch eine Woche mit Christina Isabella  in der

Frauen-Zauber-Zeit…für mich (Herzen´s Wunder- Woche)!

Liebe Christina-Isabella meine   Dankbarkeit an Dich, dein Wirken, dein Sein ist so gross  so voller Freude, Liebe, Demut….du bist einfach ein ❤️❤️❤️Engel auf dieser Erde❤️❤️❤️

Brigitte

IMG_1734

***************

Hallo liebe Christina,

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Es ist so vieles in mir passiert, dass ich es schwer in Worte fassen kann.

Die Zauberzeit war für mich , ich glaub ,das Intensivste überhaupt ,was ich je gemacht habe.

ICH kann laut schreien *** ICH kann mir Stimme geben Meine Stimme ist KLAR und REIN *** ICH habe Luft!

ICH kann meinen SEELENTON halten und der vibriert durch meinen ganzen Körper, das ist so heilsam für mich!

UND ICH spreche meine SEELENSPRACHE, dass war für mich sowieso der Hammer. Das Schöne war auch zu erkennen, dass die Seelensprache so viel Heilung in mir und auch bei anderen macht. Ich bin sofort in MIR, in meiner Kraft und ich fühle was da in MIR steckt. Ich fühlte es zwar immer ,dass da vieles in mir schlummert, aber ich konnte es einfach nicht nach AUSSEN bringen.

Und ich übe mich meine Sprache zu sprechen, beim Kochen,beim Autofahren, im Wald , ich spreche mit meinen Pflanzen im Garten. Mittlerweile ist sie mir schon vertrauter,als meine irdische Sprache.

DANK DIR, hat das alles aufbrechen dürfen. DANK DIR, habe ich dabei sein dürfen DANKE, für DEIN SEIN!

Ich DANKE der ganzen Schöpfung, dass sie mich zu DIR bzw. zu EUCH geschickt haben.

Nach der Zauberzeit gings ja gleich weiter mit dem Authentic Life Coach, da hat sich das ganze nochmals verstärkt. Mein Mann, der Gerhard hat das alles mitfühlen dürfen und das wir beide diesen Weg gehen dürfen ,ist so eine Bereicherung . Unsere Partnerschaft ist so einfach, liebevoll, friedvoll geworden. Allein nur uns in die Augen zu sehen , spürt man “aaah ich weiss jetzt keine Worte” ……Frieden, Stille, Liebe

ICH DANKE EUCH BEIDEN, für EUREN WUNDERVOLLEN DIENST, für die Begleitung ein Stück meines Weges.

In Liebe MONIKA Meierhofer

Bemalung 1

 

 

Mystik Man

Mystic Man

In mir arbeitet es und voller Freude nehme ich meine inneren Bilder und Informationen an!

Vor ca. 3 Jahren, als ich mein ersten Mystic Woman Seminar hielt, wollte ich auch mit Mystic Man beginnen, doch es war nicht an der Zeit! Seit heute Nacht ist die Zeit für mich gekommen! Ich werde das was ich in der Frauen***Zauber***Zeit gegeben habe, auch für Männer tun. Den ersten Termin auf der Greimburg habe ich gerade gebucht! Es beginnt! Ich vertraue und lasse mich vollkommen in diesen Dienst fallen! Hingebungsvoll und demütig für mein Priesterinnen Dasein.

MYSTIC MAN DURCH MICH….Hohe Priesterin SAIRA, avalonischer Abstammung. Ich folge dem Ruf. Gerade war ich spazieren und die inneren Bilder zur Führung für die Männer sind gigantisch. JA ich weiß was ich zu tun habe, was mein Dienst sein wird und ich werde die Männer durch einen ebenfalls hoch transformierenden Prozess in Ebenen führen, in denen sie ihren inneren MAGIER entdecken und freigeben können. Fernab von Vorstellungen, die MANN vielleicht für ein Männerseminar hat, ich tue es auf meine Art und kann Euch nur hingebungsvoll einladen! Vertraut und gebt Euch für diese Zeit in meine Hände….in meine Führung.

