Lebensbedrohliche Ereignisse

Lebensbedrohliche Situationen durch energetische Felder?

Wahrheit oder nur Geschichten?

Für mich Wahrheit und schon erlebt. Einmal in 2012 mit meinem Mann Robert, der mir fast durch einen Herzstillstand gestorben wäre. Jeder normale Mensch würde die Rettung rufen, ich habe ihn damals bei frostigen Temperaturen in Unterhose und Barfuß raus in die Erde gestellt und mit ihm getan was ich damals wusste und da hatte. Tun konnte aus meiner Sicht. Und es war rein energetisch, Vergiftung, Angriffe usw. Und in 2015 ich selbst, durch die Missgunst und vieles Unerlöste von einer anderen Schwester die ich sehr stark und klar auf ihren Weg geführt hatte. Hier habe ich durch die Liebe und Nähe, die ich zu ihr empfand, fast wie eine Tochter die sie für mich war…sehr sehr spät gehandelt, ich habe die Situation „verschleppt“, doch letztendlich durch das klare Aussprechen der Trennung – und ich habe sie bis HEUTE nie wieder gesehen oder kontaktiert – bin ich wieder zurück in meine Kraft gekommen. Natürlich dürfen wir NIE VERGESSEN, das uns das stark macht und uns vieles lehrt und lernt. Es hat lange Zeit auf unseren Wegen alles was mit uns geschieht – erstmal einzig mit uns selbst zu tun, wenn wir solch Situationen erleben. Es zeigt und unsere Schwachstellen, blinden und unerlösten Flecken, Licht- und Dunkelfelder auf u.v.m.

Es gehört so einiges mehr dazu, in dieser Art und Weise die Dinge klar auf den Tisch des Hauses zu bringen und für sich selbst zu sortieren. Immer mit dem Blick ins eigene Innen – was hat das mit mir zu tun. Diese Frage hat meinen Weg gepflastert und mir sehr sehr sehr viel Erkenntnisse – unschöne und schöne Erkenntnisse über mich selbst gebracht.

Und ich weiß das viele in der spirituellen Szene hier Aufschreien, das so nicht sehen können und auch nicht leben….doch irgendwann kommt der Punkt, wenn jemand diese Macht zu Kopfe steigt und diese Fragen aufhören „was hat das mit mir zu tun“ – Wo ist mein Anteil an der Situation, an meinem eigenen Leid etc. Dann kommt ein Punkt der sich wei eine Welle über unser Leben ergießen kann – eine Art Schwappen in die Licht und Liebe und alles ist soooo schön und nur noch Liebe Welt.

DANN wird es gefährlich und meist für andere, die in diesem Feld mitschwingen, dabei sind – damit verbunden sind. Doch oft auch für diese Menschen selbst und sie haben erst Mal den Eingang in ihre Dunkelfelder und somit auch in sehr wertvollen Erkenntnisse zu geschüttet….

Warum?

Aus so vielen unterschiedlichen Gründen – da könnte ich ein dickes Buch schreiben.

Warum komme ich jetzt in dieser Zeit damit, in der wir zusammenhalten und so dringend den Zusammenhalt brauchen? Ja, weil viele lebensbedrohliche Dinge geschehen, bei Menschen, Frauen als auch Männer….seit ca. 1 Jahr vermehrt und seit Ende der Rauhnächte 21 – so wie ich die Rauchnachtsphase sehe zum 1. Vollmond im Januar EXTREME DINGE geschehen.

Könnt ihr Euch erinnern als ich irgendwann schrieb: Die Hexenjagd hat wieder begonnen?

Es geht um diejenigen, die diese schlimme Zeit initiiert haben.

Es geht um diejenigen die damals schon und immer wieder Jagd auf diesen göttlichen lodernden Funken in uns Menschen machten.

Es geht um Schnittstellen – Codierungen und Angriffsflächen

Es geht darum das sie den KERN suchen!

Die Sucher über die Verbindungen und Verblendungen gehen – diese Menschen, die sehr kraftvoll sind, in unseren Feldern sich bewegen doch den Bezug zu sich selbst verloren haben. In der Verblendung und Eigenüberschätzung leben….und die gibt es immer wieder. Ich habe das noch nicht ganz erforscht, doch je stärker jemand wird, umso detaillierter und schmäler wird der Grad der einem entweder in sich selbst stabil werden lässt ODER der einem als Energieleitung für diese anderen vergiftenden Felder mutieren lässt. U.v.m. Ich sag ja – das hier ist nur grob umschreiben….es passiert so viel was dem vorausgeht und sich nach und nach einschleicht oder auch manifestiert.

Wenn man das so liest, vergeht einem die Lust auf diesen Weg. Diesen ach so tollen Weg in den eigenen Spuren. Hier kann ich nur schreiben. Glaubt an Euch und seid offen für andere Blickwinkel. Im Vertrauen das immer und zu jeder Zeit das Richtige in unser Leben kommt! Denn letztendlich, so abgedroschen dieser Satz ist – hat alles seinen Sinn!

Und nochmal: DIE HEXENJAGD HAT BEGONNEN

Betroffen sind oft unsere Männer und Kinder, wenn wir selbst schon stark genug oder nah genug an oder in unserem Kern angekommen sind.

Natürlich kann es auch uns selbst erwischen – fraglich dann WARUM? Wo stehe ich, das mir dieses oder jenes passiert. Und ich spreche diese Extremsituationen an.

Für mich ist nicht alles LIEBE – diesen Satz könnte man für eine nonduale Welt aussprechen, in der wir uns nicht befinden!

Natürlich ist die LIEBE die stärkste Kraft die existiert, doch genau deshalb wird sie so oft missbraucht und als Missbrauchsebene „benutzt“. Im irdischen als auch im energetischen!

Es braucht die Liebe, wir brauchen diese echte reine Liebesenergie allerdings gepaart mit einem erdigen klaren Blickwinkel. Gepaart mit dem Blick in beide Richtungen der Welten und in die Menschen um uns herum.

Ich habe gelernt bei mir zu schauen und mich auch heute – BESONDERS HEUTE – immer wieder selbst zu reflektieren. Kann ich so was schreiben? Was hat es mit mir zu tun? Wo in mir sind Angriffsflächen oder Verblendungen und blinde Flecken, die ich einfach nicht sehen kann.

Was passiert in meinem Umfeld? Wie geht es mir selbst?

Wo habe ich anzusetzen?

Was gilt es zu erkennen?

Was zu sehen?

Was möchte ich nicht sehen?

Brauche ich Unterstützung oder schaffe ich es allein?

Ist das „es alleine schaffen müssen“ ein alter tief gelebter Glaubenssatz oder ist es wichtig für mich es alleine zu schaffen!?

Oder gilt es eine/mehrere Entscheidung/en zu treffen und sich von manch Menschen einfach loszusagen und zu trennen!? Viele gehen diesen Schritt OHNE all die ersten Schritte wirklich in der Tiefe gegangen zu sein! Das ist ein grobes Faul auf unseren Wegen, denn es wird immer wieder in unterschiedlichsten Situationen wie ein Bumerang in unser Leben zurückkehren. Doch es ist natürlich der erstmal vermeintlich leichtere Weg!

Und dann gibt es Menschen in ihren goldenen Spuren, die haben zu lange gewartet, um solch Entscheidungen zu treffen, obwohl sie es lange schon – laut oder leise – in ihrem Herzen gespürt haben….das das was nicht stimmt! Doch man möchte es nicht wahrhaben und weiß um ALL DIE WERKZEUGE und WEGE….und was es heißt in Eigenverantwortung BEI SICH SELBST ZU SEIN.

Und wiederum SO VIEL MEHR…das alles was ich hier schreibe sind nur Randerscheinungen….kurze Umschreibungen, um es verständlich zu machen.

Es gibt hier keinen Einheitsbrei.

Es kommt auf den Grad der Entwicklung an und auf das was Du in Deinem Leben erfährst und auch nährst.

Ich schreibe diese Zeilen nicht für mich, sondern für diejenigen die es erreicht – im Herzen erreicht.

Die hinter den Zeilen lesen und fühlen können.

Ich lebe das schon ein paar Jahre in meiner für mich heiligen Verantwortung für Leib und Leben von mir und meiner Familie – in den Spuren in denen ich in diesem Leben zu gehen habe! Und immer wieder muss ich justieren und erfahre Neues…es hört nie auf, das wir lernen und uns weiterentwickeln.

Weitet Euren Blick!

Fühlt in die Information der modernen Hexenjagd

Weitet die Felder um Euch herum auf

Wo stecken diese vergifteten schlangenhaften Energien – gut getarnt in Licht

Wo seid ihr selbst diese Energie und überbringt sie anderen, ohne es zu wissen, zu fühlen?

Wo seid ihr selbst somit das Werkzeug derjenigen, denen es um die Zerstörung von Licht geht.

