Angst? Ja darf man haben…

Das 25 Minuten Video, von dem ich in der Frauengruppe erzählt habe – habe ich gelöscht.

Es soll nicht freigegeben werden…

Hier eine kurze Zusammenfassung über das was aus meiner Sicht präsent ist!

Und gleich zu Beginn möchte ich dalassen – Es hat NICHTS rein gar NICHTS mit normalen Störfeldern, 5G etc. oder Energieanhebungen – Sonnenstürmen etc. zu tun. Es kommt aus klar berechnenden satanischen Ebenen!

 

Mein Wissenstrom bezüglich dieser Vorgänge begann mit dem Satz: Sie haben die Hexenjagd im Janur 21 erneut eröffnet!….dann kam – die Jagd auf große meisterliche Seelenenergien. Ob Kind oder Erwachsen….vollkommen egal, sie machen vor nichts halt.

Angst? Ja darf man haben! Es ist ernst, wiederum aus meiner Sicht!

 

Und dann spüre ich zusätzlich zu der Starre und dem Schlaf den ich am Ende dieses Schreibens anspreche – eine Art “ich kannst nicht mehr hören – ach schon wieder so was – hey wann hört das auf…und Gedanken die einem eine Art Unglaubwürdigkeit einreden und manifestieren! Ein leises sich selbst unglaubwürdig denken…und alles hinterfragen was man auf diesen unseren bewussten Weg erlebt, erfahren und auch selbst durch eigenen Kanäle gelernt hat. All die Erkenntnisse!!!

 

Frauen und Männer! DAS WAREN KEINE GESCHICHTEN…es ist so viel Wahrheit in alledem. Doch es ist nun mal so, das wir immer wachsam sein dürfen/müssen und das Spiel von Gut und Böse – von Gesehen und Gesehen werden….- wiederum aus meiner Sicht, noch ein Weilchen dauern wird. Immerdar sein wird?

 

***

 

Jetzt weiß ich warum ich zum Ende der Rauhnachtsphase, die in meiner Lehre und dem Wissen das ich lebe – mit dem ersten Vollmond im Januar endet. Jetzt weiß ich warum ich dort den großen DRANG, ja schon fast ein MUSS hatte die 3 Programm auf die Erde zu manifestieren – die ich im Eiltempo auf die Academy gebracht habe. Ich hatte noch so viele Ideen und mein Wissenskoffer ist groß, doch danach war es wieder vorbei. Ich hatte dann auch keine Lust mehr – bis heute – ….mein Rückzug ist geblieben und meine Entscheidung nicht für andere – sondern nur noch für die Erde und in meinem Spuren zu wirken – ist geblieben.

 

Doch diese 3 Programm, das wurde mir jetzt gerade klar, können für viele die JETZT und seit Wochen und Monaten in der “Scheiße” stecken, ECHTE HILFE sein.

 

SO – JA

Dann kamen die ersten Unterstützungsanfragen von für mich großen Seelen, die sonst selten bis nie fragen….und ich bin froh das sie kamen – denn so hatte ich die Reflexionsfläche dass ich hinschauen musste. Und ich habe es gefunden um was es geht.

 

Es ist nicht einfach und ich arbeite für Frauen die mit mir lange intensive Jahre gegangen sind. Andere Arbeiten nehme ich nicht an. Warum? Weil das die Grundlage fehlt, die so weit und tief ist, in dem wie ich in meinen Lehren gearbeitet habe und vermittle. Da komme ich nicht in ein paar Tagen – so wie ich es jetzt mit diesen Frauen tun kann – voran. Da braucht es mindestens ein Jahr Arbeit – mit viel DRUMRUM….ja, das mögen jetzt viele als anmaßend sehen, doch so ist mein Weg.