IHR WERDET EUCH ERINNERN!!!

Im Miteinander sein und genauso füreinander da sein.

Teilnehmer begrenzt auf 12 Männer!

DAS ERSTE MYSTIC MAN ist vom 23. bis 28. Juni

Kosten, Anreise & Abreisezeiten genauso wie in der Frauen***ZAUBER***ZEIT
SIEH HIER: http://christine-salopek.de/portfolio-i…/frauen-zauber-zeit/

NACHBERICHT der Frauen***ZAUBER***Zeit:
SIEH HIER: http://tagebuch.christine-salopek.de/eine-hochtransformier…/

Wer sich jetzt schon anmelden möchte – SEHR GERNE!!!!
ANMELDUNG: http://christine-salopek.de/anmeldung/

HIER DIE GREIMBURG: http://www.greimburg.com/

Wer Trommeln oder Gongs hat – mitbringen!
Wobei ich auch etwas dabei haben werde!

Näheres bald….
Ich brauche noch ein wenig Pause nach der intensiven Woche mit den Frauen.

Magische Grüsse zu Euch allen,
Christina

18767212_m (800x533)

Eine hochtransformierende Zeit

10425407_751305038301940_7521683581201332165_n

Eine Danke von mir an alle  für dieses wertschätzende Schreiben!

Monika: http://tagebuch.christine-salopek.de/danke-fuer-diese-wertschaetzung/

 

Hier noch 2 Videos von Emilia und Marion….kurze Worte zur Zauberzeit.

Danke ihr Beiden!

Marion: https://www.youtube.com/watch?v=WwmHxJfzO8Y

 

 

Die Frauen *** Zauber *** Zeit

…war keine Zauber Zeit, sondern eines der hoch transformierensten Seminare, die ich bisher geben durfte.

Frauen die schon z.B. 15 Jahre auf dem bewussten Weg sind, sagten:“ So was haben sie noch nie erlebt, gefühlt oder erfahren.“

Und JA, ich auch nicht. Ich wusste und fühlte dass diese Frauenwoche etwas Besonderes wird, doch das was letztendlich geschehen ist, diese unglaubliche schnelle und essentielle Heilung & Entwicklung in den Frauen, für die Frauen – es war einfach nur göttlich geführt! Immer wieder kullerten mir während den Meditationen oder „Arbeiten“ Tränen der Freude, weil es sooo einfach uns so turbomäßig schnell ging, mit aller Unterstützung der geistigen Welt.

Ich durfte die Frauen in Dimensionen führen, in denen sie unabhängig von irdischen Systemen werden. FREI, um ihre wahrhaftige Urkraft zu fühlen, FREI um tiefe weibliche Erfahrungen, Schmerzen, Missbräuche etc. abzulegen und einfach hinter sich zu lassen! Im Gegenzug wurden nicht gelebte weibliche Facetten frei gelegt. FREI um ihre MAGIE zu entfalten, denn erst wenn wir aus uns auferlegten Dogmen und Systemen „ausbrechen“, kann sich die wahrhaftige weibliche Kraft DAUERHAFT FREI entfalten und vor allem gelebt werden.

Und wow…JAAA, sie hat sich entfaltet. Die Frauen haben Dimensionssprünge gemacht. Sie sprechen in ihren Seelensprachen, sie heilen innerhalb von Minuten, bei einigen kam die Facette der Hellsichtigkeit und ich weiß – VIELES wird sich erst JETZT zum Entwickeln beginnen. Denn JEDE hat gespürt was für ein kraftvoller Zauber in ihr schlummert. Alle haben sie Beweise bekommen innerhalb dieser Woche, die sie in ihrem Vertrauen festigen werden!

Was durfte ich geben? Was ist geschehen?