Alles Schwachsinn? Ja, vielleicht deshalb über viele Jahrhunderte und Jahrtausende „schwach“ geredet, somit im Kern der Information geschwächt und unsinnig überliefert worden….so dass wir auf solch Dinge nicht mehr achten. Weil – das gibt es nicht und so funktioniert wahre Energiearbeit nicht usw.

Macht Euch Euer eigenes Bild.

Geht mal weg von allem was ihr bisher gelernt habt und versucht vollkommen NEU in diese Informationes-Ebenen auf Euren eigenen Plätzen einzusteigen.

Hinterfragt Euch und Eure bisherigen Vorgehensweisen – zum Schutz für Euch und Euere Familien.

Freunde

Geht in die Wälder, an Seen, Berge und Meere und fangt an ALTES WISSEN auf die Erde zu schreiben.

Erkundet die kosmischen LAWS & RULES

Und seid Euch gewiss, wenn ihr auf diese ehrliche Art nach Antworten oder Erkenntnissen sucht oder fragt – dann werden sie kommen. Mittelbar oder auch unmittelbar. Bleibt wachsam und lass Euch nicht als „LEITENERGIE“ für die Initiatoren der perfiden Dunkelfelder dieser Zeit benutzen.

Sie trennen und spalten uns.

JA, manchmal ist es an uns Entscheidungen zu treffen, wenn wir aus diesem anderen Blickwinkel beginnen zu sehen.

Es geht um unser Leben.

Dein gesundes Leben und das Deiner Dir nahestehenden „Lieblingsmenschen“

Sehr ernst habe ich nun diese Worte ein getippelt…

Ich wünsche mir das es viele unterstützt um offen für neue Blickwinkel zu werden!

 

Diskussion dazu auf der www.authentic-world.com in der Public Lounge

 

 

 

Jetzt ist es gut und genug.

Die große Frauengruppe – seit ca. 2,5 Jahren im Wachstum von fb blockiert, als wir bei ca. 22.000 Mitgliederinnen angekommen waren und heute? Meine Beiträge erreichen nur noch ein paar Freunde & ich sehe in meiner Timline vorrangig Werbung und Schund, Beiträge die mich Null komma Null interessieren. Ich habe heute definitiv entschieden nicht mehr mitzuspielen. Mein wertvolles Sein, meine Energie und mein Wissen hier nicht mehr zu verschleudern. Die Energie fühlt sich wie eine Art Prostiution an. Für mich – meine Entscheidung. Ich steige aus! Ich habe gelernt und gelehrt konsequent und echt zu sein und zu handeln. Viel zu lange habe ich mit dieser Entscheidung gewartet! Ich schmeiße nun Fb von meinem Handy, deaktiviere meine öffentliche Seite mit knapp 30.000 gefällt mir https://www.facebook.com/ChristinasAuthenticWorld und winke nochmal in die große Gruppe und alle die Kleinen, die schon stillgelegt sind. Dieser pirvate öffentliche Account von mir – wird folgen. Ich nehme mir nur über die nächsen Wochen meine so vielen wertvollen Texte, die ich oft nur für hier geschrieben habe – raus – bevor ich komplett deaktiviere! Es ist genug! ADE Mit Freude geschrieben. Ich weine Fb keine einzige Träne hinterher und ich habe auch kein Herzklopfen oder irgendwelche Gefühle dazu. Es ist einfach nur leer…und ich spüre eine innere RUHE jetzt im Abschluß dieser aus dem Moment geschriebenen Zeilen. Und die, die gerne verbunden sind. Ihr wisst ja wo ich bin!

Der Untersberg und das blaue Licht

Ich bin immer noch am Untersberg.

So wie ich oft hier bin – in Stille und mit einer Frau, die ich viele lange Jahre schon kenne. Wir arbeiten zusammen…ohne groß kundzutun.

Diesmal kam ein Teil der “Alten Garde” dazu – die Meisterinnen, die ihrer Wege gehen und sich in ihren eigenen Spuren rasant fortbewegen.

Wir haben zusammen gelacht, uns umarmt – gesessen, geredet….

Und dann natürlich auch die Gunst der Stunde – diese geballte Power des Zusammenkommens genutzt, um zu forschen und zu wirken!

Am liebsten würde ich all meine/unsere Erkenntnisse in die Welt hinausschreien…, doch es gilt so vorsichtig zu sein in diesen Zeiten. So vieles erinnert sich in unseren Systemen an das was wir immer wieder als wissende weise Frauen und auch Männer auf unseren Pfaden erfahren haben. Wie mit uns umgegangen wurde, wie andere das Wissen missbraucht haben.

Es gibt etwas das wir ins uns, in denen von uns die Glauben und in der Liebe stehen, in denen die diesen erdverbundenen Spirit integriert haben – es gibt Möglichkeiten all diese schrägen Dinge die mit der gesamten Menschheit getan werden – zu absorbieren. Egal welch hohe Techniken eingesetzt werden von der anderen Seite – von denen da…ich möchte sie nicht mehr beschreiben. Und nur Licht und Liebe – Glaube und nichts sonst tun…schwierig!

WIR auf unseren Plätzen, so wie wir wahrnehmen, gehen und leben – mit beiden Beinen im Leben stehen. Wir sehen das anders. Immer wieder darf etwas erkannt und justiert werden…manchmal sind wir ein paar Schritte voraus – manchmal auch wieder hinterher.

Wir alle werden überleben und gut in unsere Spurwechsel finden.

Es gibt mittlerer Weile so viele GUTE hochspirituelle energetische Wahrnehmungsfelder, so viel Wissen das auf die Erde strömt – so viel Wissen und Weisheit – und der WIRT im positiven Sinne, im Menschen – erwacht in diesen Strom.

Es kursieren allerdings auch viele extreme Horrorszenarien was mit uns jetzt alles passieren wird. Ich lese das NIE…die letzten Tage habe ich mich ein bisschen eingelassen, weil es anscheinend dran war. Und es ist ja wirklich schlimmer als ich dachte. Natürlich steckt darin auch Wahrheit. Allerdings führen diese vielen, unglaublich vielen Horrorberichte auch wiederum viele von uns die auf dem Weg sind, die in ihrem Spirit noch sehr wankelmütig sind, die die Angst- und Opferfelder noch am Bereinigen sind. Die dieses oder jenes noch etwas instabil haben – es hat für mich den Anschein, als ob diese ganzen Meldungen das Gefährlichere für unsereins sind, als alles andere. Und bitte – ich sehe das nun aus dieser energetischen spirituellen Sicht für alle die eh keine Impfung nehmen werden usw. Natürlich gibt es vieles was umbringt und furchtbar ist. Diese Ecke klammere ich hier aus!

Es geht um UNS…und diejenigen, denen ihr helfen könnt.

Es zieht weg aus dem Urvertrauen, es minimiert und erschüttert im Glaubensgerüst – im Glauben an sich selbst. Es schürt wiederum Angst!

Wir sehen ja was ANGST mit Menschen macht.

Egal von welcher Seite ausgesprochen. Egal aus welcher Intention ins Feld gegeben.

Es gibt eine natürliche gute Angst. Eine Angst, die ich für mich als RESPEKT vor etwas in meinem Feld verankert habe. Ich darf Respekt haben, wenn ich hoch oben am Berg an einer Kante stehe und in die Tiefe blicke…ich darf Respekt haben, vor einer belebten Straße, wenn ich sehe das meine Katze sich auf den Weg dorthin macht. Alles andere wäre töricht. Diese Energie ist ein URINSTIKT, der uns in diesem Leben und in vielen anderen schon oft das Leben gerettet oder uns unserer Wege behütet und beschützt gehen hat lassen.

Es ist Arbeit, einzig und allein dieses Feld für sich zu “behalten” und zu schätzen…

Alle anderen Ängste und es waren und sind viele – das muss ich Euch hier nicht erklären…werden für vielerlei Zwecke missbraucht.

Gut – wo wollte ich eigentlich hin.

Ich sehe mich, als die die ich bin – in der Verantwortung nicht alles Wissen bezüglich dieser Zeit für mich zu behalten.

Wäre ich noch tätig – würde ich Seminare ansetzen – einzelne – denn es braucht dieses Persönliche um damit zu gehen – es zu erzählen – sich damit “zusammenzusetzen” Von Mund zu Mund – von HERZ zu HERZ! Überlieferungen! Wissen und Weisheiten teilen!

So wie wir es nun die letzten 2 Tage im Kreise getan haben!

Ich und viele andere – WIR TUN UNSEREN JOB – in dieser Zeit. Wir sind den Spurchwechsel lange schon gegangen und immer am Justieren und wachsam sein!

Wir alle werden da gut durchkommen.

Auch in dem wir uns untereinander MUT zusprechen, einander Stärken mit Informationen oder auch gemeinsamen Wirkungsfelder.

Wichtig ist diese gut verankerte Intuition. Diese erdige Intuition. IM LEBEN STEHEN und auf eine “normale” Art und Weise mit unserem Spirit umgehen.

