Nutzenergien

Onlinekongresse und ihr Nutzen
Nutzenergien sind nicht zu unterschätzen.
 
Sie können uns sehr dienlich sein, genauso wie sie uns auch kaputt machen, wenn im Kern das Aus-nutzen auf fruchtbaren Nährboden fällt.
 
In der normalen Wirtschaft/Business ist es Gang und Gebe – ein Nutzen, Benutzen, Ausnutzen und vielerlei Mauscheleien. Oft habe ich mich gefragt warum wir auf dem bewussten Weg jedes Staubkorn umdrehen müssen und die sofortige Resonanz spüren, wenn wir Mist im Gedankenfeld haben (Negativität), Handlungen getätigt haben die ein Stück weit aus niederen Beweggründen entstanden sind etc. Sofort gab`s immer die Keule – und JA – ich habe dann IN MIR geschaut und geheilt – gelöst – erkannt – verändert – ins Leben transportiert! Das was viele Energetiker nicht können…sie fliegen hoch, haben unglaublich gute Impulse und Wahrnehmungen – arbeiten irgendwas damit, bringen es aber nicht in ihre Leben. Und irgendwann wurde durch dieses diffizile hinschauen und arbeiten bei mir der Wüstenboden, saftig und grün…..heute fließt ein Fluss der Fülle in mir.
 
Wo möchte ich hin?
 
Business und Erfolg, Geldfluss, Fülle…kann in unserer Branche nur auf einem gut gedüngten und fruchtbaren Boden langfristig und nachhaltig wachsen. Und natürlich muss ich dieses Feld je nach Jahreszeit hegen und pflegen, immer wieder nachjustieren, wenn mir die Wetterlage Schaden zugefügt hat. Es hilft nichts eine Plane über das Feld zu spannen oder eine Mauer drum rum zu bauen – ich kann nur im Boden ansetzen. Denn egal was an der Oberfläche geschieht – ist mein Boden gesund – werde ich immer wieder Früchte tragen!
In der normalen Wirtschaft – ja dort wird oft über Leichen gegangen und damit Millionen und Milliarden verdient. So ist das nun mal.
 
Schön blöd das wir so einen steinigen Weg gehen 
JA
 
Oft habe ich mich in mein altes Leben zurückgesehnt – doch irgendwann war klar. Das ist mein Weg und es gibt kein Zurück mehr. Und ich kann ihn ganz gehen und mich mit allem was ich habe reinfallen lassen oder daran zerbrechen! Ja zerbrechen, denn gehe ich diesen Weg mit der geistigen Welt und meiner Bewusstseinsentwicklung nur halbherzig oder so wie es mir gefällt, versuche mir nur die schönen goldenen Taler rauszupicken – dann werde ich auf diesem Weg irgendwann am Boden liegen und nur noch schwer wieder auf die Füße kommen.
 
Das „daran Zerbrechen“ sehe ich zur Zeit wieder sehr viel in unserer Szene! Burnout – Verabschiedungen – Geld Mangel hoch 100!
 
Wir brauchen Geld das Geld um zu leben und dadurch auch wiederum weiter zu wachsen, zu investieren und voranzukommen. EE Gabriel sagte mal zu mir als ich in 2013 eine Zeit durchlebte, in der mir Kommerz und was weiß ich was alles nachgesagt wurde: „Bleibe auf Deinem Weg, Jesus brauchte damals nur einen Esel als Fortbewegungsmittel und hatte eine Lehmhütte als Haus. Geld ist gut – nimm es IN DIR – IN DEINEN GÖTTLICHEN KREISLAUF als ein Teil des Ganzen auf und höre auf zu hinterfragen ob es gut oder schlecht ist. Geld ist, die Liebe ist, der Tod ist, das Dunkle im Menschen ist, genauso wie auch das Licht – – Und es ist was DU daraus machst.
 
JA…das war der Beginn meiner Heilung der absoluten Annahme dass ich mir erlaube Geld zu verdienen, in der Wertigkeit die in diesem Leben für mich gut ist und sein darf!
 
Auch das hat ca. 2 Jahre gedauert bis ich den Nährboden wirklich frisch und sauber hatte…da war viel Schlamm an Verurteilung, Geißelung, Prägungen und es einfach nicht wert zu sein usw.
 
Zurück zur Nutzenenergie!
Dazu ein Beispiel – die Onlinekongresse – sie schossen vor ca. 3 Jahren wie die Schwammerl aus dem Boden.
Auch ich habe selbst ganz zu Beginn dieser Schwämme 2 Kongresse veranstaltet – aber so nebenbei. Ich machte den Maria Magdalena Kongress weil es aus meinem Kanal hieß, mach einen Maria Magdalena Kongress. Ich verzog das Gesicht als das zu mir kam, denn ich wollte nicht. Doch ich tat es dann als „Dienst“ und nicht weil ich damit groß Geld verdienen wollte oder „geil“ war auf die Adressenlisten. Im Gegenteil, ich habe auch nicht viel damit verdient – es ging so null auf null auf oder so ein paar Tausend Euro die damit verdient waren – das weiß ich nicht mehr genau. Weil mir das auch egal war….DENN ES WAR ZU TUN – aus einem anderen Grund. Genauso wie ich jetzt die Frauenplattform an den Start bringe – ES WAR und IST zu TUN. Das ist Business doch ich sehe vordergründig nicht das Business in diesen Entstehungen! Das Geld, der Fluss kommt dann bei mir immer in anderen Bereichen oder Wegen zu mir zurück. Oder vollkommen unerwartet aus dem was sich dann aus dem Grundgedanken der Entstehung „weiterentwickelt“ und zu „fliegen“ beginnt.
 
Schon vor ca. 1,5 Jahren habe ich für mich entschieden keine Interview Anfragen mehr anzunehmen, denn die Grundenergie der Kongresse sah für mich NOCH NIE nach dem aus, als die, die im Aussen dazu verkauft wurde!
 
***Ein großes Netz der Liebe weben
 
***Alle gemeinsam für das große ganze Bewusstseinsfeld
 
***Geben und Nehmen
 
***Ein respektvolles gemeinsames Partizipieren über Verbreitung
 
Blabbla Scheiße…
 
Die Grundenergie die ich immer schon spürte war ein NUTZEN wollen der Adressdateien und die Verbreitung über namen hafte Interviewpartner.
Gut, das ist ja nicht verwerflich und auch legitim, wenn denn nicht immer der Schein der großen Liebeskugel darüber gehängt worden wäre. Raus mit der Sprache – Authentisch – und dann wäre die Grundenergie eine ganz andere gewesen und das Ergebnis bei vielen wahrscheinlich auch!
Sicher war das nicht bei allen so! JA
 
Und sicher sind viele von den ersten Kongressveranstaltern baden gegangen mit ihrem großen Traum. Ein paar kommen mir hier gleich ins Bild (vor meinem inneren Auge ) die an dieser großen Maschinerie kaputt gegangen sind, weil das Feld des Nutzens immer mehr die Oberhand gewonnen hat und sich somit reine, feinere Energien gar nicht mehr durchsetzen/zeigen konnten. Keine Chance mehr auf diesen „Marktboden“ hatten.
Ich weiß wenn ich heute wieder einen Onlinekongress machen würde – ich hätte wieder eine gute Quote, Verbreitung und eine Win-Win Situation. Doch ich will es einfach gar nicht mehr, weil ich in diesen ganzen Interviews keinen Sinn sehe. Der Maria Magdalena Kongress war für mich eine mega schöne Zeit – weil ich so tolle Frauen hatte – und mir die Gespräche Spaß machten…
 
Wenn ich wieder mit Videos weitermache – dann mit einem ganz anderen Konzept und Rahmen…mit Frauen und Männern von nebenan. Die genauso Wissen haben und nicht in jedem 5 Satz ihr Business damit verkaufen wollen.
Für mich ist das wie eine Art Prostitution auf dem Markt um doch noch irgendwie neue Kunden zu gewinnen. Oder steckt wirklich bei manchen der idealistische Gedanke im Hintergrund – berühren zu wollen – zu dürfen? Etwas bewegen zu wollen?
 
Wenn ja – dann geht auch das für mich in der negativen Grundenergie des Kongress-Netzes unter.
Aber gut, das ist meine Meinung die ich lebe und für die mich viele meiden  Aber so ist das nun mal auf unseren Wegen wenn wir sie “echt” gehen.
 
Deshalb war für mich schnell klar – ich möchte das nicht und ich distanziere mich davon!
 
Distanzieren und trotzdem komplett reinwerfen – auf eigenen Wegen 
 
Ja, denn mein Nährboden ist mir zu kostbar um ihn für die Gier der anderen zur Verfügung zu stellen. Anfänglich habe ich noch ein paar Veranstalter mitbekommen, wunderbare Menschen und ich finde es sehr schade dass viele davon in diesem großen Feld „untergegangen“ sind.
Vielleicht konnten sich ein paar lösen und sich FREI STELLEN <3 Das wünsche ich ihnen von Herzen, echt, denn die Art und Weise wie auch viele der Veranstalter mir großen Luftschlössern an Möglichkeiten geködert worden sind, viel Geld bezahlt haben um ins Luftschloß einzuziehen – war schon echt unter aller Sau! Aber ich habe meinen Mund gehalten, denn die Euphorie war groß…
Wisst ihr es ist GUT unsere Sache, für ein jeder von uns individuell geht, zu verbreiten.
 