  • Die REAKTIVIERUNG der urweiblichen Magie an Hand einer individuellen DNS-FORMEL….und sie erinnerten sich 🙂
  • Wissen über die Zellgenetik, die ich wie große Energiefelder seit Jahren mit meinen Augen sehen darf & das Matrixsystem, mit dem sie fortan wirken werden und es wird die Frauen innerhalb kürzester Zeit weiter und weiter katapultieren auf ihren Wegen. Jede in ihren eigenen magischen göttlichen kraftvollen Seelenanlagen und Facetten, die in diesem Leben gelebt werden wollen und dürfen!
  • Das Durchschreiten eines Sternentors, das Dogmen, Abhängigkeiten, Mangel- und Opferenergien, die aus irdischen Systemen und Institutionen bewusst und unbewusst installiert worden sind. Das hat zur Folge dass FRAU sich so was von LEICHT fühlt und vieles einfach „abschütteln“ kann, denn es heilt…und geht! Innerhalb dieser kurzen Zeit hier….das was Jahrzehnte versucht wurde zu durchschreiten ist einfach weg!!!!
  • Ein individuelle Zellkernmatrix die ein Geschenk des Himmels ist und ein geniales Werkzeug für ALLEZEIT im Alltag & einfach überall!

Folge! Freiheit, Unantastbarkeit, Kraft, der Weg in die eigene Größe!

L.E.B.E.N

Die letzten beiden Tage haben sich die Frauen durch ihren „AUFSTIEG“ so fantastisch im Miteinander gestärkt. All diese wunderbaren unterschiedlichen individuellen Facetten einer jeden EINZELNEN sind zum Vorschein gekommen. Hohe Priesterinnen, die nun ihren Weg gehen und um ihre weibliche Macht und Magie „wissen“. Und niemand kann sie mehr aufhalten, denn das WISSEN ist ihres und die Bewusstseinsveränderung lässt sie über sich hinaus wachsen. Oder wie ich sage: JETZT erfahrt ihr Eure wahrhaftige Größe, Magie, Schönheit, Weiblichkeit & gepaart mit ehrlicher reiner Liebe!

Das von dem so viele Seminare versprechen es zu geben und Frau immer wieder zurückfällt…nach einer gewissen Zeit, weil eben die Dimensionsebenen der Abhängigkeiten, Mangelenergien, Missbräuche usw. NICHT WIRKLICH durchschritten werden. Das ist eine Kollektivenergie und ich durfte das Wissen und den Weg erhalten – um durchzugehen.

Erst JAHRE alleine auf meinem Weg und NUN auch für andere.

JETZT BIN ICH BEREIT!

DANKE an die Schöpferkraft in mir.

In Demut und Dankbarkeit habe ich das Schwert der Lichtkriegerin wieder aufgenommen…

Und jetzt beginnt die wahre Zauberzeit für die Frauen…der Zauber der weiblichen Magie, der nach dieser Woche einsetzt!

Christina Isabella Salopek

 

Nächsten Termine für diese unglaublich einzigartige Arbeit:

28. Juli bis 2. August 15

23. Oktober bis 28. Obtober 15

Und ich nehme wieder je  “nur” 12 Frauen, denn das ist die Zahl mit der ich gut arbeiten darf und kann in dieser intensiven Zeit!

Wo? Kosten? Anmeldung? etc. HIER KLICKEN

 

NACHTRAG: Der Geist der Trommel 🙂

In dieser Zeit kam auch der “Geist” der Trommel zu mir. Ich hatte den Impuls Emilia zu fragen, ob sie denn an einem Abend eine Trommelsession geben möchte….und JA, “zufällig” hatte eine Teilnehmerin eine Heiltrommel dabei. 🙂

Um es abzukürzen:
Emila trommelte und ich ERINNERTE mich. Ich sah die Energien in der Luft “fliegen” und es ist um mich geschehen gewesen 🙂

Ich nahm die Trommel in die Hand und es fühlte sich an als ob ich noch NIE OHNE SIE GEWESEN WÄRE.

Es war gigantisch welch Heilung dadurch geschah….

Die Trommel, ich sehe sie fortan als zusätzliches Heil- & Handewerkszeug in meinem Tun. Sie wird mir dienen auf meine Art und Weise Blockaden zu lösen und in der Tiefe zu wirken.
Es geschieht im NU!!!

