Heil- und Zellerneuerungswoche

»  Jeder kann von überall dabei sein, die Energie kennt keinen Raum und keine Zeit!  «

Nächster Termin 09. bis 13. Juli 2018

Die Heilwoche im Januar 18 brachte so großartige Erfolge, Erkenntnisse, Heilungen und Harmonisierungen, wir werden hier weiter unseren Dienst geben.

FÜR WEN?

Seit Jahren geben wir (Robert & ich) die Heil- und Zellerneuerungswoche über die Ferne.

Wir haben viele Tausend Teilnehmer über die Jahre in dieser Arbeit gehabt mit wunderbaren Erfolgen. Sicherlich nicht bei jedem. Oft stellen sich die Veränderungen, die Aha Effekte oder das Aktivieren der eigenen Selbstheilungskraft erst Wochen oder auch Monate nach so einer intensiven Zeit ein. Doch bei genauso vielen ist es auch augenblicklich möglich. Möglich ist es IMMER und SOFORT. Was ist eine Spontanheilung? Ein Wimpernschlag, ein Augenblick der vom Verstand oder auch der Wissenschaft nicht zu erklären und zu erfassen ist. Und doch IST er und es gibt diese Momente, Wunder und Ereignisse. Wir selbst haben es über die Jahre immer wieder erlebt.

Hier ein Video in dem ich über diese Wunder spreche, über meine Überzeugung in die ich durch meine Bewusstwerdung und die Führung durch die geistige Welt – hineingewachsen bin.

https://www.youtube.com/watch?v=_7Jf-tjRSN4

Gerne stöberet ein bisschen in den Feedback und wer sich gerufen fühlt.

Seid dabei!

Im schlimmsten Fall geschieht NICHTS.

Wobei auch da bin ich der Überzeugung dass auf feinstoffliger Ebene IMMER etwas geschieht, nur oft nicht das, was wir uns als Ziel wünschen würden. Aber wer weiß schon was der erste, zweite und dritte Schritt sein muss, bevor der Körper den Heilzustand annehmen und umsetzen kann. Die Disharmonie sich in Harmonie verändert. Im Einklang kommt mit Körper, Geist & Seele.

Sei offen für Wunder und für das, was sich in Dir verändern darf.

Gib Dich hin an Deinen Fluss des Lebens und versuche die Erwartung und Kontrolle rauszunehmen.

Dazu werde ich Euch in der Heilwoche Unterstützung geben. Das wird der erste Schritt sein, den ich im zellgenetischen Feld einfließen lassen. Doch dazu dann mehr per Mail in der Heilwoche!

WAS ERWARTET DICH?

Während der Heilwoche kannst Du Harmonisierungen erfahren für den Körper genauso wie für Geist und Seele.

Natürlich ist ärztliche oder therapeutische Betreuung in jedem Fall frei gestellt und auch ratsam. Hier muss jeder in Eigenverantwortung entscheiden. Wir stellen keine Diagnosen, ersetzen keine ärztliche Behandlung und geben keine Heilversprechen. Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbtsheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

Eine Woche über die Ferne und jeder kann von jedem Ort aus mitmachen.

Die Energieübertragung findet jeden Abend von 20.30 bis 21.00 Uhr statt.

Bitte gib uns bei Deiner Anmeldung zur Heilwoche auch eine kurze Beschreibung Deiner Krankheit, nicht zu ausführlich, in kurzen Stichpunkten.

Christina braucht das DRINGEND um in den entsprechenden Dimensions-Ebene zu verändern & mit Heilung im Närhboden zu verknüpfen.

Kurz vor Beginn der Woche erhältst Du eine Info-Mail mit Energiezeichen und einer Anleitung für die Woche. Christina wird neben mir  mit Dir und den anderen Teilnehmern in Kontakt sein. Sie wird die Übertragungen, die wir für Euch geben, beschreiben und Dich so gut als möglich informieren. Du bekommst Informationen und Hilfestellungen direkt von uns. Wir sind da, um Fragen (per Mail) zu be-antworten.

Auch werden wir während dieser Woche immer wieder über den Tag verteilt mit Dir verbunden sein, bei unseren Spaziergängen oder dann, wenn der Impuls dazu da ist. Das ist Hingabe und Impulse leben für den Dienst den wir hier geben.

Feedback
KOSTEN

Kosten: Pay as much as you want or can!

1  bis 1.000.000 Euro  – bezahle was du möchtest!

DANKE

Christina & Robert

Bitte bis spätestens 1 Woche nach der “Heilwoche” die Zahlung geleistet haben.

Rechnung kommt dann NACH der Heilwoche mit dem bezahlten Beitrag aus dem Büro!

Wer uns unterstützen möchte im Administrativen Ablauf tut bitte folgendes:

Schickt uns nach dem ihr Euren Betrag, den ich frei gewählt habt, eine Mail an

team@christina-salopek.de mit folgenden Informationen:

Vorname – Nachname – vollständige Adresse – Betrag der überwiesen wurde.

Warum?

Dann muss die Buchhaltung nicht lange suchen und kann sofort eine Rechnung versenden.

DANKE

**********************

Christine Salopek (das e beachten – auf der Bank habe ich immer noch den “alten” Namen)

Konto: 133 1469

BLZ:    720 900 00

IBAN:DE93 7209 0000 0001 3314 69

BIC: GENODEF1AUB

Verwendungszweck: Heilwoche 2018

Achtung

Wir haben diesmal so viele Heilerfolge, Schreiben von den TN wie schon lange nicht mehr.

Doch genauso auch einige die in tiefe Prozesse geplumpst sind.