Dafür einzustehen und das Wort zu erheben!
JA
 
Wenn die Intention tief aus dem Herzensnährboden stammt und nicht nur in einer großen Herzblase schwebt…Das Schlimme daran ist, dass das viele der Herzblasenschwimmer gar nicht selbst bemerken und meinen sie retten die Welt damit…Und dabei müssten sie sich erst Mal um sich selbst kümmern. Naja..
 
Wie kann man das unterscheiden? Wie kommt Frau/Mann zu so einem Nährboden?
 
Ja das ist der Weg, wenn ich ihn denn überhaupt gehen möchte.
Frage Dich mal ob Du strategisch handelst in Deinem Business?
Wir sollen gut Geld verdienen – das ist wichtig in der heutigen Zeit. Ja!
 
Doch es ist besonders für uns auf dem bewussten Weg wichtig in der Waage zu sein mit Geben und Nehmen & vor allem als ERSTES diesen furchtbaren Nährboden zu erschaffen!
 
***Verschenkst Du etwas und wartest dann auf positives Feedback, um aus diesem dann wiederum Geld verdienen zu können. Verwerflich – Nein – gar nicht, ich freue mich immer über Feedback und frage sie auch heute noch oft an. ABER ich habe die Energie des BRAUCHENS, der STRATEGIE und der ERWARTUNG dazu vollkommen in Heilung geführt.
 
Ich lese sofort in Berichten „heraus“ wenn Erfahrungen von eigenen Wegen, Sitzungen, Sessions aus STRATEGIE geschildert werden, auch wenn keine Werbung dabei steht!
 
Du spürst auf was das Geschriebene „abzielt“!
Und Du spürst genauso, wenn es einfach aus dem Herzen als Mitteilung da ist!
 
Bei vielen funktioniert das am Anfang sehr gut – sie sind so rein und wie neugeboren auf diesem Weg und DANN kommt irgendwann die Strategie. Auch das sehe ich sehr oft.
Ich möchte hier nicht anklagen – sondern RÜTTELN im Hinterfragen, Erkennen und Verändern!
Denn es ist so wichtig das wir bodenständig und ehrlich auf diesem Weg vorankommen.
 
Für unsere Kinder und Kindeskinder. Für unseren Planeten…Mutter Erde!
 
ODER
 
***Wir haben ja gelernt oder irgendwann gehört: Ahh ja wenn ich gebe kommt es auch wieder zu mir zurück. JA ABER, wenn ich aus diesem Nährboden gebe, weil ich dann ja wieder bekomme….wird es nicht funktionieren!!! Vielleicht partiell, aber nicht nachhaltig.
 
***Ich muss lernen (und das ist wirklich ein ganz verzwickter energetischer Vorgang der bei mir echt auch immer wieder Aufmerksamkeit verlangte) vollkommen frei von Erwartung zu geben, zu schenken…mit Freude und Begeisterung für das was ich bin, aus mir entsteht durch meine Talente und Berufung die ich lebe.
 
Und da gibt es noch so viel mehr zu beachten im Aufbau eines Geschäftes, einer Existenz…doch das führt nun zu weit!
Heute kann ich aus meinen Erfahrungen & Erkenntnissen lehren. Als ich den Weg gegangen bin, wusste ich nicht dass das was ich tue dem dienlich ist – was dann daraus wiederum entstand. Mein heutiges großes Netzwerk und meine Firma.
 
Ich bin gegangen wie ein Kind. Oft allein – trotzig und aber immer mit einer Begeisterung für alles was mir der große Baukasten UNIVERSUM zur Verfügung gestellt hat. Oft habe ich riesen Türme die ich damit gebaut habe wieder umgeschmissen und bin neue Wege gegangen, doch es war immer gut.
 
Aus der Energie der Liebe und Begeisterung für meinen Weg…
 
Doch auf dem Weg habe ich ganz schön viel Schrott – trotz Liebe und Begeisterung aus mir herausarbeiten dürfen. Ich weiß nicht ob ein Schrottplatz reich der damit befüllt wurde 
Doch auch dieser Schrott wiederum ist pures Gold auf das ich als Erfahrungsschatz zurückblicken darf.
Und das wünsche ich von Herzen JEDEM auf diesem oft so steinigen Weg.
 
Die Offenheit sich selbst wahrhaftig gegenüber zu treten und in eine/zwei – hundert – tausend – sein Leben lang in Eigenanalysen einzutauchen…sich nicht irgendwann zu fein dafür zu sein – weil man ist den Weg ja schon gegangen. 🙂 Nein…und dann heißt es natürlich IMMER – ins Leben zu transportieren. Nur energetisch können wir nicht heilen!
 
Jede Veränderung braucht ein Handeln, um aus den entstehenden Erkenntnissen wiederum den GLAUBEN zu stärken!
 
Es beginnt und endet mit dem Glauben!
 
So viel geschrieben…
Mir war gerade danach!
 
Danke fürs Lesen und LEBEN
Christina

Vier Freiplätze

4 Freiplätze
(bitte keine doppelten Bewerbungen, falls Du Dich in schon in der großen Hexenweibergruppe “beworben” hast.

Ich gebe insgesamt 21 Plätze, in meinem Verteiler – hier – in meiner großen Frauengruppe usw. – als START-GESCHENK im Wert von 4.700 Euro im Early Bird Preis <3

Für den Start dieser wunderbaren Arbeit die MIT dem START der Frauenplattform jetzt definitiv zum 1. Mai ONLINE geht – verschenke ich von Herzen 21 Freiplätze für diese fundierte Maria Magdalena FRAUENARBEIT

Bitte lest Euch das Blueprint Ebook durch und fühlt rein, es ist echt eine mega anstrengende und vielfältige Zeit wenn ihr den Blueprint angeht. Er ist nicht mal einfach so nebenzu zu machen. Es sollte ernst genommen werden und die Bereitschaft da sein sich in sich selbst wahrhaftig begegenen zu wollen….zu können – zu tun <3

Bitte kommentieren wer möchte…

Lasst EUCH ZEIT!

Ich wähle nächste Woche intuitiv aus – nicht wer zuerst kommentiert!

Schreibt mir dazu warum ihr den Blueprint machen möchtet und was ihr nach dem Lesen des Blueprint Manuskripts für Gefühle oder Gedanken in Euch hattet <3

Danke,
Christina

 

Alles zu dieser wundervollen Arbeit + das kostenfreie Ebook: HIER KLICKEN

 

 

PURE LEBENSMAGIE

PURE LEBENSMAGIE
Das Jahreskreis-Elemente Symbol
 
Als Dienst und Geschenk von mir zu Dir! Aus dieser Arbeit könnte man ganze Seminarwochen füllen – für mich ist es ein Augenblick von vielen im Teilen von Herzensweisheiten <3
 
Der Zugang zu Deiner Seelenmagie – Seelenkraft – Berufung in diesem Leben!
 
Später dann…
Fülle – Schutz – Heilung – Erinnerung – Erfolg – und ein klares Aufzeigen Deines Weges!
 
Energiefelder, Codierungen, Farben & Formen – die Magie & Macht der Symbolkraft zu erkennen und sie zu nutzen, kann ein Goldschatz für jeden Anwender sein. In und für alle Bereiche des Lebens. Seit 2007 sehe ich mit offenen Augen vieles mehr im großen Himmelszelt, als der Verstand es uns je lernen und zeigen kann. Symboliken aller nur erdenklichen Art wurden mir aus den fein-stoffligen Welten nahe gebracht und ein Erinnern kam mit jedem Zeichen in meine Leben. Ein Erinnern und Lernen…
 
In den ersten Jahren habe ich mir auch oft die Finder verbrannt, weil mir letztendlich der tiefe Glaube an diese Magie fehlte und ich oftmals zu sehr über die Stränge schlug in der Macht des Einsetzens. Mit aller Kraft und immer mehr und mehr und ich halte das schon aus – so habe ich die Symbolik für mich und meine Heilung und Transformation eingesetzt. Ich habe es überlebt , aber manch Stromschnellen und aufgeschlagene Knie hätte ich mir in einem sorgsameren Umgang sicherlich ersparen können. Doch dann wiederum wahrscheinlich nie diesen Glauben, die Achtsamkeit und den respektvollen Umgang damit erfahren und gelernt.
 
Viele Menschen können mit Symbolik nicht viel anfangen, doch wenn wir aufmerksam in unser Leben schaun, dann würden wir sie überall entdecken und entschlüsseln können. So viel Symbolik die lebt und Energie spendet oder auch entzieht.
 
Ja, denn die Macht und Magie der Symbolik kann natürlich auch missbraucht werden.
Symbole wirken – ob ich will oder nicht. Ob ich dran glaube oder nicht.
Sie berühren uns in unseren Energiefeldern, gehen in Resonanz/Kontakt und verändern. Wie gezielt und speziell diese Veränderung/Harmonisierung/Transformation/Heilung stattfindet, das wiederum liegt dann schon am Anwender selbst, wie ernsthaft und mit welcher Grundenergie „gearbeitet“ wird.
 
