Tief berührt

Tief berührt von den Worten von Manuela de Buhr teile ich diese hier sehr gerne…

Aus der Frauen***ZAUBER***Zeit „heart“-Emoticon
http://christine-salopek.de/portfolio-i…/frauen-zauber-zeit/

*********
Liebe Christina,
nun bin ich schon fast 2 Wochen von der Zauberzeit zu Hause und weiß immer noch nicht wo ich anfangen soll mit meinem Feedback. Ich wollte alles „sacken“ lassen. Sortieren. Aber irgendwie funktioniert das nicht, da die Prozesse weitergehen, die durch diese wundervolle Woche angestoßen wurden.
Ich habe dort so viel für mich erfahren. Ich habe gelernt. Ich habe gefühlt. Ich habe so liebe Frauen kennengelernt und wir haben uns gegenseitig gehalten, getröstet, Impulse gegeben und so vieles mehr.
Du hast uns Symboliken an die Hand gegeben, durch die so viel passiert ist und immer noch Dinge passieren. Es löst sich. Es heilt. Dinge werden mir bewusst. Diese Woche dort war zeitlich begrenzt, was da aber passiert ist und angestoßen wurde, wirkt weiter. Ich gehe nun mit den von dir an die Hand gegebenen Mitteln weiter und es fühlt sich so gut an. Wie habe ich früher gehadert, da ich nicht wusste wie ich mit diesen Dingen umgehen kann und soll, die sich so meldeten in meinem Leben. Im ALC habe ich viel gelernt, für mich und über mich. In dieser Frauen-Zauber-Zeit habe ich das Gefühl ich bin in meine eigene Tiefe gegangen.

Du hast mir meine geliebten Krafttiere wiedergebracht. Dafür bin ich dir sehr dankbar.

Natürlich auch für all die Geschenke, die ich von den anderen Hohepriesterinnen erhalten habe. Es hat mich so tief berührt, dass die normalen Worte hierfür nicht ausreichen.
Ein Thema, welches mich bereits 2 Jahre auf der körperlichen Ebene begleitete und welches ich nicht greifen, heilen konnte, hast du in der ersten Meditation in der Zauber-Zeit erkannt. Dadurch durfte ich erkennen und es konnte in die Heilung gehen. Diese Worte klingen sachlich aber was dort passiert ist, ist so urgewaltig für mich. Meine Weiblichkeit durfte weiter heilen. Mein Fühlen.
Ich bin durch deine Symboliken noch viel enger mit den Geistwesen an meiner Seite verbunden. Meine „Funkverbindung“ ist so gewachsen. Ich nehme die Impulse leichter wahr.
Und dieser wundervolle Kreis von Frauen, der daraus erwachsen ist, ist so wertvoll. Voller Liebe füreinander. Voller Verständnis. Frei von Konkurrenz, Gier, Neid und Missgunst. Was dort passieren durfte ist für mich Heilung pur gewesen. Bzw. ist es immer noch, denn es geht weiter. Das spüre ich jeden Tag, wenn ich mich mit den Symboliken verbinde. Ich bin ein großes Stück gewachsen. Auf allen Ebenen. In meine Weiblichkeit. In meinen Zauber. Ein großes Stück weiter in die Form gewachsen, die der Schöpfer sich für mich gedacht hat.

Danke liebe Christina Isabella Isira

Von Herzen alles Liebe
Manuela Irisa
Frauenheilkreis Köln/Euskirchen

Bemalung 3

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.