Und ich diene ihr, in dem ich sie wieder angenommen habe.
Danke an meine geistige Führung!

Christina in der Transformationsarbeit

Christina SAIRA beim Heiltrommeln...

Transformation und Heilung

11059333_751471251618652_2108231237238843692_n

IMG_1687

IMG_1695

IMG_1699

IMG_1666

 

11138177_750756661690111_9065163595971927192_n

IMG_1709

IMG_1706

IMG_1739

IMG_1734

11026784_751307311635046_3257735500608079460_n

11060893_751309614968149_5747618418465102566_n

11077524_751308601634917_3837808952769642395_n

11094725_751308354968275_2131224970551669658_n

11130146_751306061635171_8261847471447595694_n

11133742_751306944968416_1881895285415607291_n

11138572_751306898301754_8420070010117496721_n

11147094_751306454968465_6883962653979117418_n

11150750_751305798301864_8578748120523458791_n

Gewalt…

GEWALT an Frauen…

Heute Nacht hat mich etwas beschäftigt und ich stand auf um es niederzuschreiben…

EIN WUNSCH an die Frauenheilkreise.

Für Frauen die Gewalt erfahren, welcher Art auch immer….ein Auffangnetz sein zu dürfen! Auch das sollte ein Bereich von uns werden, von den Frauenheilkreisen! JA, für die Frauen, die sich gerufen fühlen. Nicht jede kann das sein & tun – die Resonanz wird es Euch zeigen, wenn die innere Bereitschaft da ist. GANZ FREI, so wie es ist und wie es JEDE für SICH fühlt. So wird es dann sein!

********

Im Zuge des Schreibens meines nächsten Buches “Der ALLES IST LIEBE – LÜGE, kam folgendes Thema auf.

In der spirituellen Szene wird die Aussage ALLES IST LIEBE förmlich verehrt, gepredigt und fanatisch vertreten. Vielleicht klammern sich auch die einen oder anderen an diese Aussage, um sich dadurch das Fünkchen Hoffnung, dass sie noch bezüglich der LIEBE auf dieser Welt haben, in sich selbst zu bewahren. Wie einen gut behüteten Schatz. Es ist nicht alles Liebe…
Wie kann eine Frau, die die Liebe und Spiritualität zelebriert, so was schreiben? Ja das dann im Buch, ich tue es.

Es gibt den Weg der in eine wahrhaftige Liebe führt, die ALL-EINE Liebe, die als so selbstverständlich dargestellt wird. Ja, doch das ist wahrlich nicht selbstverständlich, denn der Weg dorthin ist steinig, die Hindernisse groß, aber nicht unüberwindbar. Viele Menschen die die Liebe predigen, haben niedere Antriebsenergien in sich, wie Darstellungssucht, Ego, Neid, Gier, besser sein wollen als andere, es jemand beweisen und zeigen wollen usw. Doch es gibt auch natürlich die Kehrseite der Medaille, jedoch wie erkenne ich die wahrhaftige Absicht. Wie trenne ich die Spreu vom Weizen? Geht es überhaupt “in und durch Trennung”? Ja, aber auch hierzu im Buch mehr.

Auf meinem Platz im Leben und in meiner Arbeit habe ich erfahren – es gibt eine Matrixebene, die wie ein unsichtbarer Schleier vieles in grau einhüllt und Menschen, egal wie sie sich bemühen…“FREI“ zu werden (was auch immer FREI für jeden Einzelnen, der auf diesem Weg ist, bedeutet) wie selbstverständlich erneut einhüllt, einhüllt in eine Energie des Stillstandes und/oder Rückschrittes.

Das sind dann die Tage an denen man nicht versteht, warum sich dieses oder jenes im Leben immer wieder wiederholt, vielleicht nicht mehr so intensiv, vielleicht in anderen Bereich in seinem Leben….doch es ist IMMER DIE SELBE GRUNDENERGIE, die in Abhängigkeit hält! Diese Energie nährt sich von inne liegenden niederen Energien im Menschen PASSIV und/oder AKTIV hinterlegt und/oder gelebt.