„Der Weg über die Symbolmodelle, die schon Jahrtausende bestehen, führt zum Erlernen der inneren Sprache und zur persönlichen Offenbarung der kosmischen Ordnung. Der eigenen Entfaltung der Meisterschaft. Dieser Zugang zu uneingeschränktem Wissen und zu „Handwerkszeugen“ aus der mystischen Sprache der Symbolik steht für jeden offen.
Es ist in uns“!
 
Das war nun eine kurze Einleitung.
 
***********************
 
Hier nun die Beschreibung des Jahreskreis Symbols!
 
Ein Symbol das DU DIR selbst befüllst und kreierst. Hier von mir kommt ein Leitfaden für das was alles sein kann!
 
Was macht das Symbol mit Dir?
 
Dieses Symbol ist ein Jahres Allround Zeichen stammend aus Deiner Seelenkraft. Es wird Dich in allen Lebenslagen begleiten. Erst wenn alle 4 Jahreszyklen einmal durchlaufen sind erreicht es seine vollkommene Ausrichtung, Magie, Schutz, Heilung, Fülle, Kraft und vieles mehr was individuell aus Deinen unzähligen Inkarnationen in diesem Leben zu Dir kommen soll, sich wieder in Dir erinnern darf oder auch JETZT gesehen werden möchte.
 
Wenn Du es in allen 4 Jahreszyklen für Dich wertschätzend befüllt , aktiviert und auch eingesetzt hast – wird es nach diesem Jahr eine unglaubliche Fülle zu Dir bringen. In allem was Du von Augenblick zu Augenblick für und auf Deinem Lebensfluss benötigst.
Du erschaffst Dir mit diesem Symbol einen vollkommen reinen Zugang zu Deinem heiligen Gral.
 
Ja das geht auch anders und wenn wir schon aus unserem Gral der Schöpfung „schöpfen“ dann wird dieses Symbol als ein unglaublicher Katalysator wirken, um Dich auf Deinem Platz zu stärken. Und es gibt immer etwas Neues zu entdecken, egal wie weit wir uns schon entfalten durften.
 
*** Du bist das FEUER
*** Du bist das WASSER
*** Du bist die ERDE
*** Du bist die LUFT
*** Du bist die SEELE
 
Was heißt in allen 4 Jahreszyklen?
 
21. März / Frühjahr
21. Juni /Sommer
21. September /Herbst
21. Dezember / Winter
 
Jeweils zu diesem Datum justierst oder befüllst Du Dein Jahreskreis Symbol. Direkt an diesem Tag mit einem schönen Ritual wäre natürlich optimal, aber natürlich kannst Du es jetzt zum ersten Aktivieren auch in dem Zeitraum tun – in dem wir uns augenblicklich befinden.
 
Danach und wer im Glauben für diese Arbeit ist, wird die 3 restlichen Neuausrichtungen auf die o.g. Tage/Nächte legen! Das ist meine Empfehlung!
 
Als ich das Symbol malte kamen so so so viele Energien die sich zeigten. Ich kann sie unmöglich alle aufzählen – auch waren es meine Seelenenergien aus den Bereichen
ERDE – FEUER – WASSER – LUFT und der Seelendimension in der ich mich zur Zeit befinde.
 
Alles ist immer im Wandel und die einzige Konstante im Leben wird die Veränderung sein.
 
Deshalb ist auch dieses Symbol stetig im Wandel.
Auch die Farben sind vollkommen an Dich anzupassen. Das hier war heute meine Farbwahl! Das ist wirklich wichtig. MACH DEINS DRAUS mit allem drum und dran!
 
Es dreht sich um Dich und Du mit ihm. Es bewegt sich in Dir und für Dich, um mit Dir Deine Berufung zu leben. Es wird Dir das auf Deinem Weg geben was Du jetzt brauchst um Deine Seelenkraft zu entdecken.
 
Das heißt je nach Entwicklungsstand und auch Zustand in Deinem JETZT wird Dir das Symbol Energien bescheren die Dich unterstützen und begleiten auf Deinem Weg um „der Fels in der Brandung“ zu werden. Das kann anfänglich und trotz aller schönen Beschreibungen hier extrem anstrengend sein. Diese Energie hier wirkt wie ein mega Resonanzbeschleuniger für den Fortgang Deiner Seelenkraft – Deines Weges!
 
Was können für Auswirkungen für die ersten Wochen nach der Aktivierung auftreten?
 
Innere Unruhe
Körperschmerzen
Muskelkater
Schlechte Stimmung
Gereiztheit
Druck auf dem dritten Augen
Herzdruck
Müdigkeit
Nach einiger Zeit auch eine Leere, als ob man gar nichts mehr weiß und fühlt
Zweifel werden sich evtl. anfänglich verstärken
usw.
 
Vieles kann aus der Tiefe an die Oberfläche „donnern“ oder Dich wie ein Blitz treffen, das Du vielleicht schon seit Jahren auf Deinem Weg als „abgehakt“ betrachtet hast.
 
Und es ist wichtig dass es sich zeigt!
 
Das es kommt!
Du kannst es mit diesem Symbol unmöglich noch länger unterdrücken!
 
Vieles was Dir die Frage beschert hat – WARUM Du immer noch dieses oder jenes auf Deinem Weg erleiden oder erdulden musst etc. kann und wird nun in Heilung gehen.
 
Wenn Du es freigibst und im Vertrauen kontinuierlich hiermit für Dich in Deinem Feld wirkst.
 
Diese Energie wird Dir einen Weg der Freiheit ebnen!
 
<3 Wie schnell manches geht?
 
Das ist vollkommen unterschiedlich je nachdem was schon lange überfällig ist Deinem Leben oder eben jetzt dran ist!
 
Bei mir war nach der ersten Aktivierung ein unglaublich KLARER FREIER NOCH WEITERER KANAL in mein Seeleninformationsfeld geöffnet. Und ich spürte mich sofort in einem geschützten Raum. Es öffnete sich ein Feld das sich sehr bekannt und stark anfühlte.
 
Wie kann mit diesem Symbol gearbeitet werden?
 
Ich bin gerade täglich dran es einmal oder auch mehrmals durch meinen Körper schwingen zu lassen.
 
Einfach so in Liebe und Wertschätzung für diesen Goldschatz:
 
*** Gedanklich beim Autofahren
*** Beim Kochen
*** Beim Spazierengehen
*** Oder auch ab und an vor dem Einschlafen
 
ODER
 
Ganz gezielt mit einer Atemübung, mit Seelensprache die aus mir fließt und einem Thema das vielleicht gerade da ist. EGAL WELCHES THEMA
Von Burnout – über Depressionen – über Mangelenergien – Problemen – Partnerschaft – Gesundheit – Beruf
 
Dieses Symbol ist ein LEBENSSYBMOL – es wird verändern. Nehmt solche individuellen Themen oder auch Tagesereignisse einfach mit in die Drehung oder in eine gezielte Atemübung.
So wie es sein soll und darf. Ungeachtet von Raum und Zeit in der Kraft und Energie so wie es für Dich auf Deinem Platz zum höchsten Wohle ist und für die Menschen die mit Dir sind. Denn natürlich wird das auch Auswirkungen auf Dein Umfeld haben. Deine Energie und Resonanz wird sich justieren, verändern oder in manchen Bereichen komplett anders werden.
 
Dein Aussen wird darauf unweigerlich reagieren.
 
Positiv oder auch Negativ.
 
Es heißt immer wieder an Dich zu glauben und Deinen Weg zu gehen. Mit Deiner Familie.
Deinen Freunden, Deinem Arbeitsfeld…
 
Letztendlich wird Deine Veränderung hinsichtlich Deiner Seelenkraft immer gut für Dich sein.
 
Gehe mit allem um und bedenke dass Du die geistige Welt und Deine Seele auch bitten kannst dass sie z.B. das Tempo etwas rausnehmen, dass Du bitte Harmonisierung brauchst und/oder einfach mal eine Zeit lang PAUSE.
 
Das ALLES kann geschehen, muss aber nicht.
Es kann auch ganz leicht und magisch einfach vorangehen und mit Dir sein!
 
Es kann Dich schützen, Dir den Weg weisen und Dich gen Deiner Freiheit lenken.
 
Deine Lebenskraft wird nur so zum Sprudeln beginnen!
 
Der Quell Deiner Schöpfung fließt unaufhörlich in Dir und gibt Dir Hinweise auf Verborgenes in Dir und wird Dich lehren mit vielem umzugehen, was Dir bis heute unbekannt war.
 
Erkenne Dich in der Tiefe Deines Daseins, Deiner Berufung in diesem Leben.
Egal was Du irdisch arbeitest, dieses Symbol sollte in jede Hausapotheke sein, um den Alltagsmüll und den Schrottplatz der negativen Gedanken aufzuräumen.
 
Es wirkt hochtransformierend und es ist immer wieder zu betonen das DU MIT DEINER SEELENESSENZ diese Kraft auslöst. DU AUS DIR HERAUS.
 
YOU ARE THE STONGEST ON YOUR OWN
 
JA
 
So wie befüllst Du nun das Symbol.
 
