Seelenpartner & Dualseelen

Es gibt eine Liebe,
die über jede Liebe erhaben ist,
die Leben überdauert.
Zwei Seelen aus einer entstanden.
Vereinigt wie zwei Flammen.
Identisch – und doch getrennt.
Manchmal zusammen, durch Gefühl und Verlangen verschweißt.
Manchmal getrennt, um zu lernen und zu wachsen.
Aber einander immer wieder findend.
In anderen Zeiten, anderen Orten.
Wieder und wieder…

(Überlieferung aus dem 6. Jahrhundert vom japanischen Patriarchen Tatsuya)

12295351_ml

Seelenpartner / Dualseelen

Viele Frauen suchen regelrecht nach ihrem Seelenpartner oder ihrer Dualseele und bilden sich bei JEDER BESIEHUNG ein JETZT den MANN für´s Leben, DEN EINEN BESONDEREN SEELENPARTER gefunden zu haben. Das kann ja sein, doch Frau sollte bedenken das es unzählige Seelenpartner gibt (so mein Platz dazu) und aber nur eine einzige Dualseele. Wenn sich diese Seelen im Leben begegnen, dann meist NICHT weil eine Traumbeziehung ansteht. Ich will hier nun keiner Frau oder Mann die Illusion rauben, doch wenn sich Seelenpartner – welcher Ebene auch immer – begegnen, dann ist ENTWICKLUNG – der Hintergrund.

 

Ein Erfahrungsbericht von mir:

Als ich von einem Tag auf den anderen begann die Symbole am Himmel zu sehen, die Energien sich zeigten…meine Seele beschlossen hat mich ins „kalte Wasser „ zu werfen (so habe ich es damals empfunden), denn ich wollte nicht spirituell sein :-), ich habe nicht an Gott und die Engel geglaubt – NEIN. Ich war eine verwöhnte Schickimicki Frau, die den Luxus liebte und „SCHÖN“ neben ihrem erfolgreichen Mann stand. (Mein Leben war in Ordnung 🙂 – so das Gefühl aus meinem damaligen begrenzten Wissen)

2007 waren wir 13 Jahre ein Paar und dann gings los. Die Waschmaschine der Gefühle und spirituellen Ebenen. Ich möchte nicht zu lange ausholen, Fakt ist, nach ca. 7 Monate Waschmaschinen-Schleudergang und dem Gefühl „wahnsinnig“ zu werden, habe ich ÜBER NACHT das Gefühl der LIEBE zu meinem Mann verloren. Ich sag Euch das war furchtbar, das kann man sich nicht vorstellen oder nachfühlen…wer das nicht erlebt hat. Unsere Beziehung und Ehe war bis DATO wirklich glücklich…wir waren das Traumpaar in unserem Bekanntenkreis. Doch so fühlten wir das auch für uns. Dann diese eine Nacht…ich wachte auf und hatte das Gefühl es liegt mein Bruder neben mir im Bett…

Warum auch immer hatte ich bis zu diesem Zeitpunkt einen tiefen Glauben und ein unermessliches Vertrauen in mir entwickelt, meinem Gefühl und all dem was da um mich rum geschieht, auch wenn ich es überhaupt nicht verstehen konnte…zu folgen. Einfach zu tun. Das was viele Menschen nicht können, weil der Verstand sich einschaltet, die Vernunft spricht, die Existenzängste eine leiten….das war bei mir alles KURZ da und ja ich hatte Angst – doch ich konnte nicht anders…ich MUSSTE HANDELN. Ohne Grund und Boden unter den Füssen zu haben….mit Scheuklappen an den Augen…folgte ich der STIMME die mich führte.

Das hatte zur Folge das ich ca. 3 Wochen nach dieser besagten Nacht meinen Mann verlassen habe. Ein Haus organisierte, die Kinder genommen und weg war ich. Es war SCHLIMM….

Es zerbrach mir das Herz, denn die LIEBE für den BRUDER war uneingeschränkt – doch es trieb mich weg. Der SOG gehen zu müssen war unglaublich stark.

Während dieser 3 Wochen, wie soll es anders sein, begegnete mir ein Mann, der vom Aussehen überhaupt nicht mein Typ war – mich vorher nie angezogen hätte – doch dieser Mann übte eine Anziehung auf mich aus, die magisch war. Kurz um, es entstand eine Liebesbeziehung. Für ein paar Monate. Heute weiß ich das diese Seele mich für meinen Weg FREI machte, mir die Handbremsen löste und es ganz wichtig war für meinen Mann & mich. Nach ca. 8 Monaten habe ich mich wieder mit meinem MANN VEREINT und das was wir bis heute leben – ist mit NICHTS aus den 13 Jahren zuvor zu vergleichen. Wir durften uns NEU begegnen. Allerdings denke ich, das dass nicht die Regel ist.