Diese Aussage hat Erklärungsbedarf, doch darauf möchte ich jetzt auch nicht weiter eingehen.

Oft habe ich beobachtet, dass kurz vor dem Ziel aufgegeben wird, doch die meisten wissen nicht, dass sie schon so kurz davor standen….

Was ist das Ziel? Gibt es ein Ziel…

Ich für mich wünsche mir einfach nur noch FRIEDEN…Frieden in mir. Ich habe einen Weg finden dürfen, der dort hinführt. Doch ich sage auch gleich dazu: LEBEN wird immer LEBEN bleiben. Mit Höhen und Tiefen, egal wie sehr wir in uns RUHEN.

Gut das war eine kurze Einleitung, hier heute möchte ich einfach ein paar Worte aus meinem Innersten niederschreiben, die mich im ******JETZT****** beschäftigen.

Ich habe gestern Abend den Film „Die Ungehorsame“ in Sat 1 gesehen. JEDE 4. Frau in Deutschland erlebt das…und wer weiß wie hoch die Dunkelziffer wohl ist.

Dieses Geschehen ging mir so nahe. Nun weiß man, dass es das überall auf der Welt gibt. Mord, Todschlag, Missbräuche aller Art, an Kindern, Frauen, Männer, Machtmissbräuche, Gewalt, Lug und Trug wo man hinschaut. Und dann sind da wir, die sich bewusst werdenden Menschen, die sich zum Teil jedoch auch wiederum in eine Scheinwelt flüchten, in Wochenend-Seminaren oder ein paar Meditationsstunden, um sich die Welt schön zu „schwingen“.
Auch hier möchte ich nun nicht zu tief einsteigen mit dem wie ich es sehe, denn ich selber bezeichne mich als „Hardcore Esoterikerin“ und lebe was ich von mir gebe, was ich schreibe und lehre. in meinem Leben, mit Familie und allem Drum und Dran. Das war ein heftiger Weg und gleichzeigt hat mich die Liebe zu allem was ich wahrnehmen darf, den Engeln und Geistwesen….immer geleitet, mich wieder auferstehen lassen…mich weitergehen lassen usw. usw.

Man liest vom Auferstehen der Göttin, von wundervoll geschmückten Texten, den Priesterinnen, Heilerinnen, Magierinnen – auch so wie ich es oft schreibe – und dann ist da die REALITÄT, die diese wundervollen Worte aus den Angeln reißt. Natürlich gibt es mittlerer Weile viele spirituelle Menschen, die diese Worte für manch einen zur Realität werden lassen können. Doch es gibt auch genauso viele Blender und selbsternannte Gurus, die wiederum nur den Grauschleier der Abhängigkeit nähren, um sich selbst gerecht zu werden. Wo auch immer dort dann der Anker gesetzt ist.

Wir wissen von Opfer- und Täterrollen, von den Wirkungsweisen dieser Energien, JA. Und wir alle wissen der Weg da raus zu kommen ist nur möglich, wenn die Frau/der Mann dazu bereit ist – die Opferrolle zu verlassen. Es gibt zig tausend energ. heilerische Möglichkeiten, das zu „heilen“ und in sich zu verändern.

Doch leider werden wir vom Großteil der Menschen nur belächelt oder gar verspottet mit unseren Ansichten…, weil es dann doch so viele Spinner gibt, die mit Glaskugeln in einschlägigen Fernsehsendungen sitzen und irgendeinen selbsternannten Stuss erzählen. Oder dann die Energetiker, die an Selbstüberschätzung leiden, mit wenig Erfahrung und ein paar übersinnlichen Wahrnehmungen nun meinen die Welt retten zu müssen und aber oft fanatisch nur eine einzige – und zwar ihre Meinung gelten lassen….usw. Oh Mein Gott, was ich da alles schon erlebt habe und für mich wahrnehme. Aber das ist meine ganz eigenen Meinung und Wahrnehmung. Auch weiß ich das ich bewerte, in dem wie ich mich ausdrücke. Doch ich gehe ganz bewusst diesen Weg…

***************

Ja und dann sind da wir HIER in diesem Bereich mit den Frauenheilkreisen. Die Magie der Weiblichkeit…JA. Wie viele Frauen können und erlauben sich das zu leben? Haben noch den Glauben daran?