2 MS Fälle die wesentliche Verbesserungen aufweisen.

Viele viele Erkenntnisse und tief seelische Prozesse die immer noch im Gang sind.

Und natürlich auch so einige Schreiben, die körperlich in tiefe Täler gefallen sind. Was heißt das? Der Körper reagiert so wie er vielleicht schon 10 Jahre nicht mehr reagiert hat. Ausschläge, Allergien, Erkältungen, Blutungen bei Frauen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, ein riesen Muskelkater wie nach einem Marathonlauf nach einer Woche „nur“ im Liegen arbeiten und meditieren. Viele Herausforderungen, auch Ängste die hochgekommen sind usw.

JA JA JA und nochmal JA!

So erleben wir es immer wieder, das ist ganz normal in dieser tiefgreifenden Arbeit über die Ferne. Immer schon haben wir diese besondere Gabe über die Ferne solch Möglichkeiten an die Hand bekommen zu haben.

Warum ist das nun so? Müssen diese Prozesse sein?

Für mein Gefühl – dort wo es ansteht Schubladen zu öffnen – alt vergessenes oder weggedrücktes an die Oberfläche zu holen. JA!

Es muss durch so manchen Schlamm und Morast gegangen werden, bevor das gelobte Land in einem selbst wieder einen Nährboden finden kann. Einen Nährboden der durchtränkt ist mit gesundem klarem Wasser, mit Zuversicht, Vertrauen, Geduld & Liebe. Nur mich Licht und Liebe „SCHÖN SCHWINGUNG“ fühlen wir uns kurzfristig gut und kleben Pflaster über die Ursachen-Felder. Manchmal vielleicht ganz schön – doch nicht mein Weg.

Ich denke es leuchtet jedem ein, das nur auf einem frischen kraftvollen Boden GUTES wachsen kann. Und in solch intensiven Fernarbeiten von uns geschieht das, was individuell gebraucht wird – um in die Selbstheilung einzutreten.

Bei manchen ist es ganz leicht und anderer leiden echt mega Schmerzen und fallen in scheiß tiefe Prozesse. JA so ist es. Ohne das Schönen zu wollen und können.

Dann heißt es durchschwimmen. Kopf hoch und schwimmen. Einfach schwimmen bis es vorbei ist und ja nicht wieder wegdrücken. Das Power Pono als Hilfsmittel nutzen und natürlich eigenes, was einen in den Sinn kommt oder alt bewährt ist. Oder eines der vielen Handwerkszeuge die ich Euch immer wieder auch während der Heil- und Zellerneuerungswoche an die gebe.

Weiter schwimmen und immer mehr hinter die eigene Fassade blicken um Dich aus Dir selbst heraus zu erheben.

Denn letztendlich KANNST NUR DU DIR SELBST HELFEN und DICH HEILEN!

IN DEM DU IN DIE EIGENVERANTWORUTUNG UND SELBSTLIEBE EINTAUCHST und Dich auch Deiner Schatten annimmst.

Herzensgruß,

Christina

Feedback: Hallo Ihr Lieben,

seit einigen Tagen bin ich komplett schmerzfrei (!), ab und an noch etwas unbeweglich. Ich kann wieder lange Spaziergänge machen ohne stehenbleiben zu müssen. Als ich bemerkte, dass ich schmerzfrei bin, lief ich den ganzen Morgen rum und dachte: Ich sag niemand was davon!

Ich dachte, die Schmerzen kämen vielleicht wieder. Dann machte mein Mann irgendwann Musik an, ein Lied, das ich noch nicht kannte. Mir liefen die Tränen, ich hatte Visionen…eines dieser Wesen nahm meine Hand und führte mich über eine Wiese, ein zweites nahm meine andere Hand. Sie führten mich zu einer Anhöhe…dann lag vor uns ein riesiges Tal und es war voller Wesen, soweit ich sehen konnte. Das war wie ein nach Hause kommen, wie aufgefangen werden aus freiem Fall…ich hab nur noch geheult! Über eine Stunde…Mein Mann war ganz aufgeregt, was denn mit mir sei. Na ja, dann hab ich ihm gesagt, dass ich keine Schmerzen mehr habe. Seitdem hat sich in mir einiges verändert.

Feedback: Auf der anderen Seite fühle ich mich stärker und machtvoller als jemals zuvor. Es fällt mir leichter wirklich mich und meine zu leben. Da lösen sich einige Blockaden. Vieles geht einfach schneller.

Und ich habe viele Phasen, in denen ich seeehr müde bin. Sowohl körperlich, als auch mental. Wo ich nur Stille möchte und gegenüber allem anderen sehr empfindlich reagiere. Es wechselt extreme und sehr schnelle Müdigkeit, wo mit mir nichts anzufangen ist, mit Tagen voller Power, wo ich gar nicht zu bremsen bin und mit Freude alles gleichzeitig mache…

Ich höre, nicht jeden Tag, aber immer wieder, die Meditationen und habe auch ein bisschen mit dem Mantra aus Rubinrot gearbeitet. Ich mach da immer so, wie die Impulse kommen…

Rückblickend empfinde ich die Heilwoche mit euch wie ein Turbomotor. Im eigentlichen Sinn ist nichts Neues passiert, oder etwas, was anders nicht geschehen wäre. Aber gefühlt ging vieles einfach viel schneller und leichter.

ANMELDUNG

Hier klicken zum Anmeldeformular.

Im Anmeldeformular unter Hinweise bitte in kurzen Stichpunkten eintragen warum Du bei der Heilwoche dabei sein möchtest.

Die Email mit allen Infos zur Heilwoche kommt ca. 4 Tage vor Beginn der Heilwoche!