DU FEHLST…

Der Meister/Innen Pfad

Seit Tagen bin ich unrund und es geht einfach nicht weg…die Info das 3 TN im Meister Pfad „fehlen“ sich nicht getraut haben, es sich nicht wert waren oder einfach die 25.000 Euro als unverschämten Preis ansahen für diese 2 Jahres Intensiv Innenbildung.

SIE FEHLEN! IHR FEHLT in unserem Kreis!

Ja und auch wenn mein Verstand NEIN sagt – weil wir eh schon so viele sind. Es hiflt nicht!

Wir haben im Januar 19 begonnen und es sind 21 TN mit mir auf diesem Weg. Ich bin in den Arbeitsmonaten echt ausgelastet in der individuellen Begleitung. Doch es soll die Zahl 24 sein…

24 TN die hier auf diesem besonderen Weg mit mir und auch mit Robert gehen, um vollkommen individuell in ganz besonderen Spuren anzukommen. Allgemeines blabla…JA – doch ich kann Euch gar nicht sagen wie unglaublich BESONDERS das werden wird. Es ist ANDERS! JA

Also, dann gebe ich diese Info nun raus.

Und ich hoffe es kommt bei den Richtigen an. JETZT

Wir haben nun 2 Monate Pause in der Aus- bzw. Innenbildung. d.h. Anfang Juni geht’s weiter. Im Juli fliegen wir mit einem Teil der Gruppe nach Island, vielleicht ja auch mit Dir! (das ist ein Dazu – kein Muss) Nichts muss!

Ich würde dann mit denen die dazukommen 3 Monate länger arbeiten, so dass es sich wieder ausgleicht! Ich gehe diesen Pfad ausschließlich 1-MAL in dieser intensiven Begleitung.

Hier klicken zu den ursprünglichen Informationen zur Innenbildung:

Und hier Worte von mir nachdem ich sehe was wir alles schon in den ersten 3 Monaten erarbeitet haben:

„Diese Innenbildung lässt keinen Stein auf dem anderen. Schon die erste Aufgabe ist ein wahres „Meisterstück, wie ich es noch nie ins Aussen gegeben habe – weil es einfach so nicht da war“

 

Also komm und entfalte Dein AvatarINNEN Gen und finde Deine SPUREN aus alter Zeit –  Du wirst gebraucht.

 

Schreibe mir bitte hier: fernenergie@christina-salopek.de

 

Herzengruß,

Christina

 

 

11 Kommentare
  1. Lisa Marie
    Lisa Marie sagte:

    Das klingt schön. Viel Erfolg bei der “Suche”. Ich bin aktuell bei Rubinrot dabei und habe ab Mai Prüfungen für meine schulische, mit Kosten verbundene, Ausbildung. Wie auch immer, mögen sich die Passenden finden
    LG

    Antworten
  2. Janine Sthioul
    Janine Sthioul sagte:

    Liebe Christina

    Ja, ich bin auch Avatarin und es schlummert unglaublich viel in mir. Mir fehlen diese anderen MeisterInnen und vielleicht ist auch mein Freund dieser eine Avatar, aber das weiss ich nicht genau. Fühle ich mich doch in meinem Leben noch Klein und nicht in meiner Kraft…. und es macht mir auch Angst diese Krafr mit ihm zusammen, weil ich noch auf dem Weg bin in meine Selbstakzeptanz und es ist für mich als beginne ich ein neues Leben.
    Ich würde Dir gerne ein Foto von mir und meinem Freund senden… damit du uns besser sehen kannst. Oder vielleicht spürt ihr Selbst ob ich dazukommen soll oder ob es doch Jemand anderes aus den 2% auf der Welt sind.

    Ich grüsse Dich herzlich Schwester, und wenn ich es sein soll wirst Du dich schon melden. Ich spüre Deine Kraft ! Bin mir nicht sicher ob ich schon soweit bin mitzugehen.