Wie meine ich das und warum reite ich so darauf rum?

Viele viele Energetiker fallen um und lassen sich ebenfalls impfen.

Das ist für unsereins einfach unvorstellbar, nicht greifbar verständlich – warum? Das kann doch nicht sein!!! Gerade der und die!

Wir haben die Antwort bekommen!

Es geht rein um die Intuition.

Egal wie schlau die Köpfe sind, wie studiert oder auch wie sehr belesen in ihrem energetischen spirituellen Wissen und im Schwelgen zwischen Himmel und Erde.

Es gibt so viele Menschen, von denen man gedacht hätte – NIE – die müssten es doch besser wissen/fühlen.

Versteht ihr? Ob nun bewusst auf den spirituellen Weg oder unbewusst im Leben der Intuition, des eigenen Bauchgefühls etc.

Es geht um die Absolutheit der Intuition. Die erdverbundene Intuition. Nicht der Nachgeplapperte angelesenen und ein bisschen mitgefühlt Spirit – SONDERN DER ECHTE GLAUBE AN SICH SELBST. DAS ECHTE VERTRAUEN AUF SICH UND DAS EIGENE GEFÜHL!!!!!!

Wie im Himmel so auf Erden!

u.v.m.

Arbeitet mit blauem Licht! Mit blauem Licht das Euch, die ihr diese Zeilen gelesen habt in einer Intention zur Verfügung steht – wie ihr es nicht kennt. Lasst Euch ein…schwingt Euch über den Untersberg in den „blauen Kanal“ und nehmt dieses Licht zu Euch. In Euch – in Eure Häuser und Familien. In Eure Kinder und wohin auch immer ihr wollt.

Fühlt es an…prüft – macht was ihr mein tun zu müssen – um Sicherheit/Vertrauen in diese Worte zu haben.

Verankert den Spirit – die Intuition nochmal NEU in Euch oder festigt Euch neu.

Und mit dieser bewussten Neuverankerung – mit der Aufmerksamkeit mit diesem blauen Licht zu sein…es wirkt wie eine ART Absorbtions-Spiegel…für so viele perfiden Energiekanäle, die schon da sind und die noch kommen werden. Auch für die „zum Teil“ berechtigte Angst, die umgeht, das Ungeimpfte vor Geimpften usw. Bitte STEIGT da nicht ein…stärkt Euer Immunsystem auf normale irdische Art und Weise, schaut und fühlt Euch diese blaue Energie vom Untersberg an und geht damit vertrauensvoll um!

Es braucht in diesen Zeiten sehr viel Aufmerksamkeit und Justierung.

Fühlt Euch behütet und beschützt, durch EUCH SELBST und mit dem was eine JEDE VON UNS IST!

Tauscht Euch aus.

Lasst uns nicht gegenseitig angreifen, weil man sich vielleicht auf den Schlips getreten fühlt durch die eine oder andere Wahrnehmung. Denkt daran, unser Wissensfeld ist so groß – so individuell – so multidimensional…da kann man gar nicht immer einer Meinung oder Wahrnehmung sein. Lasst uns einander SEHEN und durch das MITEINADER LERNEN. Weiter gehen…für uns und unsere Familien. Und natürlich kann ich hier in diesen Worten nicht all das ausdrücken und ins Gefühl bringen, wenn ich es persönlich weitergeben würde!

Und wenn ich eine Empfehlung aussprechen darf – ohne die Energie der WERBUNG in den Raum zu geben. Sobald der “RAT DER ALTEN GARDE” offiziell beginnt im Feld mit anderen zu wirken – vielleicht sogar Ausbildungen zu geben etc.

Wendet Euch diesen Frauen hin, sie tragen mitunter das Berufungsfeld in sich, Wissen- und Weisheitsfelder in die Eigemacht zu führen. Heilerinnen/Kriegerinnen innenzubilden und immer mehr lichtvoll kraftvolle Frauen/Männer ihren Weg zu weisen.

Danke Euch und mir – für UNSER VERTAUEN,

Christina

Nicht von dieser Welt

Gestern war es so weit.

NICHT VON DIESER WELT und doch aus Menschenhand gemacht…

Ich habe im Herbst 20 in Fb berichtet – von der Künstlerin Nele – vom Ammersee.

Die Frau, von der ich den Friedensstab gekauft habe, mit dem ich in Berlin war. DIESER STAB hat jetzt die Hüterin gewechselt, er durfte dorthin – wo er zu Hause ist. Ich war lediglich die Überbringerin. Ich fühlte das schon von Beginn an – doch für eine kurze Zeit sind wir Freunde geworden 😊

Ich habe mir auch im Herbst 20 Schmuck von Nele gekauft – boahhh – der mich damals schon geflasht hat.

Sie ist gelernte Goldschmiedin, bezeichnet sich selbst – bei Menschen, mit denen sie „offen“ sprechen möchte – „als Werkzeugmacherin der geistigen Welt“

Sie arbeitet ausschließlich mit reinen Naturmaterialien Edelsteinen, Lupenreinen Bergkristallen, die so geschliffen sind, um die z.B. Rabenfeder, die dahinter ist „scheinen“ zu lassen. Natürlich auch mit Silber (manchmal auch Gold) das sie alles selbst verarbeitet.

Wie habe ich sie kennengelernt?

Durch eine Auftragsarbeit die Robert über die Firma Utzerath in Augsburg bei ihr getätigt hatte.

Und ich hatte von Beginn an Widerstand – zu ihr hinzufahren…immer wieder.

Jedes Mal wenn ich dort bin – ist es ein Geschenk….doch bis ich mich auf den Weg mache – es arbeitet extrem in mir. Doch so bin ich nun mal, wenn etwas Besonderes oder auch eine besonders große nächste Forderung/Herausforderung in mein Leben tritt.

 

So auch dieses Mal.

 

Ich habe vor ca. 7 Monaten einen Auftrag an Nele gegeben.

Der in etwas so lautete: Nele ich möchte ein Schmuckstück aus Rabenfedern.

Viele von uns haben eine besondere Beziehung zu den Rabenvögeln, so auch ich. Und ich erzählte ihr von meinem Rabenpärchen, das seit nun 7 Jahren hier bei mir in der Fasanerie in Deutschland – lebt.

 

Es dauerte nun sooo lange bis der Schmuck – ein Halsgeschmeide + Ohrringe – fertig war.

Warum?

  1. Weil die Raben, dort wo Nele immer hingeht ihr 2-mal keine Federn geschenkt haben. 😊 Sie sagte IMMER bekommt sie dort Federn, es ist ein Rabenfeld….wo sie selbst mit den Raben spricht, ihnen erzählt für wen die Federn sind etc. Anscheinend sind sie dort oft und flattern dann hoch „davon“ wenn Nele kommt – und hinterlassen so die Federn.

Erst beim dritten Mal als sie genauer wurde in ihrem Erzählen für wen die Federn sind und dem Ganzen ein Traum voraus ging – in dem ihr das Geschmeide für mich gezeigt wurde – denn sie hatte eine vollkommen andere Form geplant….kamen die Federn. Eine ganze Hand voll 😊 und sie hat JEDE von diesem Tag verarbeitet.

  1. Er war schon vor ca. 2 Monaten fertig, ich habe so lange gebraucht, um hinzufahren.

Dieses Schmuckstück ist nicht von dieser Welt.

Und ich wollte gestern wieder nicht zu Nele fahren und hatte alle möglichen Zustände, doch es musste nun einfach sein.

Als ich dann dort war und das gute Stück sah – sagte ich sofort NEIN, das ist nicht meins.

Dann wurde ich ruhiger und hörte mir ihre Geschichte dazu an…und was diese Kette an mich überbringen sollte. Es ist Schutz pur – Schutz VOR dem gesprochenen Wort anderer und Schutz FÜR die Worte, die ich immer wieder in die Welt geben. UND dann ist da noch die eine oder andere Besonderheit, die ich für mich behalten möchte. + Das Nele sagte: Ich weiß, Du gibst keine Seminare mehr und bist auf Deinem Weg in der Stille – doch es hieß: Geh zumindest einmal im Jahr raus und gib ein großes Seminar und SPRICH DEINE WORTE und lass die Raben die Überbringer sein.

Ja, nun wusste ich, wo mein Widerstand her kam…Doch das war in diesem Moment und auch seitdem ich den Schmuck in meinen Händen halte – alles verflogen. Ich habe diese Worte in meinem Herzen gespürt, es kullerten nur so die Tränen, während sie sprach. Und ich hatte ein tiefes inneres JA dazu…ich weiß was ich im Stande bin zu leisten, wenn ich mit Menschen auf Seminaren zusammenkomme. Eines im Jahr – das fühlt sich gut an.

