Gespräche

Tag für Tag kommen detailierte Infos zur ZELLGENETIK ARBEIT….

Gespräche mit der geistigen Welt:

Tinnitus: Die Stimme sagte: Heile den Schockzustand im Mittelpunkt der Zellen und der Tinnitus wird heilen….

Ich: Welchen Schockzustand?
Die Stimme: Das Erlebnis, das einen Zellbereich im Körper so sehr geschockt hat, das jener Bereich in sofortiger interner Kommunikation mit dem Ohr den Schock zum Ausdruck bringt. Die Zellen “schreien”….

Ich: Okay, ich habe verstanden und vertraue.

Die Stimme: Schreibe alles auf was wir Dir übermitteln und verfasse eine Abhandlung darüber…
Ich: Was ist eine Abhandlung? Ein Buch?

Die Stimme: Schreibe auf ……

…….

Und dann ging es weiter.
Hinweise wofür ich Zellcodierungen bekommen werde und einige schon bekommen habe.

Zum Beispiel für Tumore aller Art: Hier hieß es: ” Tumore sind IMMER durch Fremdenergie entstanden….Besetzungen und / oder sehr stark ausgepräte Opfer- oder Täterenergie in der betroffenen Person selbst. Dazu kam ebenfalls unterschiedliche Wege wie “ich” damit in der Zellgenetik – Arbeit umgehen soll, darf.

usw.

Ich habe mittlererweile 25 “Krankheiten” in denen ich aus diesem Gespäch – aufschreibe und den “Anweisungen” folge.

JA….es wir konkreter und konkreter.

Und ich schreibe eine ABHANDLUNG „smile“-Emoticon

http://tagebuch.christine-salopek.de/die-reaktivierung-der…/

www.christine-salopek.de

+

ich habe den mir fehlenden Schlüssel für diese Arbeit bekommen.
DER SCHREI DER SEELE
http://tagebuch.christine-salopek.de/der-schrei-der-seele/

Zauberhafte Grüsse,
Christina Isira

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.