In der Mitte meines Jahreskreissymbols siehst Du eine Blüte. Die Blüte steht für Dich und Deine Schöpferkraft.
Wenn Du dort etwas anderes für Dich siehst, dann zeichne etwas anderes rein. Es soll Dir entsprechen.
 
Jedes Mal wenn Du das Pentagramm aktivierst, spürst, damit arbeitest – stell Dir vor wie DU diese Blüte bist oder was auch immer und Dich von Deiner Seelenmagie, der Erde, dem Wasser, der Luft, dem Feuer und des Weite des Universums – nähren lässt.
 
Wie Dich all das um Dich herum wie Sonnenstrahlen berührt oder ein starker Regenguss über Dich einprasselt. Alles darf sein….im Sturm der Gezeiten!
 
Du kannst Dir Dein Symbol gedanklich erstellen.
Ich würde Dir empfehlen es in Wertschätzung und Achtsamkeit für Dich und Dein Leben zu malen.
 
Nur das Grundsymbol so wie ich es Euch hier zeige.
 
Und es dann gedanklich zu befüllen! Denn das verändert sich ja zyklisch.
 
Bitte behaltet den Schatz der Befüllung für Euch! Das ist wichtig, denn im Zeigen und Eröffnen könnt ihr Euch sehr verletzlich machen. Das muss nicht sein, aber es kann!
 
Natürlich macht die Erfahrung aus Verletzlichkeit auch wieder STARK…also es wird eh das geschehen was Du auf Deinem Weg brauchst.
 
Ihr seht im Symbol die Buchstaben für die Elemente:
 
ERDE
WASSER
FEUER
LUFT
SEELE
 
Diese Bereiche dürfen aufgefüllt werden mit ureigenen Talenten, Erinnerungen, Gaben, anderen Symboliken oder Geistwesen.
 
Hier bedarf es Deinen Glauben, dass das was Du jetzt bekommst auch gut so ist.
Denn es wird gut so sein – egal WAS es sein wird.
 
Da kann sich alles zeigen.
Wichtig ist das Du das nimmst – was sich aus dem Augenblick zeigt.
Nicht das was Dir Dein Verstand glauben machen möchte, aus gelerntem Wissen oder Erfahrungen.
 
Empfehlung zur Vorgehensweise:
 
Du brauchst RUHE und RAUM um dafür alleine zu sein!
Bereite Dir einen Block und einen Stift vor, den du nach der Atemübung mit dem Symbol brauchst.
 
Du malst das Symbol einfach nur mal mit Bleistift auf!
Gehst dann damit in die Natur oder bleibst zu Hause mit einer angezündeten Kerze und passender Musik.
 
Du stellst Dich auf das aufgemalte Symbol und atmest es 16-mal durch die Fußchakren in Deinen Körper ein und aus. 4-mal für jeden Jahreskreis Zyklus!
 
Gerne gib Stimme dazu – Laute – sprich – singe – leise – laut…was kommt aus Deinem Gefühl
Du kannst auch ganz in Stille sein
 
Danach setze Dich augenblicklich hin, lege Deine Hände auf das Seelenfeld und schreibe die Zahl auf die in den ersten 3 Sekunden zu Dir fliegt. Diese Zahl ist mindestens 3stellig und kann bis zu
6stelling werden oder sein! Sie wird sich verändern – in jedem Jahreszyklus und Dir das bringen aus Deiner Seelendimension was Du brauchst oder auch bekommen sollst!
 
Dann lege Deine Hände dort hin wo sie hin wollen – egal in welchem Rhythmus.
Auf das Erdfeld – das Feuerfeld – das Luft- und Wasserfeld.
 
Schreibe auf was zu jedem Feld für eine Info, ein Symbol, ein Name, ein Geistwesen, Engel, Drachen, Wesenheiten aus Sternenkonstellationen, Naturwesen, Tiere, Talente, Schwesternschaften, Räte – Farben – Bäume, Blumen – was auch immer kommt.
Das kann viel sein – es darf viel sein – es darf auch nur EINS sein pro Feld.
 
Vollkommen egal!
 
Wichtig ist dass Du Dir vertraust und das nimmst was sich zeigt!
 
Wenn sich mal gar nichts zeigt in den ersten 3 Sekunden – dann geh zum nächsten Feld und mache nochmal die Atemübung 16-mal bevor Du es nochmal mit dem leergebliebenen Feld probierst. Wenn immer noch nichts da ist – dann lass es leer und betitle es ausschließlich mit dem Element dem es zugeordnet ist.
 
Das heißt FEUER bleibt leer – dann ist das Feld einfach mit dem Element Feuer gefüllt.
So wie es für Dich zu Deinem höchsten Wohle ist und sein soll.
 
Natürlich könnten auch alle anderen Felder leer bleiben – doch es wird so nicht sein! Und es hat dann auch bei weitem nicht diese individuelle Kraft!
Wenn auch alle anderen Felder leer bleiben sollten, dann ist das ein Zeichen das Du sehr im Zweifel und der Unsicherheit bist. Generell in Deinem Leben und dort wo Du gerade stehst.
 
Dann wird Dir dieses Symbol nicht dienlich sein können.
 
Probiere es dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder oder warte vielleicht Träume und Impulse ab, die sich über die nächsten Tage und Wochen zeigen könnten.
Und wenn sich etwas zeigt – dann glaub an Dich und beginne. JA
 
Gut….
 
Ich denke das war es jetzt.
 
Ach nein die Aktivierung noch:
 
Aktivierung:
 
Also ich mache das ganz einfach…gedanklich.
 
ICH BIN die Blüte und dann stell ich mir vor wie das Pentagramm zu wabbern beginnt und sich über meine Aura hinweg ausbreitet mit allen Facetten in denen es schwingt und befüllt ist…das kann manchmal ganz unglaublich groß werden oder auch nur so 2 bis 3 Meter um mich herum sein.
 
Auch kann sich das Pentagramm drehen – in welche Richtung ist vollkommen egal.
 
Ahh es kommt hier folgende Info:
Rechtsrum ist transformierend und empfangend zu gleich.
Linksrum ist pure Heilung für Körper – Geist – Seele und Zusammenführung.
 
Bitte NICHT die Drehung kontrollieren. Es wird sich so drehen wie es gebraucht wird oder auch eben manchmal gar nicht!
 
Um die Aktivierung nicht zu kompliziert zu machen…aktiviert wie ihr wollt 
 
Meine Empfehlung für die die noch ungeübt sind im Symbolumgang:
Bitte das sich das Symbol in der Kraft und Energie so wie es jetzt und für alle Zeit für Dich dienlich ist ungeachtet von Raum und Zeit jetzt mit Dir verbindet und sich das für Dich zeigt und verändert was zu Deinem höchsten Wohle ist.
 
So sei es
 
Danke
 
Es gibt unzählige Anwendungsmöglichkeiten für diese Pentagramm Arbeit!
 
Pentagramme die Du auf diese Art erstellst
 
ALL-EINE Pentagramme für
 
FÜLLE
GELD
GESUNDHEIT
PARTNERSCHAFT
GLÜCK
LEICHTIGKEIT
FREUDE
LIEBE
SCHUTZ
LUST & SEXUALITÄT LEBEN
 
was auch immer!
 
Nur wenn ihr das macht achtet bitte immer auf einen achtsamen und liebevollen Umgang. Aus Euren Herzen und mit dem Satz den ich oben ab und an erwähnt habe.
 
In der Kraft und Energie, ungeachtet von Raum und Zeit…etc.!!!! So wie es für alle Beteiligten zum höchsten Wohle ist!
 
Denn diese Symbolsprache die ich Euch hier ans Herz lege wirkt in diesen Gezeitenkräften sehr mächtig. Vergleichbar mit STROM.
 
Strom kann als Herz-Lungen-Maschine genutzt werden um Leben zu retten – Strom kann aber auch Leben zerstören.
 
Wichtig ist DEINE GESINNUNG: Egal mit welchen machtvollen Werkzeugen Du umgehst oder jetzt sehr wahrscheinlich durch diese Arbeit in Dir und aus Dir heraus selbst erzeugen und erkennen kannst. WICHTIG IST DASS DU ALLES DURCH DEIN HERZ TRANSPORTIERST IN LIEBE FÜR DAS WAS DU BIST – WIR SIND – UND DIE ERDE IST
 
Gott Vater – Mutter – Sohn – Tochter und der Heilige Geist
 
Ariachtra nira nerua si!
 
Im Herzen,
Christina
 
Darf natürlich gerne geteilt oder kopiert werden. Frei 💞

Bericht aus der Osternacht 1.11 Uhr

 

Hier ein Bericht von mir…

Ich habe schon kurz nach Mitternacht begonnen mich vorzubereiten. Das Mondwasser getrunken und dann über meinen Körper fließen lassen, mit wundervoller Musik im Hintergrund, im Kerzenschein…Danach habe ich mein Kleid angezogen und bin in mein innen eingetaucht, um mit dem Wasser zu fließen. Es wurde immer heißer, die Energie schien schier kein Ende zu finden um zu „schieben“….als es dann etwas ruhiger wurde in mir zündete ich mein vorbereitetes Räucherwerk an und saß einfach ganz still da.