Nele zog sich dann gleich wieder aus diesem Feld, denn sie sagt von sich: Ich bin nur die Überbringerin und verstehe oft den tiefen Sinn nicht, der damit verbunden ist. Doch sie versteht ihn sehr gut 😊 – sie möchte einfach unangreifbar bleiben, denn mit ihrem Schmuck ist sie schon auf der Hexenverfolgungsseite in diesem Leben. Und wurde auch oft schon mit Vorurteilen beworfen. Doch da ist eine etablierte erfolgreiche Künstlerin ist – von der viele Promis ihren Schmuck gekauft haben – ist sie SAFE. Und sie erzählt auch nur wenigen auf diese Art von dem Background ihrer tatsächlichen Arbeit.

 

Ich kann den Schmuck nicht zeigen – das ist wie eine Art „Vertrag“ mit mir und den Raben.

Er wird sichtbar, wenn ich ihn trage….im Dienst für meine Berufung oder im Schutze für mein alltägliches Sein.

 

Ich zeige Euch hier zwei neue Stäbe von ihr, die schon verkauft sind. Gemacht für eine Hüterin und eine Heilerin.

 

Der Heiler/innen Stab mit der Schlange – Puhhh der hat mich fast umgehauen, doch ist absolut nicht meiner 😊 Ich habe nun einen Stab in Auftrag gegeben mit einem Stein vom Untersberg und ihr meine Intention für „meinen Stab“ erklärt…bin gespannt was es werden wird.

 

Ach noch eins – MAN BEKOMMT MEIST NIE WAS MAN MÖCHTE ODER IN AUFTRAG GIBT. Man kann natürlich die eigenen Vorstellungen beschreiben und bei einer „normalen Kette oder Ring“ etc. macht sie das dann auch so. Doch in dieser Kategorie „Werkzeug“ kommt dann das was kommt!

So meine Erfahrung, doch man muss es auch nicht nehmen, wenn man es nicht möchte! Alles findet seine Trägerin oder Träger! Alles findet Hüterin oder Hüter!

Mein Stab wird wieder Mal ein Überraschungspaket sein. Ich habe ihr erzählt, wie ich ihn sehe – jetzt bin ich mal gespannt.

Mit Stab und Rabenschmuck werde ich das diesjährige Seminar ausschreiben. In Österreich oder in der Schweiz. Mal sehen, wo es mich dann hinzieht für diesen besonderen Dienst.

 

Also hier noch die zwei Stäbe die ich gestern fotografiert habe.

 

Einmal eben der Heiler/innen Stab.

Und beim zweiten habe ich nicht mehr nachgefragt – er ist für eine Hüterin.

 

Ich möchte eine Kriegerinnen Stab!

 

Se nerijana quai dia ney

Christina

 

P.S. Für die Frauen im „Rat der alten Garde“ – es kommt eine Mail zu Euch…die Tage!

 

Bilder: nur ein paar diesmal – ihr könnt Euch sicher an all die Bilder erinnern, die ich letztes Jahr gepostet habe – in Fb –

 

Nur zur Info: Ein Stab bei ihr kostet je nach dicke und Material etc. 1000 bis 3000 Euro

Der Heilerstab ist dick und schwer…viel Silber etc. 2.500 Euro

Der Hüterinnen Stab kostet hier in dieser Variante 1.500

Doch wie gesagt – diese hier sind schon vergeben.

Das mein Friedensstab, den ich für 1.200 bekommen habe – in der hochwertigen Ausführung „eigentlich“ so günstig war – lag daran – dass er auf die Reise zu gehen hatte 😊 – das habe ich auch erst gestern erfahren <3 Und seinen ersten Einsatz, seine Reise war mit mir in Berlin zur Frauenmarsch – Demo

 

Unnahbar sein…

Wahrhaftige Zeiten

 

Ich erlebe seit ein paar Tagen sehr intensiv, ABSCHIED, tiefe innere dazugehörige Emotionen, die ich so noch nie bewusst gefühlt habe im Bezug auf Abschied eines Manschens der sich auf seinen letzten Weg macht. „Dachte ich – fühlte ich auch sehr sehr intensiv genauso“ In allen Bildern und lichtvollen Feldern, die sich dazu zeigten.

Gestern war ich in vielen Tränenmeeren und irgendwann habe ich entschieden.

Verdammt nochmal, es ist SEIN WEG und er soll sich FREI FÜHLEN, sein Energiekörper, seine Seele soll sich frei fühlen zu wählen ohne meinen tiefen Schmerz und diese sich aufbauende STARKE BINDUNG – das „zurückhalten wollen“ JA, ich kann nur für mich sprechen. Und jeder geht mit Tod um, wie sie/er umgeht. Und wenn es mal so weit ist, werde ich sicher wieder weinen und Trauer leben…doch ich habe mir vorgenommen ihn zu feiern. Die Freiheit zu feiern die mit dem Tod neu/anders beginnt. JA

Gut, das war gestern. Danach, als ich meinen Vater dann so unglaublich liebevoll und gleichzeitig kraftvoll losgelassen habe und mit seiner Seele gesprochen habe – dass nur das zählt, was ihm gut tut. Das er FREI und FRÖHLICH gehen kann oder auch bleiben. Dann kamen unzählige alte Verstrickungen – Bindungen…Schlechtes und Gutes. Und ich sah wie sein Energiekörper wie alles „auskotzte“ und zum Fliegen begann. UND WIEDER FING IN AN ZU WEINEN…doch diesmal aus Freude, für das was ich da „helfen“ durfte.

 

So, heute Morgen dann ein Telefonat mit meinem Vater im Krankenhaus.

Er war plötzlich wieder vollkommen klar. Konnte wieder frei atmen!

Und darf wahrscheinlich Anfang nächster Woche nach Hause.

Was auch immer passiert ist, es ist gut so wie es ist. Und ich freue mich ihm anscheinend noch ZEIT verschafft zu haben. Oder ich habe nichts damit zu tun und es ist einfach der Lauf des Lebens. Ich weiß es nicht und es ist auch vollkommen egal. Es ist gut.

Eins was mir gestern sooo wichtig was als ich spürte, wie mein eigener innerer tiefer Schmerz des „vielleicht bald Verlierens“ an meinem Vater zerrte – ich spürte, wie ich ihn fast zerrissen habe in meinem Schmerz, mit meiner Kraft. Sorry, das hört sich jetzt etwas heftig an, doch so fühlte ich es und dann realisierte ich für mich, DAZU HABE ICH NICHT DAS RECHT. Das möchte ich ihm in seinem Lebensprozess nicht zumuten. Und dann wurde es sooooo leicht – so unglaublich leicht, als ich dann anfing zu arbeiten und ihn lichtvoll einzuhüllen und fliegen zu lassen!

 

Und jetzt kommt was und wann es kommt!

 

Ich lerne gerade sooo viel selbst.

Ich werde immer die Eremitin bleiben auf meinem Weg, weil ich es liebe ALLEIN zu sein.

Doch ich justiere gerade etwas in meiner Ausstrahlung und Aussendung.

Mir wird immer wieder gezeigt dass sich Menschen erst bei mir melden, großartige wundervolle Menschen (die ich auch zum Teil ausgebildet habe), wenn sie schon halb am Boden liegen, wenn es ihnen energetisch und irdisch so schlecht geht, dass sie oft nur noch mich für eine hilfreiche Information als Ausweg haben.

Was zeigt mir das?

Ich bin unnahbar! Ja und keiner möchte mich „belästigen“!

Ich wollte das so leben und mir geht es gut damit, aber ich möchte signalisieren das meine Türen für solch Notfälle IMMER offenstehen, für diese Menschen, die mich besser kennen! Die mit mir gearbeitet haben usw. Für andere? Da geht das nicht so gut, weil es so viel an Basiswissen braucht, damit ich mit ein paar Tipps oder Ansätzen aus meinem Feld – Brücken bauen kann!

Das justiere ich nun „etwas“!

Gut

Und im Zuge dessen habe ich ein Jahrescoaching angenommen und noch eins dazu – weil ich diese Unnahbarkeit und mein mich Abschotten „durchbrochen“ habe!

JETZT ODER NIE – ist das Motto. 😊 Ja, weil wie ihr wisst, MUSS ich FREI sein & das wird auch so bleiben! So ein Jahr mit mir ist von Freiheit und Eigenverantwortung geprägt, mit allem was ich beibringe. Als Spiegel und als Lehrerin!

Jetzt gehe ich nochmal mit 2 Frauen ab Juni 21, für ein Jahr!

Ich habe mich dafür geöffnet. Aus der Stille heraus.

Eine könnte ich noch mit dazunehmen. Mit drei Frauen diesen Weg zu gehen, ja, das ist easy und gut!

Für mich leicht, für mein Gegenüber intensiv 😊

Hier kannst Du lesen, was auf einem intensiven Weg mit mir so in etwa dran ist:

 

Allerdings nehme ich nur nach Gefühl dazu. Das heißt, schreibe mir WARUM Du mit mir und von mir lernen möchtest. Was gerade in Deinem Leben ist, das Du mir jetzt diesen Weg gehen würdest und möchtest.

hallo@christina-salopek.de

 

Ja so ist es.