Ich sehe in unserer Arbeit einen Tropfen auf den heißen Stein, doch mehr und mehr Tropfen können einen heißen Stein in dem Glutbeet der Hölle der Selbsterfahrungen löschen. Und das ist ein wunderbares Ziel. Ein Ziel wohin auch immer der Weg dann weiterführt!
Vielleicht dürfen wir ja mit unserem TUN HIER….Frauen ermutigen zu uns zu kommen. Frauen die genau irgendwas in dieser Art erfahren oder erfahren haben und sich einfach nur mal angenommen und liebevoll aufgenommen fühlen möchten. Sich wieder traun einen Schritt für sich selbst zu gehen, einen ersten Schritt in Richtung Glauben und Vertrauen.
Einen Schritt in das Gefühl, gesehen und geliebt zu sein.
Ich selber wurde mehrmals missbraucht in meiner Kindheit und Jugend und habe schon vielen Frauen wieder ein „normales“ Leben bescheren können, in dem ich sie aus der TIEFE ihres Elends „rausgeholt“ habe. Durch meine Gabe die ich in mir trage darf…durch die Unterstützung der geistigen Welt. Rein rechtlich dürfte ich das nicht tun, doch ich bin da so hineingeschlittert.
Ich wollte NIE Heilerin oder gar SPIRITUELL werden.
Anfänglich in den ersten Jahren nach meiner Bewusstseinsöffnung hatte ich riesen Respekt davor was alles geschehen könnte, wenn dieses oder jenes passiert. Was mit der Person geschieht, wenn ich es nicht schaffe usw. Manche nennen mich auch heute noch unverantwortlich…aber so ist es. Es gibt immer zwei Seiten, und die Dualität ist. Ich weiß um meine Verantwortung und folge eben einfach der Stimme…die mich geleitet. IM VERTRAUEN für den Weg!

****MEIN WUNSCH****

Geben wir die Bereitschaft nach „oben“ ab, das allen Frauen die zu uns finden sollen der Weg gezeigt wird…, denn aus eigener Erinnerung kann ich sagen:“ Irgendwann kommt der Zeitpunkt und man verliert den Glauben an Gott und die Engel, an das Übersinnliche und ganz irdisch den Glauben an die Menschen – an das Gute im Menschen. Denn man kann einfach nicht verstehen, wenn es denn den „lieben Gott“ geben sollte…warum er das geschehen lässt/ließ – was geschehen ist.
Und für mein Gefühl ist dies in vielen Menschen, die Schlimmes erlebt haben, tief verankert. Ein Gefühl des „sich im Stich gelassen fühlen“ von Gott und der Welt.

Auch wenn der Spruch abgedroschen ist: „ NUR DU KANNST ES ÄNDERN“, ja doch so ist es. Versuche es, bäume Dich nochmal auf, tief in Deinem Innersten ist ein Geschenk, das nur für Dich ist. Doch Du „musst“ den Mut haben es zu suchen….und wieder VERTRAUEN fassen. INS LEBEN, IN DICH, IN GOTT…und wenn es für Dich nicht Gott ist, dann ins Universum, in eine Allmacht, Allah, Buddah, zu den Engeln oder wie auch immer Du es für Dich nennen kannst. VERTRAUEN…einfach wieder VERTRAUEN.

Wir alle hier sind keine Ärztinnen & Therapeutinnen, wir dürfen keine Diagnosen stellen und in dem Sinn nicht behandeln usw., doch wir sind FRAUEN, die füreinander da sind! Frauen die ihrer inneren Stimme folgen, Frauen die einen RUF in sich fühlen.
Wenn FRAUEN für FRAUEN tun, geschehen Wunder der Heilung und Veränderung.