    Antworten
  3. Elisa
    Elisa sagte:

    so schön zu lesen das noch platz ist!
    ich währe echt sehr gerne dabei, aber leider reicht es mir momentan gerade so zum leben für mich und meine zwei mädchen ohne viel firlefanz, 25te erscheint für mich momentan als unvorstellbar große summe. so wünsche ich euch meisterinnen in ausbildung eine wunderbare zeit zusammen und wer weiß vielleicht habe ich ja irgendann soviel geld übrig, jetzt gerade frustriert es mich das ich davon so begrenzt werde. von herzen alles liebe, elisa

    Antworten
  4. Rita Agnes
    Rita Agnes sagte:

    Liebe Christina
    Ich weiß nicht warum ich schreibe halte mich normal zurück und lese still.ich war schon bei meinen Wurzeln in Armenien ich spüre , weiß,sehe ……viel lebe aber ein “normales Leben”weiß wie schon erwähnt auch nicht warum ich schreibe meine Zeit ist noch nicht da ich wünsche Dir viel Erfolg mit der Suche ,sei vorsichtig ich spüre da eine Gefahr.
    Liebe Grüße

    Antworten
  5. Zo'eh Michele
    Zo'eh Michele sagte:

    Liebe Christina…ich verspüre den Ruf so tief in mir…dass es mir das Herz “zerreist” …denn diese Summe..die mega berechtigt ist…ich kann sie einfach nicht stemmen…
    Ich liebe dein Tun und ich bin unendlich glücklich das es dich gibt für mich ..für uns …für die Mutter Erde und Natur…♡

    Antworten
  6. Monika Kehr
    Monika Kehr sagte:

    Liebe Christina,

    ach wie gerne wäre ich dabei. Aber Familie, Geld und ich selbst stehen da noch im Weg den ganz großen Weg zu gehen. Ich sauge im Moment alles auf, was ich erfahren darf und freue mich sehr im August dabei zu sein.
    Alles hat seine Zeit und braucht seine Zeit um zu Reifen.
    An alle die dabei sind und noch dabei sein werden wünsche ich eine inspirierende Zeit.
    Dir, liebe Christina und Robert natürlich auch.
    Herzliche Glücksgrüsse
    Monika

    Antworten
  7. Heide Kieckbusch
    Heide Kieckbusch sagte:

    Liebe Christina, Die Summe ist höher als mein Jahreseinkommen. Und es reicht nicht für unseren Lebensunterhalt. Island ist ein Alter Traum von meiner Tochter und mir, Aber in diesem Leben wird es für mich ein Traum bleiben. Sorry, Aber es findet sich sicher noch ein Weg, de uns beide zusammen führt. Alles Gute Dir, deiner Familie und Deinen SchülerInnen. Heide

    Antworten
    • Christina
      Christina sagte:

      Liebe Heide, dieser Part meines Weges – ist ja nur ein “kleiner” Teil…es gibt so vieles andere was ich gegeben habe, auf die Erde gebracht habe…und wo sich Frau/Mann wenn man konsequent damit arbeitet – in Heilung und Veränderung bringen kann. Die Flügel ausbreiten und weiten kann. Ich weiß das diese 2 Jahre und der Preis dafür schon eine extreme Herausforderung sind….doch so ist es nun mal. Ich werde den Meisterinnen Pfad im Herbst auch ONLINE bringen…dass das Wissen zur Bundeslande, den Avatarebenne etc. noch breitet gestreut wird. Doch dazu dann mehr wenn es so weit ist. Allerdings wird das komplett OHNE meine Begleitung sein – so wie z.B. Rubinrot. Danke DIR!