 

Wer Rubinrot Premium hat – und ihr findet Euch wieder das es Euch seit ca. Mitte Januar extrem schlecht geht ODER ihr immer wieder derbe Rückschläge habt – bis sogar der Körper in Mitleidenschaft gezogen wurde/wird, dann geht den Seelenfamilienwechsel. GENAUSO wie ich ihn in Premium hinterlegt habe! Auch das war kein Zufall, dass es sooo lange gedauert hat, bis ich diese letzten Arbeiten rausbrachte. Auch diese IDEE entstand in der Rauhnachtspase! Immer hieß es aus der geistigen Welt den Seelenfamilienwechsel kann ich niemanden freigebe – lernen! Doch wer Rubinrot & Rubinrot Premium hat – hat viel Wissen verinnerlicht und sich selbst in den eigenen Spuren auf eigenen Wegen!

 

 

Ich müsste einen nächsten Meisterinnen Pfad gehen, um hier nochmal eine Riege an Heilerinnen/Kriegerinnen zu schulen – doch das tue ich, wenn ich wirklich nochmal den Impuls aus der geistigen Welt bekomme. Und momentan heißt es nach wie vor – bleib im Innen. Schreiben – schreiben – schreiben….Wissen niederschreiben. Ein nächstes Buch ist am Entstehen, doch das wird noch dauern. Es wird dick 😊 Und ich arbeite am WISSES-ERBE für meine Kinder!

 

Hier Worte die ich nun genauso – OHNE zu erklären hier in diese Gruppe gebe.

Sie gingen an eine Meisterin, weil ich weiß sie setzt nun sofort um! Sie haben alle den Backround, um damit sofort für sich nun den NEXT STEP zu erfassen!

 

***

es ist seit Mitte Januar etwas ganz Furchtbares im Gange.

Ich selbst habe es nicht gemerkt….ich hatte zwar genug Hinweise, wenn ich jetzt zurückdenke, doch durch meine Entscheidung nicht mehr für andere zu arbeiten….sondern nur noch für die Erde etc. – ist es als ob ich vollkommen alleine wäre und weg vom Schirm. Diese Energieebenen finden mich nicht mehr und durch meinen Stand, das Wissen um die Rules & Laws, die Verbindungen zu Hawaii usw. Ich fühle mich und meine Familie vollkommen geschützt, durch mein Innen.

Punkt.

 

Du weißt das so einige auf mich zugekommen sind.

 

Nach den Rauhnächten hat es begonnen…

Wahrlich eine Suche nach meisterlichen großen Energien.

Wie ein Fangnetz über die ganze Erde…

 

Roboterenergien – Drohnenartig – SUCHER

 

Das einzige Problem, dass sie noch nicht gelöst haben – sie finden diese Energien nicht, die sich mit NEUEN WISSEN hier auf der Erde verankert haben. Also anscheinend ist meine Lehre…das Wissen dazu wirklich so einzigartig…, wobei es wird noch viele andere auf dieser Erde geben, die diese Wissensebenen ANDERS leben und transportieren! Ich wäre gerne in Kontakt oder würde solch Menschen gerne kennenlernen – wobei einen weiß ich ja…das ist der Hawaiianer, der uns über die Jahre sehr viel gelernt hat auf Big Island.

 

Gut, weiter…

 

Deshalb haben sie einen Weg gefunden über die Ahnen zu gehen.

Wie auch immer sie das machen und das SIE ist für mich dieses Mal mit dem menschlichen Bösen verbunden. Bewusste Stepps die Hexen – Heiler – Seher und großen Medizinmänner und Frauen aus ALTER ZEIT auch heute wieder auszurotten – zu stoppen.

 

Das Einzige was aus jetziger Sicht hilft ist ein Seelenfamilienwechsel

ODER

Wenn dieser schon vollzogen ist – ihn nochmal NEU zu gehen.

Denn dann ist, was und warum auch immer passiert, das sich Verbindungen durch vermehrte Trauer – Verlust/Tod – oder auch WUT etc. wieder aufgebaut haben.

Und diese Verknüpfung fand in der letzten Phase der Rauhnachtszeit statt….Ich habe mich noch nicht eingelassen warum dort – doch das ist DER ZEITPUNKT, um die Rückverfolgung der Ahnen-Zeitlinien EXAKT bestimmen zu können.