Kurz vor 1.00 Uhr bin ich dann hinaus auf meine Wald Terrasse und habe einfach in den Mond geblickt und auch überlegt ob ich nun raus gehe in den Wald zur Energieübertagung für uns oder in Stille im Haus bleibe.
Ich habe mich dann doch für die Stille im Haus entschieden…

Was geschah…
Ich hörte zur Einstimmung 2-mal dieses Lied an und ging dann in eine vollkommene Stille.
https://www.youtube.com/watch?v=uWF5qsGofMI

Ich lag da auf dem Boden und mein Körper bewegte sich in ein Pentagramm. Dann hörte ich eine Stimme die sagte:

„ Öffne das große Erdpentagramm für alle“

 

Das Jahreskreis Symbol der Erde für ALLE

Ich gab einfach ein JA dazu und es geschah…

Ich sah die Erde aus der Vogelperspektive, sie schien nicht rund zu sein, was mich anfänglich etwas irritierte, doch dann war es mir egal – ich tauchte immer tiefer ein. Das Pentagramm zeigte sich aus dem Erdinneren, es fing an durch das Erdinnere zu scheinen und sich so sichtbar zu machen. Dann hieß es – so und nun finde Dich mit allen die bei der Übertragung dabei sein und allen Seelen, Geistwesen und Begleitern die sich Euch anschließen in der Inner Erde ein – in Mitten des Pentagramms. Und dann zog es mich tief weg….durch einen goldenen Kanal und ganz viele Lichtwellen….es wurde mir fast ein bisschen schlecht so hoch schien die Energie sich zu schrauben…immer intensiver – bis ich wieder Boden unter den Füßen spürte. Es tat sich dann ein Bild auf, es sah aus wie in den schottischen Highlands. Eine große Weite, grüne Wiesen, unglaublich hohe Felswende, Meer das im Hintergrund rauschte…doch wir waren doch in der Inner Erde?

Es hieß: Verbindet Euch über Eure 5. Herzkammer – Euer Seelenlicht. Und was dann geschah war einfach nur zum Weinen…mir liefen die Tränen augenblicklich über meine Wangen. Es waren so viele Lichtwesen da, die einer jeden/ einem jeden der dabei war – einen goldenen Lichtstrahl in das Herz haben fließen lassen. Erst golden, dann ein zartes grün, dann ein saftiges grün bis hin zu den verschiedensten Regenbogenfarben, die da in Eure Herzen flossen.
Heilung durch die Öffnung der Herzen, Liebe machte sich breit. Eine tiefe alte Liebe so wie ich sie selten bisher spüren durfte. ALT ERINNERUNGEN, viele von uns kannten sich. Kennen sich…

Dann kam Jesus mit Maria Magdalnena und noch ein paar anderen, die ich aber so noch nie gesehen hatte. Sie sahen aus wie ganz normale Menschen. Apostel? Moses, Abraham, König Salomon hörte ich noch. Dann hieß es wir sollten alle mit in den Kreis kommen. Wir bildeten einen rieeeeesen großen Kreis – immer noch innerhalb des Pentagramms. Es floß so unglaublich heilende erweckende Energie. Ich schwelgte und dachte jetzt ist gut – so kann ich / so können wir nun bleiben und es ausklingen lassen.

Doch es kam anders…
Wiederum hieß es: „ Und nun aktiviere das Erdpentagramm in all seinen Facetten – des Feuer – der Erde – der Luft – des Wasser und in Erd- & Sternenmagie. In der Alleinheit der Elementeverbindung.
Und diesen Auftrag bekam dann jede / jeder von Euch. Sein eigenes Jahreskreis Symbol zu aktivieren.

Um sich herum….wow – und es ging so schnell als ob wir alle sofort wussten, um was es ging. Diese Energie – eine tiefe Seelenenergie tat sich auf. Das Ureigene kam zum Vorschein. Sooo so viel Facettenreichtum. Die Pentagramme in Gold, silber, blau, grün, weiß, Wasser – Feuer – Licht – sie haben sich alle miteinander im großen Erdpentagramm untereinander verbunden. Es sah aus wie ein riesen großer Stern….IM STERN.

Und dann hieß es – JETZT verbindet Euch über Eure inneren Qualitäten und Stärken – über Eure ureigene Seelenkraft und erinnert einander an das was ihr Euch einst versprochen habt. Erinnert einander an das was ihr einst getan habt. An das was ihr seid!

Alle waren wir gleich und doch so unterschiedlich in unseren Facetten. Es zeigten sich Gaben und Fähigkeiten…alles so ganz selbstverständlich und friedlich gelebt im Einklang mit Erd- und Sternenwissen.
Wie in einem Märchen, einem Land vor unserer Zeit.

Heilung geschah…ganz viel Heilung. Heilung. Heilung und Erinnerung.

Es zeigten sich dann noch 5 Planeten die wir ebenfalls als ERDE bezeichnet haben? Warum – weiß ich jetzt nicht mehr. Und es hieß dieses große Erdpentagramm bezeichnet die bestehenden Eingänge in die Inner Erde.

Auf 5 verschiedenen Kontinenten.

So viele unterschiedliche Energien alles zusammen….es war so schön!!!
Im Herzen mit Euch, mir mir
Christina

Was kann morgen sein?
Muskelkater obwohl ihr nur ein bisschen meditiert habt! Das ist ganz normal – denn solch Reisen und Energien sind für unseren irdischen Körper wie ein Marathonlauf – besonders für untrainierte in diesen Dimensionen.
Vielleicht auch körperliche Reaktionen, welcher Art auch immer. Kopfschmerzen, Druck auf dem dritten Auge, vielleicht auch Herzdruck. Geht liebevoll mit Euch um, macht einen Osterspaziergang und gebt Euch einfach Zeit um anzunehmen, zu integrieren und Euch auch mehr und mehr zu erinnern. Die dritten Augen zu öffnen, Euch mit Eurer 5. Herzkammer zu verbinden.

Hier eine Medi zur 5. Herzkammer – falle es Euch interessiert: https://youtu.be/I63Utxrtz28

Was auch wunderbar hilfreich ist ganz bewusst und ausgiebig duschen, stellt Euch vor wie ein Wasserfall der Inner Erde aus Eurem Duschkopf kommt 🙂 oder ihr ein Inner Erde Basenbad nehmt 🙂
JA

  • Lasst Euch reinfallen in das was da ist.
    Was sich zeigen möchte
    Was kommt

Und erstellt Euch Euer ganz eigenes Jahreskreis Pentagramm. Es ist so unglaublich machtvoll und heilend.
Ein Pentagramm das 5 Zacken hat und das ihr mit Euren ganz ureigenen Seelenqualitäten und Ausrichtungen befüllt. Je nach Jahreszeit wechselt es. Dazu habe ich ein Video aufgenommen, das allerdings nur in der Frauengruppe ist – ich schau mal ob ich das Video teilen kann oder noch auf dem Handy hab. Dann lade ich es in Youtube hoch und JEDE/JEDER kann sich sein ganz eigenes Jahreskreis Symbol erstellen. Es wirkt MEGA GIGANTISCH…so sehr auf den eigenen Rhythmus ausgerichtet. Es soll auch in Eurem Innen bleiben und ist kein Symbol zum aufmalen und herzeigen. Ein Symbol der Elemente – Deine Elementekräfte und Deine Seelen – Dimensions – Zahl.
Aber dazu dann in meinem Tagebuch mehr.

Ich stell das jetzt auch ins Tagebuch – dann könnt ihr hier schaun – ich werde das Video auch hier einstellen und diesen Eintrag ergänzen. Demnächst.

Jetzt ist erst Mal ein paar Tage FAMILIE dran…

Bis bald,
Eure Christina

 

Ostersonntag 8.48 Uhr 🙂

Hier das Video zum Jahreskreis Symbol in meiner öffentlichen Chronik. Ich habe es nicht in YouTube hochgeladen bekommen. Das mache ich dann vielleicht noch nächste Woche:

Jahreskreis SymbolHier das was ich vor ca. Mitte März in meine Frauengruppe gestellt habe.Ich werde so bald ich Zeit finde eine detaillierte Beschreibung der Wirkungsweise des Symbols machen – denn seit ich es für mich und meine Familie, mein Haus und Grund und Boden im Einsatz habe – wow…es ist mächtig und so viel mehr als das was ich hier gesprochen habe. Es bringt vieles an Licht und wirkt wie ein Resonanzbeschleuniger für den ureigenen Seelenweg. u.v.m.Es bringt ein enormes Freiheitsgefühl und haut alles weg was Du Dir als Selbstkontrolle und Komfortzonen-Felder errichtet hast. Bewusst oder Unbewusst…es wirkt. <3 <3 <3

Gepostet von Christina Salopek am Samstag, 31. März 2018

Ein Ostergeschenk von mir

Hey wir sind schon fast 1000 die teilnehmen…

(Mittlererweile 31.März 18.00 Uhr – haben wir die 4000 durchschritten)

Bist Du auch dabei?

Lies einfach mal. Herzensdank, Christina

 

DIE OSTERNACHT – mein Geschenk an Dich
 
let us dance…….Vollmond – Kraft – Freiheit – Heilung – MAGIE – ZAUBERREI – lasst uns unserer Kräft einen und bündeln in dieser Nacht – jeeeeep – ich bin bereit!
 