Viele Frauen die bei mir oder uns auf den Seminaren waren haben sich aus scheinbar glücklichen Ehen oder Partnerschaften plötzlich wie aus dem NICHT getrennt. In den ersten Beiden Jahren unseres Wirkens war das schon seltsam, ich für mich habe mich immer wieder gefragt: „Warum geschehen denn so viele Trennungen wenn die Frauen zu uns kommen? Kann ich was tun, ist das GUT so?“ Es kamen damals nie antworten….doch nach und nach sahen wir, was mit den LEBEN dieser getrennten Menschen geschah. Manche habe sich wirklich wieder NEU gefunden und bei den MEISTEN FRAUEN ging es um ENTWICKLUNG in ihre Seelenkraft. Viele Frauen sind dadurch zum Schmetterling geworden und fliiiiigggen nun in ihren Spähern und Möglichkeiten. Auf ihren Seelenwegen. Die erste davon war Karin Radl, eine heute wundervolle Energetikerin / Schamanin auf ihren Wegen. Und es folgten viele viele weitere in ihren ganz individuellen Lebensgeschichten.

KEINE von ihnen ist bei ihrem 1. oder 2. vermeintlichen LEBENSSEELENPARTNER geblieben. JEDE dachte sie habe nun aus der geistigen Welt den Seelenpartner fürs Leben geschickt bekommen usw.

Doch letztendlich war es einfach nur ein LERNEN und sich weiterentwickeln – Für BEIDE- Für FRAU & MANN.

 

Auch meiner Dualseele bin ich begegnet.

Allerdings merkte ich das erst nach ca. 2 Jahren in denen uns dieser Mann begleitete.

Es war keine Mann-Frau Liebe und er hat mich gefunden. Er kam auf mein erstes Herzöffnungsseminar in Österreich und von da an begleitete er uns ich glaube über 2 bis 3 Jahre. Seminare, Intensivcoaching usw. Es war eine leichte und immer liebevolle Begegnung und ein IHM in seine Schuhe helfen. Wobei ich heute weiß, dass er mir ab und an ein liebevoller unsichtbarer Beschützer und Begleiter war.

Wann wusste ich dass er meine Dualseele ist?

Das fühle ich noch als sei es gestern geschehen.

Er wollte aufgeben und seine Spiritualität an den Nagel hängen…., jedoch mit dem Beisatz: Christine, einmal komme ich noch zu DIR und diesmal nur wir zwei, in ein DU&ICH.

Ich dachte mir: „ Mein Gott, was soll ich tun….wenn er mir immer und immer wieder „zurückfällt“…denn ich SAH SEINE GRÖßE, von Beginn an, als wir uns trafen. Doch er konnte es nicht fühlen…und wollte nach JAHREN des LERNENS auf seinem Weg –  aufgeben. Ich ließ alle Erwartung die ich an “mich” hatte…damals noch hatte – denn ich wollte ihm unbedingt helfen – LOS. JA und so ging ich in diese Begegnung.

In diesen Tag des DU&ICH´s mit meiner Dualseele.

Ich ging ganz normal intuitiv auf ihn ein…machte meine Job, wie ich eben mache. Mit Symbolen, damals noch seinem Seelenschlüssel, den ich ihm erstellte usw.

Wir waren alleine, ich ließ laute Musik laufen und gab mich meiner Intuition hin. Plötzlich sind Dinge geschehen die waren magisch. Ich habe getönt, gesprochen, in berührt wie ich sonst normal keinen Mann in Arbeiten berühren würde…doch es WAR GUT. (keinerlei sexuelle Gefühle) Nein, es waren Berührungen und Töne der Erinnerung für uns Beide. So kann ich es heute beschreiben.

Und es kam wie ein Blitz durch mich durch…ich sah die BILDER in der sich unsere Seelen „trennten“.

Aus einer – zwei wurden.

JA…ab dem Zeitpunkt wusste ich WARUM wir eine so liebevolle bedingungsfreie BEGEGNUNG leben konnten.

Heute ist er auf seinem Weg. Und das GUT!

Ich habe mich irgendwann umgedreht und bin gegangen…es war an der Zeit.

Doch ich weiß wir werden uns wieder begegnen. Wenn nicht in diesem Leben, dann in anderen.

Denn diese Liebe ist fern von allen irdischen Gefühlen. Ich kann das gar nicht anders beschreiben.

Kein FORDERN oder WOLLEN…keine Bedingungen….EIN SEIN. JA.

 

Hier ein Text von Ute Strohbusch der für mich äußerst informativ ist für Menschen die sich mit Seelenpartnerschaften beschäftigen.

http://www.utestrohbusch.de/2015/01/07/offensichtlich-zwei-doch-eins-in-der-seele-du-und-ich/

1 Kommentar
  1. Anna
    Anna sagte:

    Vielen lieben Dank für den Text…
    Ich bin meiner 1. Dualseele begegnet, es gibt auch Menschen, die mit ihrer 2. oder maximal 3. Dualseele zusammen kommen.
    Ich weiss es, weil ich es letztens gesehen habe, konnte es fast nicht glauben, weil ich auch immer glaubte, es gibt nur 1 Dualseele. 2020 kommen viele DS zusammen. Ich habe meine 2. Dualseele schon gesehen….
    Schön zu wissen, dass die Seelenfamilien zusammen kommen….
    LG

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.