 

Dann gibt es große Frauen und Männer – die erwischt es nicht, auch wenn sie noch in ihren Familien sind…

Hier muss man dann gut auf das UMFELD achten…Kinder – Ehepartner usw.

 

Und die, die einfach nur ihre Entwicklungen und Prozesse haben – diese werden bei angehenden „Großen“ so extrem – dass sie hinschmeißen oder daran zerbrechen.

Das in Kürze!

Liebe Grüsse,

Christina

 

****

 

Was schafft Abhilfe und Veränderung?

 

Die 3 Programme die ich in der Rauhnachtszeit auf die Erde bringen „musste“

  • Der Wissensbereich Dualität – Polarität so wie ich ihn übermittle – hier z.B. seit ca. 5 Monaten setzte ich JEDEN TAG nach Impuls 3 bis manchmal 8- bis 10-mal den Code den ich für meinen Dualitätsausgleich in den Rauhnächten bekommen haben!!!!! Ja so lebe ich….denn es kommt mit allem was wir tun auf GLAUBE und auch KONTINUITÄT an!
  • Vereinigung der Marien in uns
  • Herzkammer – Zirbeldrüse

 

  • Und in Rubinrot Premium, in den letzten 3 Monaten – Seelenfamilienwechsel

 

https://academy.christina-salopek.de/ 

 

Und diejenigen, die das alles haben und es strauchelt Euch jetzt trotzdem – geht mit voller Überzeugung nochmal diese Elemente an – lasst Euch reinfallen – besonders auch wieder in EUREN GLAUBEN an den Weg. An die Liebe und das Gute. An Eure Gaben und Fähigkeiten.

 

Denn was auch sehr extrem ist, dass seit Mitte 20 bei vielen von uns eine ART STARRE eingetreten ist.

Eine Starre, die mit vergiftenden Energien eingeleitet wurde, um uns in eine Art Schlaf zu schicken….

Ein Schlaf, der uns den Blick auf uns selbst und unsere Berufung vernebeln sollte, die Freude an unserer Arbeit nehmen, am Leben!

Usw. usw. usw – und vieles INDIVIDUELLE! Das darf man nie ausser Acht lassen oder muss es miteinbeziehen. Die Ebenen der eigenen Spuren und Entwicklung zum Zeitpunkt dieser Energiewechsel oder Energieströmungen. Denn das wiederum zeigt mir deutlich, wo ich als nächstes anzusetzen habe!

 

ALLES GUTE FÜR UNS ALLE!

Christina

NACHTRAG aus der Frauengruppe: Kommentarbereich

 

Und wenn ihr meine Empfhelungen als Marketingstrategie anseht, was ja sein könnte, dann geht und wendet Euch an den Rat der alten Garde. Dort sind Frauen die diese Wege gehen und kennen! Wobei auch dort Ausgleich stattfinden wird/muss. Ich denke es wird immer Ausnahmen geben – wenn wenig Geld vorhanden ist, so wie ich das all die Jahre gelebt habe. Doch diese Entscheidungen kommen aus dem Moment & die Erfahrung zeigt, das ein Arbeiten ohne Bezahlung/Ausgleich anders ist – nicht in dieser Ernstahftigkeit gegangen wird usw. Ich möchte das jetzt nicht mehr erklären….

Der Rat der alten Garde: https://www.facebook.com/rosamaria.hirschmann/posts/2910055039266459

 

 