Das ist nicht nachvollziehbar, wenn man es noch nicht erlebt hat….

DOCH ES IST & ES IST MÖGLICH!

Wir erleben es mehr und mehr – JEDE EINZELNE auf ihrem Weg und in ihrem TUN im Dienst für das LICHT!

Frauenheilkreise auf der Lilie: http://www.weisselilien.de/frauen-heilkreise/

 

 

  • Frauenheilkreise Du Liebe…nicht vor mir verneigen, ich bin eine ganz normale Frau, die einfach ihren Weg geht. Ich neige mein Haupt in Demut für die geistige Führung die für jeden von uns – DA IST.

 

 

 

  • Corinna Blochwitz Deine Worte sind sehr weise! Auch ich gehöre zu den Frauen die als Kind und später als Frau Gewalt erfahren hat. Aber ich weiß, Heilung ist möglich! Ich habe meine Heilung auf Schamanischen Weg gefunden und Erfahren. Es wird jeden Tag besser. Manchmal gibt es Rückschläge, aber sie werden weniger und nicht mehr soo heftig! Ich drücke euch alle mal auf diesem Weg!

 

 

  • Daniella Wohlfeil Ich unterstreiche jedes Deiner Worte. Und auch ich fühle es wie Du ~ ich möchte da sein, für Frauen in solchen Situationen, die oftmals völlig verzweifelt und verwirrt nicht mehr wahrnehmen können was richtig oder falsch ist…da glimmt nur noch ein Restfunke, eine Ahnung von: da war doch noch etwas anderes…also ja, aus tiefstem Herzen ja. Lasst uns in’s Feld geben, dass wir hier sind…

 

 

 

 

  • Carmen Kraut Gewalt ist nicht nur auf körperlicher Ebene präsent…sondern leider auch oft auf psychischer. Da ist weder das ein noch das andere weniger “schlimm”…das psychische braucht nur mehr Zeit bis man es dann auch auf körperlicher Ebene “sieht”. Den Schlag ins Gesicht mit Kieferbruch hat man gleich. Ich habe beides erfahren und ich empfinde beides gleich schlimm….weil man nicht immer die Möglichkeit hat sofort zu handeln um sich zu befreien.
    Der Weg aus der Gewalt ist ein langer….weniger einfach und benötigt sehr viel Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Mut. Ebenso ernsthafte Unterstützung….in Wort und Tat.

    Raus aus der Hölle ist so oder so nur machbar, wenn man sich selber bzw. seine Muster und Ängste ansieht, sich ihnen stellt und diese annimmt und verändert.
    Heilen kann das nur mit Zeit und vielen vielen positiven Erlebnissen. Ob es jemals ganz verheilt ist, kann ich nicht sagen, denn ich stecke noch im Prozess drin.

 

  • 1 Antwort

 

 

  • 1 Antwort

 

  • Claudia Graf ja genau so ist es du hast den nagel auf den kopf getroffen auch ich habe vieles erlebt ist das nicht so wenn man ständig auf der suche ist wird man benebelt klar in der gruppe wie auch immer wenn ein seminar abläuft ist alles schön und recht es fühlt sich gut an man schwingt mit dann geht verlässt man die gruppe nimmt die eindrücke mit und was ist dann der zauber vergeht und man such weiter obwohl alles in einem selber schlummmmmmmernd und mit der liebe ja wer liebt den wirklich aufrichtig spielt da nicht das ego ständig mit darum du hast es richtig auf den punkt gebracht du kannst es ändern niemand anderer

 

 

  • Gerti Lupert Habe nach 5 Lebensjahrzehnten, indenen ich allen Formen der Gewalt – sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich – erlebt habe endlich erkannt, dass ich “in der falschen Richtung” gesucht habe. Ich habe meine Erfüllung immer im Ausßen gesucht. Jetzt nach vielen Enttäuschungen habe ich endlich erkannt, dass ich mein Sehnen nach Innen richten muss. Fühle mich durch dieses Schreiben bestätigt!