      Antworten
  8. Kerstin Hahn
    Kerstin Hahn sagte:

    Hallo liebe Christina..ich schreibe jetzt einfach auch..weil ich ebenso den Ruf deiner Botschaft so sehr spüre..kann nur erwähnen,dass ich wirklich nur einen kleinen Beitrag als Budget habe..und ja ehrlich,seit Tagen mach ich mir soviel Gedanken wie ich wirklich in meiner Kraft bleiben kann..ich fühle die Botschaft so sehr und spüre,dass ich mich sehr verbunden fühle..alles ist zwar ziemlich Neuland für mich..obwohl ich wirklich schon lange auf der Suche nach meiner wahren Bestimmung ..mit deiner Hilfe der Sternensaat Meditation fühle ich mich so wohl und es fühlt sich WIRKLICH RICHTIG an.. schon seit Tagen erlebe viel Veränderungen was BESONDERS mein Selbstvertrauen stärkt..Christina dafür danke ich Dir von ganzem Herzen,denn du erreichst wirklich uns Schwestern und alles ist wie geführt..ja was mich jetzt einfach auch bewegte und mich jetzt einfach mal traue zu schreiben und erwähne.. dies ist einfach jetzt heute so wichtig und gleichzeitig so bedeutend für mich..mich auch mitzuteilen und dies zu schreiben..habe intuitiv heute die Seelenheimat Meditation so WUNDERvoll erleben dürfen..und meine Zahl ist wirklich “24“ UND habe den ganzen Tag nachgeforscht was dies zu bedeuten hat..als ich in meine Email deine Nachricht gelesen hab….macht mich dies so HAPPY und inspiriert mich DESHALB Dir jetzt einfach zu schreiben..VIELLEICHT hat dies ja eine größere Bedeutung..ich spüre auch seit einigen Tagen,dass ich wirklich so gerne Kontakt hätte…leider bin arbeitslos und komm grad so klar..hab wirklich erst in den letzten 5 Wochen eine gute Zeit mit viel heilsamen Erfahrung und was kollektives zusammen WIRKEN heisst..das fehlt mir wirklich sehr in den letzten Jahren..es tut aber so gut..das weiss ich und es würde mich wieder auf Vorderfrau bringen..was und wie es sich weiterhin entwickeln wird???…NEU entdecken ist eine wundersame heilbringende ZEIT und ich wäre so gerne dabei UND gleichzeitig so dankbar..wenn ich mehr heilsames erfahren dürfte..ja Gott sei DANK..die Wahrheit macht FREI…immer und immer wieder..ich bleibe positiv..AUCH wenn’s ein ANDERE Richtung gibt UND ich ja momentan noch finanziell sehr gebunden bin.. UND nun sag ich nochmal aus tiefsten Herzen “DANKESCHÖN für ALLES“ was ich bis jetzt einfach erfahren durfte..und noch was..bin ehrlich sehr dankbar für die Erlebnisse durch deine Nachricht im VERTRAUEN UND GLAUBE immer wieder weiterzugehen und immer wieder andere Menschen in LIEBEVOLLER Verbundenheit spüren zu dürfen…Christina durch DEINE HERZENSGÜTE und wie du immer alles öffentlich machst und deine so tolle Arbeit und liebevolle und offenherzige Art auch Angela vielen DANK..mir es somit auch “WIRKLICH“ immer wieder Mut macht..an mich zu glauben.. was mich nie aufgeben lässt..es freut mich sehr..wenn wir uns VIELLEICHT irgendwann mal sehen..Alles ALLES LIEBE Kerstin

    Antworten
  9. Ute Stollberg
    Ute Stollberg sagte:

    …ich wäre schon gerne dabei, aber leider reicht es mir momentan gerade so zum leben…vielleicht später mal wenn es sein soll…ich wünsche allen Schülerinnen und euch eine gute spannende Zeit/Reise :* alles Liebe eure Ute

    Antworten
  10. Young Simone
    Young Simone sagte:

    Liebe Christina, der Meisterinnenpfad ist sicher sehr inspirierend und würde mich auch brennend interessieren. Leider kann ich aus finanziellen Gründen nicht daran teilnehmen…trotz 40h Woche verdiene ich in meinem Job als Kunsttherapeutin noch nicht mal 20000 Euro jährlich. Das macht mich zwar gerade sehr traurig aber das ist meine Realität.
    Liebe Grüße
    Sim

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.