Admin
Sodala ich bin jetzt weg bis Abends….ich habe nun getan was ich zum jetzigen Zeitpunkt tun kann – um denen die sich damit identifizieren können – eine Brücke zu bauen. Ich überlege ob ich auf der Authentic World eine kleine feine Gruppe – gegen monatlichen Beitrag – einrichte, in der ich solch Themen zukünftig weitergebe. Mal sehn!
Admin
Noch was – diese Energien, wenn schon bis zum Körper durchgedrungen sind – zeigen sich stark im LWS Bereich – in Schmerzen in den Beinen – oder im Bereich der inneren Bauchorgane! Wenn es noch nicht im Körper angekommen ist – GUT – dem voraus geht eine extreme Starre – Lethargie – vergiftende Gedanken…(wobei da bin ich noch nicht ganz klar – wie der BEGINN ist/war? Das muss ich nochmal für mich erfassen….BEI ERWACHSENEN – bei KINDERN kommt gerade ist es anders! Was da anders ist – weiß ich auch noch nicht….ich habe nun keine Zeit mehr. Bis bald
Admin
Und noch was weil ich sehe das ich eine Unmengen PN bekomme – ich werde keine Einzelarbeiten annehmen – weil es einfach keinen Sinn macht – wie ich kurz im Text auch beschrieben habe. Es muss die Basis stimmen auf der der Spurwechsel gegangen wird – das mag für viele hochnäsig und/oder deprimierend klingen. Doch das lebe ich seit nun mindestens 5 Jahren schon so, als ich irgendwann erkannte…wenn ich zum Arbeiten beginnen, dann mach ich nicht nur einen Deckel auf – sondern es beginnt sich ein altes großes – unendlich goßes Urfass zu öffnen. Mit GUTEM und SCHLECHTEM….und dann gehts los mit der Arbeit bis man dann zum eigentlich Punkt kommt, für den man Untersütztung gesucht hat. Und diesen dann auch halten und manifestieren kann….darauf aufbauen kann – auf Heilung und Selbstermächtigung – Selbsterkenntnis. Einzelsitzungen sind somit für mich vollkommen deplaziert… FÜR MICH…das heißt nicht, das das bei anderen nicht auch gut laufen kann. Ich kann es nicht! Not my way! Ich würde nur Pflaster über die Wunde kleben….und es wäre gut für den Moment. Doch das hilft nicht und ich habe mich lange schon von solch einem Vorgehen verabschiedet.

 

8 Kommentare
  1. Anja
    Anja sagte:

    Liebe Christina,
    auch ich habe seid November letzten Jahres (kurz nach der Trennung von meinem Partner) zum ersten Mal starke körperliche Symptome gehabt… bis April… ich hab alles versucht… es ging und ging nicht weg… meine Augen waren betroffen… sie schwollen morgens an und juckten… auch in meinen Ohren juckte es… und genau auf meinem Scheitel… an der Stirn… Die Haut pellte sich immer wieder… und ich fühlte mich enorm geschwächt… Erst im April, wo ich einen Tag und eine Nacht in meinem alten Umfeld in Dreieich war, ging es weg… Und ich gewinne wieder an Kraft und Klarheit. Ich bin noch nicht ganz klar, wie es für mich und meine Kinder weiter geht… ich muss schnellstens dieses Haus verlassen… es gehört meinem Ex… und doch lasse ich mich nicht mehr vertreiben… Ich bin stärker geworden und werde gehen, wenn ich was passendes gefunden habe… nun suche ich noch nach Möglichkeiten in die Schweiz zu gehen… Ich gehen meinen Weg immer radikal… wenn das GO da ist, ziehe ich es durch… und ich weiß, dass irgendwann ein Zeichen da sein wird, was mich TUN lässt… (da ja meine beiden Söhne 17 und 7 mitziehen müssten) So lange bleibe ich auf meinem Platz und leuchte … Deine Kätzchen werde ich heute noch mal besuchen gehen… Es war noch nicht ganz klar, ob sie schon weg sind… ich werde dir Bescheid geben… Sie sind jetzt ca 6-7 Wochen alt… und so süüüß… gerade die kleinste hat es mir angetan… 🙂 Ich würde mich so sehr freuen, wenn sie zu dir kämen… Vielleicht telefonierst du mal mit meiner Nachbarin….Damit sie sie in guten Händen weiss…Ich lass es mal hier, in der Hoffnung, dass du bei all den Mails die dich erreichen, diese hier liesst 🙂 Alles liebe zu dir und danke für dein Sein … dein voran gehen…!! Anja