Das Leben lebt und man weiß nicht was morgen Neues auf einen zukommt. Was ist!

 

In Liebe für uns alles Leben,

Christina

 

P.S.

Bei allen die 6th Sense bei mir gebucht haben…

Ich melde mich demnächst!

 

Die Entstehung der Authentic World

Schon seit 2010 haben wir die URL www.authentic-world.com registriert. Immer wieder in den letzten Jahren, wenn es um eine Verlängerung der URL oder auch um andere administrative Dinge der Authentic World Beibehaltung ging, fragt mich Robert: „Was machen wir? Löschen wir es? Stoßen wir die GmbH, den Namen etc. ab?“ Und immer wieder kamen wir zum Entschluss, NEIN wir behalten die World noch ein Jahr und noch ein Jahr  und noch ein Jahr…

Und dann war es Ende November 20 so weit. Wir haben uns nach langem hin und her entschieden dieses Projekt – diese neue Welt – mit der Authentic World zu verbinden. Das Portal AUTHENTIC WORLD zu taufen!
Schon seit 2018 habe ich mich immer wieder mit dem Gedanken befasst einen Ausweich-Raum zu erschaffen, ausschließlich für die Frauengruppe von Facebook mit über 23.000 Mitgliedern.

Hexen, Weiber, Priesterinnen, Hüterinnen der Erde – wild & frei!

Denn ich wollte lange schon weg von Fb. Es ist einfach kein guter Ort und in diesen Zeiten sieht und bemerkt man es umso mehr. Wobei Fb natürlich ein perfektes Beispiel für Yin & Yang ist. Viel Gutes konnten wir auch in all den Jahren dort bewirken. Allein die Verbindungen die durch Fb zu Stande gekommen sind. Für viele ist FB natürlich auch DAS Geschäft- und Werbefeld. Ja, das ist klar. Hier ist FB unschlagbar „gut“. Ich stelle mir vor das wir hier auf der Authentic World ein Ort werden könnten, an dem wir frei und ohne Angst vor Fakten Checker etc. miteinander kommunizieren und sein können. Doch natürlich auch im Rahmen von Respekt und den üblichen Nutzungsbestimmungen, die den menschlichen Umgang im Miteinander betreffen. Wir werden sehen, wie sich das in den ersten Monaten hier entwickelt. Und sicherlich auch immer wieder etwas Neues dazunehmen – technisch aufrüsten – und im zwischenmenschlichem Bereich beobachten und justieren. Oder uns einfach des Lebens freuen, für das was hier los sein wird
Ursprünglich wollte ich ja „nur“ etwas für die Frauengruppe erschaffen. Doch als sich dann das Portal entwickelte und Robert und ich gesehen haben, was das für supergeniale Möglichkeiten bietet, sind wir diesen nächsten Schritt weitergegangen, um das Programmieren zu lassen, was es heute ist!

Unsere Vision für die Authenic World:
Das wir hier einen Ort haben, der sich anfühlt wie ein großer OZEAN.

  • Ein Ozean der nun befüllt wird mit allerlei buntem Leben!
  • Für Alleingänger/innen als auch für Schwarm-Begeisterte
  • Ein Ozean für Freischwimmer/Innen
  • Ein Ozean zum Luft schnappen, zum Atmen & immer im Blick die Weite des Horizontes!

Wir stellen uns vor, das auf der World ALLES Raum bekommen darf.
Auch Themen & Energien, mit denen wir persönlich nicht konform gehen, doch sofern alles im guten respektvollen Bereich bleibt, sollen alle mit ihren persönlichen Feldern und Meinungen hier ihren Weg gehen dürfen!
Wir haben es einfach satt zu fühlen, wie wir als Menschen in unserer Meinungsfreiheit und auch in unserer schöpferischen Kreativität in vielerlei möglichen Belangen und Bereichen eingeschränkt werden. Gut, natürlich – speziell ich denke da recht GUT – ich weiß jetzt auch nicht was sich dann hier auf der World zum Tummeln beginnt. Doch im Vertrauen auf das Gesetz der Resonanz & so wie die Basis, die hier gelegt ist, wird es schon gut gehen und wir werden alles immer wieder zum Guten wenden. Es darf auch mal Stürmen, das ist normal. Das ist Leben!
Und wir dürfen nicht vergessen, dass BEIDES seine Berechtigung hat. Licht und Dunkelheit. Robert, ich und das Team der World, wir sind selbst gespannt, was – wie –wo – hier geschehen wird. Wir haben Gott sei Dank ein großes Admin Team zur Unterstützung, alle aus der großen ehemaligen Frauengruppe von Fb. Dafür bin ich mega dankbar, denn ohne diese Power wäre dieses Schiff hier nicht zu steuern. Denn neben aller Freiheit brauchen wir natürlich ein Steuerrad und jemand der den Kurs vorgibt. Ohne das würde das größte, beste und tollste Schiff irgendwann im Nirvana stranden!
Und ich hoffe das Verständnis da ist für  die Mitgliedschaften!. Es gibt ja auch die Möglichkeit gut FREI hier zu sein!

Ich denke es ist in uns allen so viel wirtschaftliches Wissen und Verständnis vorhanden, das man abschätzen kann, was hier an Gelder gebraucht werden, um so ein „Schiff“ zu bauen und auch Monat für Monat zu unterhalten <3 Ja, das wollte nochmal erwähnt sein.
Ich freue mich das wir in der Möglichkeit waren und sind dies zu Geben.

Und nun liegt es an uns allen was wir daraus machen.
Wir würden uns freuen, wenn die Authentic World so richtig die Segel setzt. Doch es darf auch erstmal langsam beginnen, damit sich die Technik im Hintergrund an die unterschiedlichen Windstärken gewöhnen kann.

Technische Details:
Die Authentic World APP kommt in den nächsten Wochen! Android ist schon verfügbar
Die Funktion für den Upload von Handyvideos kommt auch in den nächsten Wochen! Mit Spannung von uns erwartet, wie denn dann unserer Serverkapazität darauf reagiert. Doch das Technik Team ist gerüstet und wir können jederzeit aufrüsten. Hat alles gut geklappt zum Start am 11. Mai
Nun lassen wir die Vision fliegen und freuen uns auf´s Segel setzen!

Herzliche Grüsse, Christina und Robert Salopek
www.christina-salopek.de
academy.christina-salopek.de
www.spirit-solution.com

Danke an Daniel Zeilbauer und sein Team für die Programmierung der Plattform und all den technischen Support! www.zeilbauer.com

Die Eröffnung der Authentic World

…hat geklapt und bereitet schon vielen Freude!

Das ist einfach nur wunderbar das zu spüren! Ja

Ein freis Portal fernab des Mainstreams mit viel Potenzial für Bewegung und Begegnung!

Komm doch zu uns 🙂

www.authentic-world.com

 

Hier kannst Du Dir gerne die Entstehungsgeschichte der World durchlesen:

Hier klicken  

 

 

Und hier nun noch ein paar Details zu den Apps und technischen Belangen!

 

Nochmal ein herzliches Willkommen und Ankommen auf der Authentic World!

 

Wir, Christina & Robert Salopek freuen uns sehr das das Portal nun geöffnet ist und ich möchte Euch ein paar Infos dalassen.

Doch zuallererst möchte folgendes:

Ihr werdet NICHT mit Newslettern von mir/uns zugeschüttet!

Ich werde mich auf den NEWS Bereich der „World“ konzentrieren und schreibe höchstens einmal im Monat einen Newsletter, wenn überhaupt! Ich weiß, wie nervig das sein kann, mit diesen regelmäßigen Info- und/oder Werbeschreiben. Doch gerade jetzt zu Beginn, finde ich es schon wichtig zu informieren!

Alle die nun diese Schreiben bekommen, sind auf der Authentic World registriert.

Bitte loggt Euch ein und schaut einfach mal ob alles so weit funktioniert, dass ihr zumindest mal auf dem Portal seid. Dann braucht es ein bisschen Zeit, um sich mit den neuen Vorgehensweisen und Funktionen anzufreunden. Ja, werdet Freude – Du und die Authentic World 😊

 

Info zu den App´s

Die Android App ist im Google App – Play Store hinterlegt und kann runtergeladen werden!

Hier tauchen die einen oder anderen Wehwehchen auf, doch das Programmierer Team arbeitet eines nach dem anderen ab und ist bemüht so schnell als möglich, die Fehlermeldungen zu beseitigen.

Auch wird es immer wieder Weiterentwicklungen und Updates geben!

 

Die Apple App ist sicher in ein paar Tagen startklar – hier sende ich nochmal einen Newsletter aus, sobald wir die Genehmigung von Apple haben! Diese App wird höchstwahrscheinlich von Beginn an super starten, da Apple da einfach einen höheren Standard hat als Android. Deshalb auch so ein langatmiges strenges Genehmigungsverfahren!

