Krieg oder Frieden?

Ich bin grad am Zuammestellen für den “Ruf der Mondgöttin”

Ein oder zwei Rituale, “Zaubersprüche” 🙂 und was auch immer mir im JETZT noch einfällt mit dazuzugeben! Sehr interessant finde ich für diese Woche die Sternenkonstellationen.

Schaut mal hier – auch das Thema laut Astrologen trifft 1 zu 1 auf das zu….was sich im Aussen bei vielen gerade zeigt oder da ist!

***********

Ich habe mal ein bisschen in den Sternenkonstellationen für diese Vollmondwoche gestöbert und war überrascht wie dies wieder mal auf unsere Entwicklung zutrifft.

Die Energien sind „feurig“ in dieser Woche, bedeutend und wegweisend!

Schon am Montag ging es los mit 5 Planeten in den Feuerzeichen (Widder, Löwe, Schütze). Das ist Energie pur – viel Herz, Wärme, Freude und Tatkraft.
Jupiter bestrahlt das Mars/Venus-Glück im Widder großzügig von der einen Seite (Jupiter Trigon Mars/Venus/Uranus). Pluto blickt tiefgründig und prüfend auf das Ganze von der anderen Seite (Pluto Quadrat Mars/Venus/Uranus). Und möchte uns wie immer wandeln – zu dem, der wir wahrlich sind.

„Für diejenigen die im Wandel hin zur Wahrhaftigkeit in sich sind…ist nun diese Mondzeremonie und die Vollmondtage eine äußerst hilfreiche Unterstützung.“

 

Nutzen wir beide Energien, die uns der Himmel da schenkt, für einen tiefen und freudigen Erkenntnis- und Heilungsprozess (Jupiter Brennpunktplanet der Yodfigur, Basis Pluto Sextil Sonne/Chiron – beim Vollmond am 5.3.).

Das Thema der Woche anhand der Planeten und Sterne: Beziehungen

Beziehungen aller Art: Berufliche, Privat, Freundschaften, Familie…
Altes klären und lösen. Neues freigeben. Im Innen, wie im Außen. Wir haben die Wahl – und die ist groß in dieser Woche

Angst oder Liebe?

Krieg oder Frieden?

Trennung oder (neues) Zusammenkommen?

Rache oder Vergebung?

Nichts ist gewiss. Aber alles möglich.

*********

So und nun stelle ich die Rituale für die Mondgöttinen – Übertragung zusammen.

Habt einen schönen Tag,

Christina Isabella

12052915-hexe-im-wald

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.