    Antworten
  2. Christa Dammert
    Christa Dammert sagte:

    Liebe Christina,
    Herzensdank für die für Alle so wichtigen Informationen. Endlich kann ich mir meine starken Schmerzen im unteren Rücken erklären, wo alle physischen Heilungsversuche nichts brachten.❤️

    Antworten
    • Christina
      Christina sagte:

      JA, Danke für Deine Rückmeldung hier – es ist wirklich manchmal verzwickt bis der erlösende Impuls kommt – damit man der Ursache auf den Grund gehen kann!

      Antworten
  3. Susanne Zottmann
    Susanne Zottmann sagte:

    Liebe Christina,
    lieben Dank für deine Infos. Ich habe deine Arbei die Vereinigung der Marien in uns letzten Monat gemacht und bin seitdem extrem empfindlich, nahe ans Wasser gebaut, Probleme in der Partnerschaft, große Wunde im Solarplexus und Herzbereich. Auch fühle ich diese “Starheit”….ist echt schwierig momentan.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Antworten
  4. Cathlyn de Burga
    Cathlyn de Burga sagte:

    Liebe Grüße aus dem schönen Meißen und von ganzem Herzen danke für alles.
    Deine heilsamen Worte erreichen mich jetzt erst und beim lesen erlebe uch wie es innerlich wirkt und versucht wird zu verhindern. Ohren drücken und fieben.aufgeben ist keine Option und doch kam ich die letzten Monate ganz stark an meine Grenzen wo ich dachte ich sterbe oder dass ich nur noch sterben will wril es soviel Kraft kostet da weiterzugehen. Derzeit bin ich wieder dezent durch Durchfall seit 2monaten ausgebremst und Schmerzen, druck im Nacken und Kopf… Ich bin so froh dass du uns immer wieder erklärst was hier passiert wenn das sehen und verstehen behindert wird.

    Danke liebes

    Antworten
  5. Marga
    Marga sagte:

    Danke lb..Christina , ich kenne dich nicht persönlich, habe das Gefühl sehr viel von dir zu verstehen.
    Und es tut mir so gut , deine Infos und alles herum zu lesen.
    DANKE

    Antworten
  6. Alexa
    Alexa sagte:

    Liebe Christina, heute bin ich hier zufällig hereingestolpert. Also Deine Seite und deine Gruppe lese ich schon lange, doch diesen Artikel kannte ich noch nicht nun wird mir dadurch aber einiges klar. Die letzten Rauhnächte habe ich auch sehr “eigen” empfunden. Und auch habe ich mich 2020 im GEgensatz zu vielen anderen in einer gewissen heiteren Leichtigkeit befunden – was im Nachhinein gesehen tatsächlich auch ein von außen herbeigeführter Tiefschlaf gewesen sein könnte. Mein Leben geht rapide bergab seit den Rauhnächten ich habe mehrere psychosomatische Symptome und obwohl ich nicht wirklich krank bin fühle ich mich oft todkrank. Mein Kind hat sich von mir abgewendet und ist weggegangen. Ich fühle mich so zerbrochen und zertreten. Finanzielle Verluste, Schwäche… ich habe das GEfühl meine Anbindung verloren zu haben und zweifle daran ob dieser Weg überhaupt für mich geeignet ist (was sich erst in den letzten Wochen/Tagen zeigt … bis vor kurzem war ich noch voller Überzeugung). Ich bin am 21. Juni geboren und hatte genau an diesem Datum auch immer wieder unheimliche Erlebnisse (teuflische Himmelserscheinungen, Angriff auf meine Schwangerschaft, Autounfall, Tod meines Vaters) und dadurch das Gefühl, man hätte es irgendwie auf mich abgesehen, aber man will ja nicht paranoid sein. Ich starte heute mit der 5.herzkammer u zirbeldruse. So darf es nicht weitergehen. Danke für deine so wertvollen Informationen und dein wirken. Herzliche Grüße a.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.