 

Für alle anderen technischen Herausforderungen, lest bitte auch die FAQ´s, dort werden wir regelmäßig den Fragen/Antworten Bereich befüllen und durch Erfahrungen ergänzen!

Wenn das alles nicht hilft ODER Du Dich einfach nicht einloggen kannst, dann schreibe an diese Mailadresse: hello@authentic-world.com Dort wird sich das Team World Deines Anliegens annehmen und Dir zeitnah Unterstützung geben!

 

Gut, das war es jetzt von mir.

Und nun traut Euch doch einfach und legt los. Ich freue mich auf Beiträge in der „Leben & MenschSein“ von Euch! JA, darauf bin ich schon sehr gespannt wo sich diese Gruppe hin entwickelt.

Bitte unterstützt die World in der Verbreitung! Damit andere Menschen auch von diesem Ort erfahren. Robert und ich haben keinerlei Erwartung was mit der Authentic World geschehen wird, ich schließe morgen auch meine große wunderbare Frauengruppe in Fb, die über 23.000 Mitgliederinnen hatte. Und es fühlt sich gut an loszulassen, egal wie viele mitgehen! Es fühlt sich gut an, diesen Raum außerhalb von Fb nun erschaffen zu haben. JA!

Wo auch immer die Reise hingehen wird.

 

EIN HOCH AUF UNS ALLE!

Viel Freude und gute Begegnungen wünsche ich auf der World!

Christina Salopek

 

Ich freue mich soooooo sehr! Was für eine Geburt!

Hier gehts zur Authentic World

 

 

 

THE 6th Sense

The 6th sense

UPDATE – ich werde in dieser Woche der SCHULD die Wurzeln ziehen. Mit einer besonderen ARBEIT und GABE von mir. JA! So wie ich es gerade selbst nochmal durchlebe – IN NUANCEN!

Und was sonst noch so ansteht! FREESTYLE, wie immer! Volle Kraft voraus.

 

***

 

Eine Woche Freestyle Working mit Christina Salopek

Seit nun fast 2 Jahren nehme ich kein Coaching mehr, habe aufgehört Seminare zu geben und mich völlig aus der aktiven Arbeit mit Menschen zurückgezogen, um einen nächsten Lebensabschnitt zu gehen. – Auch das habe ich nun im Juli 21 nochmal für eine kurzfristige Zeit verändert! Wir müssen in die AUFRICHTUG und ich bin eine die dorthin begleiten kann. JETZT

Diese Zeit nun ist eine andere, besondere. Besonders schlecht oder gut? Wer weiß, welch Chancen sich aus alledem was wir seit Anfang 20 durchleben müssen, zeigen werden. Viele in unserer Branche reden davon, dass es sein muss und das Paradies auf uns wartet. Ich sehe das etwas pragmatischer. Ja, es kann gut sein, dass sich viel Gutes daraus entwickeln wird, doch das was die Menschheit jetzt durchlebt, die werdenden Mütter, die Kinder und viel hochsensible Wesen unter uns, es ist einfach grausam und menschenunwürdig!

Aber gut, lassen wir das Thema – ich gehe auf meine Weise damit um, baue durch meine Informationen, Brücken und gebe Hinweise in Artikel oder Videos, zum aktuellen Energie-Zeit-Geschehen. So wie z.B. hier, hier klicken –  in dem ich wieder mal in ein Wespennest gestochen habe.

So unzählige viele Schreiben und auch natürlich Anfragen, ob ich arbeite.

Und nachdem ich nun am heutigen Tag 4 Frauen & 1 Mann aus der Seelenfamilie geführt habe und mich so gut wie schon lange nicht mehr fühle. Ich bin fit und mega freudig, für das was ich tun durfte.

JA

Ich bin Meisterin auf meinem Gebiet die ihr Handwerk mit Hingabe lebt und immer Ergebnisse erzielt! Manchmal nicht die, die man sich gewünscht hat – doch immer die, die der Heilung, Entwicklung und/oder dem Spurwechsel dienlich sind!

Wer von mir lesen möchte – lest die Beschreibung zum Meisterinnen Pfad, den ich mit Frauen gegangen bin HIER KLICKEN oder stöbert einfach auf meiner Webseite HIER KLICKEN

 

Das war im glaube ich im April oder Mai 21…und jetzt im Juli – wow, ich habe so Freude das ich mich nochmal fürs Arbeiten im Aussen geöffnet habe. JA

Durch den Tag heute habe ich mich entschieden mein Wissen und meine Begabung auf eine für mich neue Art zu geben und für andere freizugeben. Das kommt jetzt überraschend, ja auch für mich. Noch heute Morgen, hätte man mich gefragt – ich hätte abgelehnt. Doch nun nach diesen Arbeiten, spüre ich das ich zumindest jetzt mal ein paar Monate eintreten werde in dieses Feld. Ja, ein paar Monate, das ist gut. Das fühlt sich richtig an, in dieser so prägnanten Zeit.

 

***

 

  • Du fühlst Dich niedergeschlagen, depressiv und in einer Ewigkeits-Abwärtsspirale?
  • Dein Körper zeigt Alarm Stufe – orange – rot! Und niemand kann Dir helfen, Du rennst von Pontius zu Pilatus und es geht Dir immer noch schlecht!
  • Nieder Energieebenen – Besetzungen (ja die gibt es wirklich) und andere Arten von Dunkelenergien machen Dir zu schaffen?
  • Schwarze Magie – ich bin Profi, um zu erkennen, zu erfassen und den Dingen auf den Grund zu gehen! Sobald der Blick klar wird, das Dunkle gesehen ist – greifen die kosmischen Laws & Rules und es ändert sich in genau diesen Moment!

Und egal was Du hast und wofür Du meine Unterstützung in Anspruch nehmen möchtest, tue es. Für mich gibt es nichts was es nicht gibt!

Und mein Berufungs- und Aufgabenfeld ist wandelbar wie ein Chamäleon.

 

Mehr gibt es nicht zu sagen…

Ich öffne für ein kurze Zeit meine Pforten, um mit dem was ich bin und verkörpere zu „befreien“!

Brücken bauen und Weichen stellen!

Heilen!

 

WIE?

…kurze Beschreibung von etwas, wenn ich am Tun und Arbeiten bin – was man nicht wirklich beschreiben kann. ES IST!

Eine Woche meiner Zeit und Erfahrung.

Ausschließich über die Ferne!

Du buchst diese Woche für 1000 Euro! Viel Geld? Was ist viel oder wenig für diese Art der Befreiung, der Heilung…im Ebnen von nächsten Wegesabschnitten.

 

Nach Geldeingang bekommst Du eine Mail von mir mit Fragen und der Kontaktmail für diese Arbeitswoche!

Die Fragen brauche ich ehrlich und offen beantwortet.

Zusätzlich zu den Fragen legst Du mir eine ausführliche Beschreibung Deiner Situation bei.

Dann beginnt es! Schon ab Buchung sind wir energetisch in Verbindung!

Ich werde Dir dann ein eigens für Dich mit Bleistift gezeichnetes Energiefeld, Symbol oder eine Codierung, je nach dem was zu Dir möchte, zusenden, mit der Anweisung was Du zu tun hast – wenn ich innerhalb dieser Woche für Dich arbeite.

Die Hauptarbeit nehme ich per Video auf und sende sie Dir innerhalb dieser Woche zu.

Dann gibt es noch eine individuelle Empfehlung was Du für Dich in Deinem Fall tun kannst/solltest, um das was wir in dieser Woche „geschafft“ haben zu erhalten und weiter zu verbessern!

 

Danke,

Christina

 

Buchungen ausschließlich hier über mein Anmeldesystem: Hier klicken

Unser Büro sendet Dir eine Rechnung und alles nimmt seinen Lauf.

Der erste Zyklus war ratzfatz ausgebucht – somit freue ich mich nun auf die nächsten

2 Wochen im Oktober.

Ich freue mich auf dieses Wirken!

 

ZUR BUCHUNG  

 

OKTOBER IST AUSGEBUCHT

Ich mache noch EINE WOCHE im NOVEMBER bevor dei Rauhnachtszeit im Dezember losgeht.

Wenn Du dabei sein möchtest – dann melde Dich an.

 

 

 

 

 

 

Angst? Ja darf man haben…

Das 25 Minuten Video, von dem ich in der Frauengruppe erzählt habe – habe ich gelöscht.

Es soll nicht freigegeben werden…

Hier eine kurze Zusammenfassung über das was aus meiner Sicht präsent ist!

Und gleich zu Beginn möchte ich dalassen – Es hat NICHTS rein gar NICHTS mit normalen Störfeldern, 5G etc. oder Energieanhebungen – Sonnenstürmen etc. zu tun. Es kommt aus klar berechnenden satanischen Ebenen!

 

Mein Wissenstrom bezüglich dieser Vorgänge begann mit dem Satz: Sie haben die Hexenjagd im Janur 21 erneut eröffnet!….dann kam – die Jagd auf große meisterliche Seelenenergien. Ob Kind oder Erwachsen….vollkommen egal, sie machen vor nichts halt.