HEILENERGIE – FREIHEIT – DEINE INNERE HEILERIN, DEINEN INNEREN HEILER, ermächtigen.
 
Das habe ich schon ewig nicht mehr getan…
 
Wer eine kostenfreie Heilenergieübertragung zu diesem Thema mit mir erleben möchte – sich selbst ermächtigen und aus so manch alten karmischen Fesseln aussteigen möchte – taucht mit mir ein – in der Osternacht.
 
Die Uhrzeit ist “unchristlich” 🙂 (dieses Wort – es passt gut, lach) ja auch für mich. Doch so kam es.
 
UND WIR HABEN AUCH NOCH VOLLMOND!!!!!!
 
In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag um 1.11 werde ich Energie fließen lassen. Wie lange? Keine Ahnung – bis es vorbei ist. Das können 10 Minuten sein oder bis zu einer Stunde.
 
Ich stelle mir meinen Wecker auf 0.45 🙂 bereite mich vor und dann gehts los. Aus den Ebenen in denen ich sein darf, die uns allen zur Verfügung stehen….durch – durch manipulative Felder – REIN IST DEINE HERZKRAFT und das was Du bist.
 
Rein in Dein Heilsein!
 
Herzöffnung
Heilung
Kontakt zu Deiner Seelenenergie
Kontakt zu Geistführern
Kontakt zu Deinem Engel der Dich hier berühren wird
 
Jesus – Maria Magdalnea – Mutter Maria – Joseph – Vater Abraham – Moses – Das 7. Buch…
 
JA ALL das und noch viel mehr!
Du kannst es natürlich auch ohne mich – doch vielleicht möchtest Du es mit meiner Begleitung erleben.
 
ICH REICHE DIR DIE HAND
 
Was machst Du?
 
Höre DU DIR diese Mediation an https://www.youtube.com/watch?v=cJcvabjTFpI&feature=share und empfange.
Vertraue und öffne Dich für das was Du auf Deinem Platz bekommen wirst. Was sich neu in dir entfalten darf oder auch einfach in Heilung gehen möchte!
 
ODER
 
liege auch einfach in Stille, ohne meine Meditation und geh in Deinem Kanal auf Reisen…was auch immer dann sein wird. Es ist GUT! Die Energie wird sich verbinden und potenzieren.
 
Wenn Du möchtest kannst Du dir auch das Symbol  ausdrucken und es Dir auflegen. Wohin auch immer Du möchtest. Es beinhaltet in sich eine hohe Dimensionsenergie und wirkt öffnend und heilend.
 
Mein Ostergeschenk für Dich. 
 
Das einzige was ich von Dir brauche ist ein JA in den Kommentaren, damit gibst Du mir die Erlaubnis mich mir Dir zu verbinden – für dienen Moment der Übertragung.
 
UND ES WIRD SEIN <3
 
Herzensgrüsse,
Christina
 
Ich werde dann hier einen öffentlichen Bericht schreiben, was ich sehen durfte – wahrgenommen habe.
 
Nachtrag:
Osternachtsritual
Wer es tun möchte – ich werde mich folgendermaßen vorbereiten.
Ich stelle abends eine offene Schüssel mit Wasser raus an einen meiner Bäume. Lege 2 oder 3 meiner Edelsteine in das Wasser und lasse es dort stehen bis Mitternachts.
Dann werde ich es reinholen, eine Kerze anzünden, leise Musik laufen lassen und mit dem Wasser sprechen. „Es besprechen“ – das was dann aus mir heraus fließen wird. In meiner Lichtsprache, in einem Gebet – was auch immer. Dann werde ich einen großen Schluck trinken und danach meine Hände in dem Wasser baden. Wasser in meine Hände aufnehmen und meinen Körper damit benetzen….spezifisch die 7 Hauptchakren.
Dann lasse ich es wirken und atme die Energie des Wasser in und durch meinen Körper ein und aus…
Die Energie des Wassers wird sich wie in einem großen Wasserkristall sammeln und diesen atme ich dann „per Kreuzatem“ 3-mal in jedes Chakra. Jeeeep – Magie pur.
Und danach gehe ich in die Energieübertragung für UNS ALLE.
Vielleicht möchtest Du das auch tun.
Was wird es bewirken?
VIEL! Auf jeden Fall wiederum DEINS und DU hast die Macht Dich in Deiner Macht und LIEBE, in Deiner Magie zu erkennen und Dich zu erheben. JA
 
Ich helfe Dir nur ein bisschen auf die Sprünge oder in die Schuhe 🙂
BITTE HIER KOMMENTIEREN und somit DABEI sein…das ist alles!
NACHTRAG:
Energieübertragung
Wie bereitest Du Dich vor?
Schalte Dein Handy aus, zünde Dir eine Kerze an, lass leise Musik laufen und bereite Dir eine dieser Meditationen vor.
Themen der Meditationen: Wähle FREI je nach dem was DU Dir wünschst.
 
Thema 1: Heilung für Körper, Geist und Seele aus der blauen Instanz:
Thema 2: Endlich ganz werden, Zerissenheit heilen und sich Licht und Schatten in Dir einen lassen, so wie das für Dich auf Deinem jetztigen Platz im Leben zum höchsten Wohle ist:
 
 
Thema 3: Innere Hochzeit, Jesus und Maria Magdalena, erwache und heile duch Gott und Göttin in Dir
 
 
Heilung Deiner Sexualität eine mega übersinnliche Meditation aus der blauen Instanz:
(diese hier ist mit einer Spende, doch es kam die Info diese Arbeit dazuzugeben)
 
Arbeitet bitte ALLE mit diesem einen Symbol – es öffnet und heilt – egal für welches Theme, es bringt Dich an das Tor, es öffnet Dir die Membran die es jetzt für Dich zu durchschreiten und/oder zu entdecken gilt!
 
Macht gerne bevor ihr in die Energieübertragung mit mir geht eine Atemübung damit:
 
Hier eine Auswahl an Atemübungen
Ich würde den Kreuzatem empfehlen – dafür müsst ihr Euch aber erst Mal Zeit nehmen, um ihn zu „lernen“ üben…wenn ihr das wollt. Kreuzatem und 3 bis 7 mal in jedes Chakra, je nachdem wie lange Du das für Dich wählst.
 
 
Nimm das Thema, die Energie die Du bearbeiten möchtest mit in die Atemübung und fühle das Thema, die Energie, das was es mit Dir macht und in Dir auslöst!
 
Wichtig ist dass Du ins Gefühl kommst!
Tönen, weinen, schreien, lachen…stöhnen. Was auch immer…oder auch ganz leise und zart.
Und transformiere durch das Atmen…das Symbol wir seinen Dienst tun von ganz alleine!
 
Danach lege Dir das Symbol auf Deinen Körper auf – egal wo – und höre Dir eine der Meditationen an ODER geh in Stille in die Energieübertragung um 1.11 Uhr.
In Dankbarkeit,
Christina
 
Auf geht’s!!!!
 
Wer bist Du?
Deine Freiheit – Deine innere Heilerin – Dein innerer Heiler
Nimm eine der Brücken die ich heute Nacht mit vielen anderen feinstoffligen Wesen bauen werde und schreite königlich auf Deinem Weg zu DIR. Komm Dir nahe und erlebe wer Du bist!
 
GLAUBE und HEILE!
 
Glaube an Dich!
 
Ich reiche Dir lediglich die Hand um Dich ein Stück des Weges zu begleiten!
Dein Glaube wird immer maßgebend sein, was sich in Deinem Leben verändern darf und wird.
*************************************************************
31.März 18.00 Uhr

Oster- und Vollmondritual ist in Vorbereitung
Im Rhythmus meiner Natur bin ich nun bereit…

Das Kleid für heute Nacht nimmt den Duft des Baumes in sich auf.

Das Wasser in mitten der Natur, eingerahmt mit der Energie einer Ritualskette von mir, Turmaline + ein Stein geformt aus einem Meteoriten. Die Mondin wird es küssen und mit ihrer Energie aufladen…

Mein Kopfschmuck wartet geduldig um getragen zu werden, mit all den Priesterinnen, Hexen und Magierinnen, die dann den Kreis mit mir schließen. Um zu arbeiten, zu tun was wir immer schon im Wandel der Zeit getan haben. Im Sein unserer Schwestern- und Bruderschaften!

Das alles bleibt nun bis Mitternacht draußen, im Schutze und freiem Fluß der großen mächtigen Buche. Kurz nach Mitternacht werde ich im Schein des Mondlichtes alles einsammeln und mir meinen Raum bereiten, das Räucherwerk entzünden, den Duft verteilen…

Und kurz vor Beginn der Übertragung das Mondwasser – Ritual durchführen.

Ich sehe wie ich meinen ganzen Körper damit benetze und sich zwischen meinen Händen die Wasserkristalle zu einer großen klaren imaginären Kugel formen. Diese Energie wird durch meine magische Seelensprache und im Einklang mit der Bewegung meines Körpers, durch mich strömen.
Dann ziehe ich das Kleid an und werde beginnen!

***Magie zu entfachen

***Zauber zu sprechen

***Beten

***Energien rufen – verbinden – fließen lassen!

In der Kraft so wie es für jede/n die/der dabei ist – zum höchsten Wohle sein soll. Heilung, Erwachen, und alles was sein darf – im Glauben an das was ich bin – was Du bist, in den Kosmos senden!