Angst? Ja darf man haben! Es ist ernst, wiederum aus meiner Sicht!

 

Und dann spüre ich zusätzlich zu der Starre und dem Schlaf den ich am Ende dieses Schreibens anspreche – eine Art “ich kannst nicht mehr hören – ach schon wieder so was – hey wann hört das auf…und Gedanken die einem eine Art Unglaubwürdigkeit einreden und manifestieren! Ein leises sich selbst unglaubwürdig denken…und alles hinterfragen was man auf diesen unseren bewussten Weg erlebt, erfahren und auch selbst durch eigenen Kanäle gelernt hat. All die Erkenntnisse!!!

 

Frauen und Männer! DAS WAREN KEINE GESCHICHTEN…es ist so viel Wahrheit in alledem. Doch es ist nun mal so, das wir immer wachsam sein dürfen/müssen und das Spiel von Gut und Böse – von Gesehen und Gesehen werden….- wiederum aus meiner Sicht, noch ein Weilchen dauern wird. Immerdar sein wird?

 

***

 

Jetzt weiß ich warum ich zum Ende der Rauhnachtsphase, die in meiner Lehre und dem Wissen das ich lebe – mit dem ersten Vollmond im Januar endet. Jetzt weiß ich warum ich dort den großen DRANG, ja schon fast ein MUSS hatte die 3 Programm auf die Erde zu manifestieren – die ich im Eiltempo auf die Academy gebracht habe. Ich hatte noch so viele Ideen und mein Wissenskoffer ist groß, doch danach war es wieder vorbei. Ich hatte dann auch keine Lust mehr – bis heute – ….mein Rückzug ist geblieben und meine Entscheidung nicht für andere – sondern nur noch für die Erde und in meinem Spuren zu wirken – ist geblieben.

 

Doch diese 3 Programm, das wurde mir jetzt gerade klar, können für viele die JETZT und seit Wochen und Monaten in der “Scheiße” stecken, ECHTE HILFE sein.

 

SO – JA

Dann kamen die ersten Unterstützungsanfragen von für mich großen Seelen, die sonst selten bis nie fragen….und ich bin froh das sie kamen – denn so hatte ich die Reflexionsfläche dass ich hinschauen musste. Und ich habe es gefunden um was es geht.

 

Es ist nicht einfach und ich arbeite für Frauen die mit mir lange intensive Jahre gegangen sind. Andere Arbeiten nehme ich nicht an. Warum? Weil das die Grundlage fehlt, die so weit und tief ist, in dem wie ich in meinen Lehren gearbeitet habe und vermittle. Da komme ich nicht in ein paar Tagen – so wie ich es jetzt mit diesen Frauen tun kann – voran. Da braucht es mindestens ein Jahr Arbeit – mit viel DRUMRUM….ja, das mögen jetzt viele als anmaßend sehen, doch so ist mein Weg.

 

Wer Rubinrot Premium hat – und ihr findet Euch wieder das es Euch seit ca. Mitte Januar extrem schlecht geht ODER ihr immer wieder derbe Rückschläge habt – bis sogar der Körper in Mitleidenschaft gezogen wurde/wird, dann geht den Seelenfamilienwechsel. GENAUSO wie ich ihn in Premium hinterlegt habe! Auch das war kein Zufall, dass es sooo lange gedauert hat, bis ich diese letzten Arbeiten rausbrachte. Auch diese IDEE entstand in der Rauhnachtspase! Immer hieß es aus der geistigen Welt den Seelenfamilienwechsel kann ich niemanden freigebe – lernen! Doch wer Rubinrot & Rubinrot Premium hat – hat viel Wissen verinnerlicht und sich selbst in den eigenen Spuren auf eigenen Wegen!

 

 

Ich müsste einen nächsten Meisterinnen Pfad gehen, um hier nochmal eine Riege an Heilerinnen/Kriegerinnen zu schulen – doch das tue ich, wenn ich wirklich nochmal den Impuls aus der geistigen Welt bekomme. Und momentan heißt es nach wie vor – bleib im Innen. Schreiben – schreiben – schreiben….Wissen niederschreiben. Ein nächstes Buch ist am Entstehen, doch das wird noch dauern. Es wird dick 😊 Und ich arbeite am WISSES-ERBE für meine Kinder!

 

Hier Worte die ich nun genauso – OHNE zu erklären hier in diese Gruppe gebe.

Sie gingen an eine Meisterin, weil ich weiß sie setzt nun sofort um! Sie haben alle den Backround, um damit sofort für sich nun den NEXT STEP zu erfassen!

 

***

es ist seit Mitte Januar etwas ganz Furchtbares im Gange.

Ich selbst habe es nicht gemerkt….ich hatte zwar genug Hinweise, wenn ich jetzt zurückdenke, doch durch meine Entscheidung nicht mehr für andere zu arbeiten….sondern nur noch für die Erde etc. – ist es als ob ich vollkommen alleine wäre und weg vom Schirm. Diese Energieebenen finden mich nicht mehr und durch meinen Stand, das Wissen um die Rules & Laws, die Verbindungen zu Hawaii usw. Ich fühle mich und meine Familie vollkommen geschützt, durch mein Innen.

Punkt.

 

Du weißt das so einige auf mich zugekommen sind.

 

Nach den Rauhnächten hat es begonnen…

Wahrlich eine Suche nach meisterlichen großen Energien.

Wie ein Fangnetz über die ganze Erde…

 

Roboterenergien – Drohnenartig – SUCHER

 

Das einzige Problem, dass sie noch nicht gelöst haben – sie finden diese Energien nicht, die sich mit NEUEN WISSEN hier auf der Erde verankert haben. Also anscheinend ist meine Lehre…das Wissen dazu wirklich so einzigartig…, wobei es wird noch viele andere auf dieser Erde geben, die diese Wissensebenen ANDERS leben und transportieren! Ich wäre gerne in Kontakt oder würde solch Menschen gerne kennenlernen – wobei einen weiß ich ja…das ist der Hawaiianer, der uns über die Jahre sehr viel gelernt hat auf Big Island.

 

Gut, weiter…

 

Deshalb haben sie einen Weg gefunden über die Ahnen zu gehen.

Wie auch immer sie das machen und das SIE ist für mich dieses Mal mit dem menschlichen Bösen verbunden. Bewusste Stepps die Hexen – Heiler – Seher und großen Medizinmänner und Frauen aus ALTER ZEIT auch heute wieder auszurotten – zu stoppen.

 

Das Einzige was aus jetziger Sicht hilft ist ein Seelenfamilienwechsel

ODER

Wenn dieser schon vollzogen ist – ihn nochmal NEU zu gehen.

Denn dann ist, was und warum auch immer passiert, das sich Verbindungen durch vermehrte Trauer – Verlust/Tod – oder auch WUT etc. wieder aufgebaut haben.

Und diese Verknüpfung fand in der letzten Phase der Rauhnachtszeit statt….Ich habe mich noch nicht eingelassen warum dort – doch das ist DER ZEITPUNKT, um die Rückverfolgung der Ahnen-Zeitlinien EXAKT bestimmen zu können.

 

Dann gibt es große Frauen und Männer – die erwischt es nicht, auch wenn sie noch in ihren Familien sind…

Hier muss man dann gut auf das UMFELD achten…Kinder – Ehepartner usw.

 

Und die, die einfach nur ihre Entwicklungen und Prozesse haben – diese werden bei angehenden „Großen“ so extrem – dass sie hinschmeißen oder daran zerbrechen.

Das in Kürze!

Liebe Grüsse,

Christina

 

****

 

Was schafft Abhilfe und Veränderung?

 

Die 3 Programme die ich in der Rauhnachtszeit auf die Erde bringen „musste“

  • Der Wissensbereich Dualität – Polarität so wie ich ihn übermittle – hier z.B. seit ca. 5 Monaten setzte ich JEDEN TAG nach Impuls 3 bis manchmal 8- bis 10-mal den Code den ich für meinen Dualitätsausgleich in den Rauhnächten bekommen haben!!!!! Ja so lebe ich….denn es kommt mit allem was wir tun auf GLAUBE und auch KONTINUITÄT an!
  • Vereinigung der Marien in uns
  • Herzkammer – Zirbeldrüse

 

  • Und in Rubinrot Premium, in den letzten 3 Monaten – Seelenfamilienwechsel

 

https://academy.christina-salopek.de/ 

 

Und diejenigen, die das alles haben und es strauchelt Euch jetzt trotzdem – geht mit voller Überzeugung nochmal diese Elemente an – lasst Euch reinfallen – besonders auch wieder in EUREN GLAUBEN an den Weg. An die Liebe und das Gute. An Eure Gaben und Fähigkeiten.

 

Denn was auch sehr extrem ist, dass seit Mitte 20 bei vielen von uns eine ART STARRE eingetreten ist.