Jesus und Maria Magdalena berührt Gott & Göttin in uns allen, auf das ein Feuerwerk an Herzkraft entfacht wird! Das innere Leuchten für die individuellen Wege! JA

IM Sein und tun – in Demut & Mut für das was ich bin
Für das was wir in einem großen WIR immer mehr erschaffen!

Christina

Ein Herzensdank an ALLE die dabei sind

 

 

 
 
 

Guruscheibe – Schläferfeld – Pyramidenstadt des kosmischen Kindes

Hier die Erklärung zur Guruscheibe – wie ich dazu kam

Die Guruscheibe

Eine Energie die mir 2013/14 nahe gebracht wurde.

Zu dieser Zeit stand ich schon sehr in der Öffentlichkeit und habe viel für Frauen gewirkt. Mit Just Women hat es begonnen, der Just Women Teacher Ausbildung und vielen verschiedenen Arbeiten. die für Frauen folgten.

 

Nun die Geschichte zur Guruscheibe, zum Verständnis muss ich ein bisschen ausholen.

Als ich eben schon gut auf meinem Weg war und viele Menschen auf Seminare in ihre Kraft begleiten durfte, gab es etwas was ich IN MIR nicht geregelt bekommen habe!

Ich hatte damals ein Stammseminarhaus in Oberbayern. Ich weiß nicht ob ich Probleme bekomme wenn ich es beim Namen nennen – ich tue es mal lieber nicht. Doch ich bin dem Besitzer sehr dankbar, denn er hat mir einen großen Dienst erwiesen mit der Energie die er verkörpert.

Ja so sehe ich es heute.

Also in diesem Seminarhaus war ich ca. 7- bis 8-mal im Jahr und  habe mich dort mega wohl gefühlt. Den Besitzer kannte ich schon lange, da ich in jungen Jahren am Chiemsee wohnte und dort in Gut Ising einem 5 Sterne Haus, meine Ausbildung zu Hotelfachfrau machte. Gut, Punkt.

So was war nun und was hat das alles mit der Scheibe zu tun?

Jedes Mal wenn ich im Jonathan war, mich stark und gut fühlte…und z.b. in den Seminarpausen den Speisesaal betrat oder wo auch immer in diesem Haus dem Besitzer über den Weg lief, der mich gerne „sah“ :-), bekam ich ein vollkommen weiches Gefühl in meinen Knien. Das hatte nichts mit Schmetterlingen oder so zu tun, falls das jetzt jemand vermutet. Es zog mir regelrecht den Boden unter den Füßen weg. Von JETZT auf GLEICH. Ich hatte ein Gefühl in mir das ich „hasste“. Meine Stabilität, mein mich in mir klar und präsent fühlen…ALLES jedes Mal SOFORT weg! Und ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen das brav zu folgen hat, wenn der große Meister was sagt. Ohhh mein Gott. Und so habe ich mich auch immer wieder vor ihm verhalten. Ich war so wütend irgendwann auf mich selbst und habe mega viel dran gearbeitet.

Wie immer schon mit der Frage:“ Was „verdammt“ nochmal hat das mit mir zu tun…Das „verdammt“ kam irgendwann dazu – weil ich es einfach über fast 1 Jahr nicht gelöst bekommen habe.

Jedes Mal wenn ich ins Seminarhaus gefahren bin dachte ich mir: „ Aber dieses Mal schaffe ich es – jetzt habe ich es in mir geheilt“!! 🙂 Und es war immer wieder dasselbe.  Er hat mich für Dinge begeistern können, die ICH als Christina Isabella Salopek so nie machen wollen würde, wie z.B. einen Seminar Heil-Trip in die Wüste. Er hat einmal mit mir darüber gesprochen und ob ich das mit ihm zusammen uns sowieso. Hallo, natürlich hätte ich da aus meinem Netzwerk ratzfatz 20 Teilnehmer gehabt, die das sicherlich gerne mitgemacht hätte – mit mir zusammen. Einmal als er mich dafür begeisterte in seinem Büro habe ich spontan zugesagt und Jaaaa, hey – das machen wir. Dann bin ich raus aus seinem Büro und schon im Gang dachte ich mir: Bist Du denn des Wahnsinns – Du magst gar nicht in die Würst und nein – dort ein Seminar geben schon dreimal nicht…

Ein Graus! Ich habe ihm dann damals per Mail abgesagt…ja – das glaubt Frau nicht – wenn sie es nicht selbst so erfährt – wie sehr diese Energien einen selbst manipulieren können. Die Resonanz im eigenen Innen ist der Knackpunkt. Glaubt mir…mit allem was ich damals schon hatte habe ich es nicht geschafft mich davon zu lösen.

So wie so gut –  dann kam ein besonderer Abend.

Es war Wochenende und im Seminarhaus reiste eine riesen Gruppe an die am Sonntag beginnt – wenn ich den großen Seminarraum verlasse. Der Leiter dieser Gruppe – heyyyy – ich sah ihn – so mit Turban und den Aladinhosen etc. mit dem Besitzer des Hauses zusammen ein Glas Prosecco trinken und sie luden mich ein mit ihnen zu sein. Jeeeep, dachte ich mir. Okay – rein in die Höhle der Löwen. 🙂 Doch ich konnte nicht lange dort bleiben, denn ich bekam unheimlich starke Bauchschmerzen.

 

Ich verabschiedete mich, ohne mir was anmerken zu lassen und ging auf mein Zimmer. Schleppte mich grad so auf mein Zimmer, denn die Bauchschmerzen hatten sich in mega Krämpfe gewandelt, die kaum auszuhalten waren. Ich konnte fast nicht mehr gerade stehen und schaffte es mit ach und krach aufs Bett. Da lag ich dann und schimpfte vor mich hin. Es machte mich so wütend und gleichzeitig liefen die Tränen über meine Wangen, ob der Tatsache dass ich mich ausgeliefert fühlte. Nichts tun konnte und der Ursache einfach nicht auf den Grund kam!

Gut, jetzt möchte ich anfügen dass das nun schon eine extrem Situation war, doch wir diese Situation in unser komplettes Leben transportieren können.

Die Angst oder unerklärlichen Reaktionen in der Begegnung mit dominanten Personen. Egal ob Mann oder Frau. Egal ob Partner, Vater, Mutter, Chef oder Chefin. Oder anderen Instanzen, die mir hier große oder vielleicht über die Jahre immer geringere körperliche Reaktionen bereitet haben.

Gefühle in mir die ich einfach nicht mochte. Die mich KLEIN fühlen haben lassen. Ich denke Du weißt was ich meine. Viele von uns können das nachvollziehen.

Gut und wenn das nicht mehr fühlbar ist für Dich oder Du es noch nie so empfunden hast, dann mach diese Arbeit trotzdem. Sie wird Dir helfen unsichtbare Resonanzen zu globalen machtvollen / missbrauchenden Feldern welcher Art auch immer, zu verabschieden,  so dass Du immer mehr DU sein kannst und wirst.

 

Wie ging es jetzt weiter als ich auf dem Bett lag?

 

Ich weinte…und weinte…und hielt meinen Bauch vor Schmerzen. Ich bat meine geistige Führung innigst um Information und Unterstützung. Was habe ich übersehen? Was soll mir das zeigen? Wo in mir ist der Schlüssel damit ich da raus komme? Ich weiß nicht mehr genau, aber so ähnliche Fragen sandte ich ab an meine Geistführer. Keiner war spürbar da – ich fühlte mich alleine.

 

Bis ich dann plötzlich EE Gabriels stimme hörte und ein gelbgoldenes Licht neben mir aufblitzen sah 🙂 So zeigte er sich meist, in gelbgolden.

Ich höre es noch als ob es erst gerade geschehen ist – den Satz, seine Stimme: “Tauche nun mit mir ein in Dein Solarplexus Zentrum und heile durch die Transformation der Guruscheibe!“

Ich verstand damals nur Bahnhof – Guruscheibe??? Keine Ahnung was das sein soll, doch ich folgte ihm im Geiste und wandte mich meinem Solarplexus Zentrum hin.

Es dauerte ein paar Sekunden und es ging los. Ich schlupfte wie durch eine wabernde Membran durch eine erste Schicht meines Zentrums und kam an eine Scheibe die mächtig aussah. Anfänglich war sie golden und ich dachte mir WOW…toll. Wo bin ich denn? Gabriel führte mich weiter uns zeigte mir wie ich den Schleier der mir das GOLD nur vorgaugelte, lösen kann. Das tat ich mit ihm zusammen und dann kam sie zum Vorschein. Die Guruscheibe in ihrer vollen dunklen Pracht. Bei mir war sie pechschwarz, was ja nichts Schlechtes in dem Sinn war, doch durch die Verschleierung und die Zeichen die ich darauf sah und die Tatsache, dass sich die Scheibe gegen den Uhrzeigersinn drehte…war fatal. Gut, ab da ging es schnell – ich konnte die Scheibe damals nur wandeln und sie IM Uhrzeigersinn drehen lassen. So war es in 2014 und ich erzähle Dir dann weiter untern was das mit mir machte. In ca. 2016 hieß es dann, so und nun bist Du soweit diese Scheibe komplett zu entfernen und dies auch für andere zu tun. Ich tat das dann auch auf ein paar Seminaren oder Arbeiten…doch durch mein schnelles Vorangehen trat es irgendwann wieder in den Hintergrund. Jetzt mit dieser Arbeit hier, ausgelöst durch Erfahrungen in meinen intensiven Jahrescoachings, habe ich erkannt, dass dies ein wichtiger Bestandteil meiner „Lehre“ sein wird. Fortan ab heute. Ja!

Dass es nicht zu lange wird.

Die Bauchschmerzen dauerten noch eine kurze Zeit an und verschwanden dann.

Am nächsten Tag testete ich sofort ob das nun wirklich gut ist. Weg ist und ich diese komischen Gefühle wirklich nicht mehr habe. Ich war skeptisch.

Ich bin vor dem Frühstück DIREKT in das Büro des Besitzers marschiert…auf einen Plausch um einfach „zu fühlen“.

 

UND ES WAR WEG…

JA

Es blieb weg, für immer!

Ich hatte den Auftrag noch ca. 3 Wochen damals, nachzuarbeiten, dranzubleiben, zu überprüfen etc. doch das war einfach.

 

Danke für Dein Vertrauen und dass Du vielleicht diese Arbeit hier für Dich in Anspruch nimmst.

 

Herzensgrüsse,

Christina

 

Diese Arbeit im Paket gibt es nur bei mir persönlich zu buchen – ich werde dafür kein öffentliches Academy Programm wie z.B. den Maria Magdalena Blueprint oder Rubinrot, erstellen.

Die Kombi von dem was ich hier nun auf die Erde manifestiert habe sprengt so was von die Grenzen die im Unsichtbaren liegen. Die Arbeit mit dem inneren kosmischen Kind am Ende ist so ein geniales in Liebe und Einheit führen, nach dem Schleudergang und den tiefen Erkenntnissen nach dem ersten Part dieser Arbeit.

 

Hier noch ein Link zu den Schläfern

Videoausschnitte:

Schläfer: https://www.youtube.com/watch?v=ovrgS_Hf5qk

Pyramidenstadt: https://www.youtube.com/watch?v=CGTQScrOx20

Guruscheibe: https://www.youtube.com/watch?v=WYSnVZuZxTI

kurze Erklärung Pyramidenstadt: https://www.youtube.com/watch?v=OglWifXB16w

Diese Arbeit machst Du vollkommen in Eigenverantwortung und in Deinem Tempo. Allerdings habe ich genau beschrieben wie lang ein Zyklus sein soll – wie viel Pause dazwischen usw.

Enthalten:

  • Erklärungen zu allen 3 Vorgängen, in Schrift und Video
  • Führung, um die Guruscheibe, die Energie abzulösen und zu heilen, Meditation + ein Brückensymbol dazu
  • Führung durch das Feld der Schläfer + ein Brückensymbol
  • Führung durch die Pyramidenstadt die einfach nur mega ist für mein Gefühl

Beginn:

Guruscheibe für 7 Tage am Stück dann ca. 2 bis 7 Tage Pause.

Schläferenergie 13 Tage am Stück  dann wieder ca. 2 bis 7 Tage Pause

Pyramidenstadt des inneren kosmischen Kindes 21 Tage am Stück

 

Möchtest Du Deine sichtbaren, fühlbaren oder auch UNSICHTBAREN Grenzen durchbrechen?

Aufheben was Dir vielleicht schon vor langer Zeit auferlegt wurde?

Einfach frei sein und weiter gehen für das was DU BIST und LIEBST?

Hier nun ein nächstes Werkzeug von mir.

Nutze es oder nicht.

 

In Liebe und hoher Achtsamkeit für das Wissen das durch mich kommt,

Christina

 

Preis: 249 Euro

Kannst Du diesen Preis nicht bezahlen und hängst aber in der Scheiße, kommst nicht vom Fleck…Dich zieht es zu diesem Werkzeug – dann schreibe mich an und unterbreite mir ein Angebot, das Dir entspricht.

pentagram@christina-salopek.de

Buchung ausschließlich über mein Anmeldesystem möglich!

Ich gewähre auf dieses Produkt kein Storno, denn so etwas gibt man nicht zurück…

Mit der Anmeldung bestätigst Du dass Du es so akzeptierst.

In Klarheit für das was so oft im Unklaren schwingt,

Christina

 

HIER BUCHEN & KETTEN SPRENGEN

Die Weltenbibliothek in der Schweiz

Frauenseminar in der Schweiz

 

Am 8. Juni ein kostenfreier Frauenheilkreis an der Maria Magdalena Quelle in der Nähe von Eich am Sempacher See.

Hier klicken zu den Info – der Veranstaltungsbeschreibung in Fb

 

Am 9. und 10. Juni dann ein Frauenseminar in Beinwil:

Lageplan des Seminarraumes: Hier klicken

 

Beschreibung des Seminar

 

Seminarzeiten:

Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag: 10.00 bis 16.00 Uhr

Preis: 300 Franken

Anmeldung hier über mein System

 

Ich freue mich mega auf Euch,

Christina

Lasst uns los machen, immer mehr, immer stärker und klarer DU auf Deinem Platz in Deiner Präsenz!

15. März – eine nächste Heilwoche

Hier der Fb Thread dazu wo so einiges an Infos dazu steht.

https://www.facebook.com/events/190630945025549/

 

 

Kosten: Kosten: Pay as much as you want or can!
1 bis 1.000.000 Euro 🙂 ♥ – bezahle was du möchtest!
DANKE
Christina & Robert

*****************

Seit Jahren geben wir (Robert Salopek & ich) die Heil- und Zellerneuerungswoche über die Ferne.

Die Heilwoche im Januar 18 brachte so großartige Erfolge, Erkenntnisse, Heilungen und Harmonisierungen – so dass wir im März einen nächsten Termin ansetzen. Ich bin gerade am Sammeln und Zusammenstellen der vielen Rückmeldungen & Feedback – die demnächst hier eingestellt werden. Dort wo wir es veröffentlichen dürfen.

****************

Wir haben unzählige Teilnehmer über die Jahre in dieser Arbeit gehabt mit wunderbaren Erfolgen. Sicherlich nicht bei jedem. Oft stellen sich die Veränderungen, die Aha Effekte oder das Aktivieren der eigenen Selbstheilungskraft erst Wochen oder auch Monate nach so einer intensiven Zeit ein. Doch bei genauso vielen ist es auch augenblicklich möglich. Möglich ist es IMMER und SOFORT.

Was ist eine Spontanheilung? Ein Wimpernschlag, ein Augenblick der vom Verstand oder auch der Wissenschaft nicht zu erklären und zu erfassen ist. Und doch IST er und es gibt diese Momente, Wunder und Ereignisse. Wir selbst haben es über die Jahre immer wieder erlebt.

Gerne stöberet ein bisschen in den Feedback und wer sich gerufen fühlt.

Sei dabei!

Im schlimmsten Fall geschieht NICHTS.

Wobei auch da bin ich der Überzeugung, dass auf feinstoffliger Ebene IMMER etwas geschieht, nur oft nicht das, was wir uns als Ziel wünschen würden. Aber wer weiß schon was der erste, zweite und dritte Schritt sein muss, bevor der Körper den Heilzustand annehmen und umsetzen kann. Die Disharmonie sich in Harmonie verändert. Im Einklang kommt mit Körper, Geist & Seele.

Sei offen für Wunder und für das, was sich in Dir verändern darf.

Gib Dich hin an Deinen Fluss des Lebens und versuche die Erwartung und Kontrolle rauszunehmen.

Dazu werde ich Euch in der Heilwoche Unterstützung geben. Das wird der erste Schritt sein, den ich im zellgenetischen Feld einfließen lassen. Doch dazu dann mehr per Mail in der Heilwoche!

Bitte ausschließlich über das Anmeldeformualr auf der Webseite anmelden – da wir hier in diesem Bereich vollkommen individuell arbeiten und uns um jede Anmeldung selbst kümmern. Die Berichte durchlesen etc. um dem das verbundenen Dienst gerecht zu sein.

HEILWOCHE

Anmeldung

Herzensgruß,
Christina

Frei zur Verfügung für Euch!

Hier auf meinem Video Kanal bei Youtube habe ich mega viele Meditationen und Power Ponos für Euch.

Hier klicken

Hier die neuen Ponos als Beispiele:

Kinder loslassen : www.youtube.com/watch?v=ceP4NVfSEns&t=27s

 

Struktur in meinen Leben: www.youtube.com/watch?v=Q7bYgveyVXw&t=23s

 

Angst sich zu zeigen: www.youtube.com/watch?v=MAvgTTTumIY&t=13s

 

Endlich geschafft!

Hurrraaahhh ich freu mich gerade so.
Endlich – mein Herzstück an Weiblichkeitsarbeit – die Basis von von so viel Kraft, Entwicklung, Power, Dualitätsarbeit, Gaben, Talente, ein sich zeigen können, Heilung pur – geht ONLINE…auf dass es viele viele Frauen erreichen darf.
Auf der Seite gibts ein Video das ich aus meinem Herzen gesprochen habe – für den Blueprint <3
 
Ja <3
In Liebe,
Christina