Eine Starre, die mit vergiftenden Energien eingeleitet wurde, um uns in eine Art Schlaf zu schicken….

Ein Schlaf, der uns den Blick auf uns selbst und unsere Berufung vernebeln sollte, die Freude an unserer Arbeit nehmen, am Leben!

Usw. usw. usw – und vieles INDIVIDUELLE! Das darf man nie ausser Acht lassen oder muss es miteinbeziehen. Die Ebenen der eigenen Spuren und Entwicklung zum Zeitpunkt dieser Energiewechsel oder Energieströmungen. Denn das wiederum zeigt mir deutlich, wo ich als nächstes anzusetzen habe!

 

ALLES GUTE FÜR UNS ALLE!

Christina

NACHTRAG aus der Frauengruppe: Kommentarbereich

 

Und wenn ihr meine Empfhelungen als Marketingstrategie anseht, was ja sein könnte, dann geht und wendet Euch an den Rat der alten Garde. Dort sind Frauen die diese Wege gehen und kennen! Wobei auch dort Ausgleich stattfinden wird/muss. Ich denke es wird immer Ausnahmen geben – wenn wenig Geld vorhanden ist, so wie ich das all die Jahre gelebt habe. Doch diese Entscheidungen kommen aus dem Moment & die Erfahrung zeigt, das ein Arbeiten ohne Bezahlung/Ausgleich anders ist – nicht in dieser Ernstahftigkeit gegangen wird usw. Ich möchte das jetzt nicht mehr erklären….

Der Rat der alten Garde: https://www.facebook.com/rosamaria.hirschmann/posts/2910055039266459

 

 

Admin
Sodala ich bin jetzt weg bis Abends….ich habe nun getan was ich zum jetzigen Zeitpunkt tun kann – um denen die sich damit identifizieren können – eine Brücke zu bauen. Ich überlege ob ich auf der Authentic World eine kleine feine Gruppe – gegen monatlichen Beitrag – einrichte, in der ich solch Themen zukünftig weitergebe. Mal sehn!
Admin
Noch was – diese Energien, wenn schon bis zum Körper durchgedrungen sind – zeigen sich stark im LWS Bereich – in Schmerzen in den Beinen – oder im Bereich der inneren Bauchorgane! Wenn es noch nicht im Körper angekommen ist – GUT – dem voraus geht eine extreme Starre – Lethargie – vergiftende Gedanken…(wobei da bin ich noch nicht ganz klar – wie der BEGINN ist/war? Das muss ich nochmal für mich erfassen….BEI ERWACHSENEN – bei KINDERN kommt gerade ist es anders! Was da anders ist – weiß ich auch noch nicht….ich habe nun keine Zeit mehr. Bis bald
Admin
Und noch was weil ich sehe das ich eine Unmengen PN bekomme – ich werde keine Einzelarbeiten annehmen – weil es einfach keinen Sinn macht – wie ich kurz im Text auch beschrieben habe. Es muss die Basis stimmen auf der der Spurwechsel gegangen wird – das mag für viele hochnäsig und/oder deprimierend klingen. Doch das lebe ich seit nun mindestens 5 Jahren schon so, als ich irgendwann erkannte…wenn ich zum Arbeiten beginnen, dann mach ich nicht nur einen Deckel auf – sondern es beginnt sich ein altes großes – unendlich goßes Urfass zu öffnen. Mit GUTEM und SCHLECHTEM….und dann gehts los mit der Arbeit bis man dann zum eigentlich Punkt kommt, für den man Untersütztung gesucht hat. Und diesen dann auch halten und manifestieren kann….darauf aufbauen kann – auf Heilung und Selbstermächtigung – Selbsterkenntnis. Einzelsitzungen sind somit für mich vollkommen deplaziert… FÜR MICH…das heißt nicht, das das bei anderen nicht auch gut laufen kann. Ich kann es nicht! Not my way! Ich würde nur Pflaster über die Wunde kleben….und es wäre gut für den Moment. Doch das hilft nicht und ich habe mich lange schon von solch einem Vorgehen verabschiedet.

 

Finanzprojekt

Infos aus unserem Finanzbereich – auf der Authentic World gibt es dazu eigens eine Gruppe – eine reine INFO Gruppe! www.authentic-world.com – wir eröffnen im April, du kannst Dich jedoch schon kostenfrei anmelden.

Resindenz in Locarno
  • Als 1. Wohnsitz
  • Als 2. Wohnsitz
  • Oder als Kapitalanlage
6 Wohnungen
Grundstücksfläche: 1.072 m²
Wohnfläche: 690 + ca. 350 m² Terrassenflächen
Wohnungen: 1 – 6
4 sind noch zu haben – die Ausschreibung beginnt jetzt
(Wir werden aus dem Thurgau weggehen, wo wir noch gar nicht richtig angekommen sind 🙂 und dort unseren 1. Wohnsitz melden irgendwann nächstes Jahr)
Luxuriöse Lage
Wer nähere Inform
ationen möchte, Exposé etc. fragt bitte gerne bei Robert an. Er und sein Partner in der Schweiz bauen diese Anlage. Genauso wie wir jetzt auch in der Türkei / Bodrum – zum Bauen beginnen, mit einem Deutschtürken, den Robert schon ewig aus alten Augsburger Zeiten kennt. Der hat sich richtig was aufgebaut in den letzten 8 Jahren auf Bodrum…und weiß, wie der Hase dort läuft 😊 Es macht mir Freude zu sehen, was sich alles tut – auftut.

Wer Infos dazu möchte – bei

Robert Salopek anfragen
Bitte hier: rs@ubincon.ch oder hier: info@robert-salopek.de
Herzensgrüsse,
Christina
****
Ein paar Textauszüge aus dem Exposé
ELEGANCE IS THE ESSENCE OF LUXURY “Der Ausgangspunkt ist das Streben nach Schönheit, nach Kunst, damit die Überraschung, das Erstaunen, das Unerwartete Teil des architektonischen Bauwerks sind.” (Oscar Niemeyer)
Diese Residenz ist nicht einfach nur eine Liegenschaft, sondern die perfekte Realisierung all Ihrer Träume. Sie entsteht in einem exklusiven Ort, gleichzeitig leicht erreichbar, in unmittelbarer Nähe aller Dienstleistungen. Ein schlichter Luxus und ein pures Design, in einer bevorzugten Lage.
Locarno bedeutet Mittelmeerklima in einer Alpenlandschaft – dieser Kontrast kennzeichnet die kleine Stadt im Süden der Schweiz an den Ufern des Lago Maggiore. Hier verzeichnet man die längste Sonnenscheindauer in der Schweiz mit durchschnittlich 2’300 Stunden im Jahr, eine mediterrane Vegetation mit Palmen und Zitronenbäumen, das mildeste Klima der gesamten Schweiz. Im Sommer ist die Lufttemperatur angenehm warm und im Winter bleibt sie mild. Mitten in der Touristenregion des Tessin, weiss Locarno, mit tausenden von Angeboten und einem Netzwerk an Diensten, die sich der Bevölkerung zuwenden, zu faszinieren. Ein eindrucksvoller Fußgänger- und Fahrradweg durchquert die Gemeinde und führt entlang des Seeufers, um auf Entdeckungstour von unglaublichen Naturlandschaften und renommierten Denkmälern zu führen, wie das Cà di Ferro, ein massives Bauwerk mit einem mysteriösen Äußeren, oder die dem Heiligen Quiricus geweihte Kirche, die mit ihrem Glockenturm den See überragt. Stadt Locarno darf sich einer jahrtausendalten und spannenden Geschichte rühmen, deren Ursprung in der Eisenzeit zurückliegt und sich ständig weiterentwickelt hat, bis zum heutigen Touristik- und Wohncharakter. Locarno ist wegen des berühmten Internationalen Film Festivals auf der ganzen Welt bekannt und beherbergt auch die Veranstaltung Moon and Stars, die der internationalen Pop- und Rock-Musik gewidmet ist. Eine auf den Menschen zugeschnittene Stadt, perfekt um sich von den engen Gassen der Altstadt, mit historischen Palästen und in Pastellfarben angestrichenen Häusern, und vom imposanten Castello Visconteo faszinieren zu lassen. Locarno verführt mit der schönen Seepromenade, bereichert von den surrealistischen Skulpturen von Jean Arp., atemberaubende Panoramas, die mit der Standseilbahn erreichbar sind, die Thermen des Lido von Locarno, Skigebiete nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt: ein Gebiet, das weiß, wie die Träume derjenigen zu verwirklichen sind, die dieses erleben.
„…hervorragendes Wasser, äußerst gesunde Luft, reizendes Klima, Höchsttemperaturen in den Sommermonaten, Spaziergänge in der Nähe von Naturwäldern, englische Gärten, romantische und sentimentale Orte (…) und dann einen majestätischen und zauberhaften Blick und eine schöne Aussicht” (aus einem Schreiben von 1858 über das Kurhotel in Locarno).