USIRA – Beauty – Healing – Spirit….

mit GENETIK SPEECH als BASIS, denn diese eigene Sprache führt am schnellsten in das was DIR FEHLT!

Ja gestern war ich wieder mal lange lange in der Natur und es kamen NEUERUNGEN und Wege, die ich nun

mit USIRA gehen werde.

USIRA – BEAUTY

Usira für Schönheit/Jungbrunnen/Zellgenetik – wie vor Jahren die Schönheitswochen, nur heute in einer absoluten fundierten NEUAUSRICHTUNG!

 

USIRA – HEALING

Usira für Heilungen / Körper – Geist – Seele, wie die vielen zellgenetischen Heilwochen über die letzen Jahre. Auch hier nun die Weiterentwicklung, durch alles was Robert und ich lernen und erfahren durften.

 

USIRA – SPIRIT

Usira für die mediale Entwicklung / Herzöffnung/ Weiterenwicklung/ Erdung bei Empathie usw. / DUALITÄT usw. – das ist natürlich mein Spezialgebiet. Menschen in ihren Spirit zu führen und die, die dort schon sind und nicht wirklich damit klar kommen – AUD DIE ERDE ZU HOLEN. Das was sie sind als Geschenk anzunehmen und im Alltag umsetzen zu können.

JA, so wie ich das seit Beginn meiner Bewusstwerdung erfahre…

 

Das gehe ich morgen und übermorgen an, um die neuen Programme zu erstellen.

Das wird meine BASIS-ARBEIT….mit jeweils einer intensiven Begleitwoche und den Rest geht jeder dann für sich.

In EIGENVERANTWORTUNG.

Da wo ich die Menschen hinschicken werden…immer und immer wieder!

 

Im ersten USIRA – ZYKLUS habe ich ja gesamte 4 Wochen begleitet.

Das werde ich nicht mehr tun. Das ist mir zu lange….und es ist nicht notwendig.

EINE INTENSIVE WOCHE….wie unsere jahrelangen Heilwochen, Zellerneuerungswochen, Chakrawochen usw.

 

Es wird wunderbar werden, was ich da gestern für mich erfasst habe. DAS WIE – wie es zu tun ist.

UND GELINGEN WIRD. In der Magie jedes einzelnen Menschen im Wissen……

YOU ARE THE STONGEST ON YOUR OWN!!!

 

Viele Heilungsfeedback kamen aus dem letzten Zyklus, besonders bei Tinnitus war der Anstrum groß 🙂

Ich muss allerdings die ganzen Feedback noch zusammenstellen….

HIER eins das GERADE KAM und mich erinnerte, das auch hier nun die Arbeit weiterzugehen hat!

MEIN DIENST MIT UND DURCH USIRA!

Herzensgrüsse zu Euch allen,

Christina

****************

 

Hallo Christina,

Ich freue mich für dich, dass euer Hawaiiurlaub so schön für euch war und dass du dich immer weiter und so schnell entwickeln darfst.

USIRA ist zwar schon eine Weile her, gefühlt eine halbe Ewigkeit, aber ich wollte bewusst etwas Zeit verstreichen lassen, um Usira noch etwas wirken lassen.

 

Ich habe mir als erstes Thema sexuelle Freiheit gewünscht. Das heißt, ich wollte endlich das Gefühl, IMMER unter Druck zu stehen, loswerden. Ich wollte endlich mal selber aus mir rauskommen und den Anfang bei meinem Mann machen und ihn verführen. Das  kam leider nicht so oft vor.

Na jedenfalls ist es jetzt viel besser geworden. Das Druckgefühl ist so gut wie ganz weg. Ab und zu  einmal kommt es noch für einen Moment schwach hoch, was aber schnell wieder geht.Und ich kann jetzt viel besser damit umgehen, wenn ich mal gar keine Lust auf Zweisamkeit habe, und kann es auch ohne schlechtem Gewissen äussern. Und es wird gut angenommen. Ohne Groll, ohne Enttäuchung.

Beim zweiten Thema, welches wir nennen sollten, ist keine Änderung eingetreten. Ich habe mir gewünscht, mich gesund und bewußt zu ernähren. Doch da ist nichts passiert.

Ich bin trotzdem unheimlich glücklich und erleichtert, dass das erste Thema sich so verändern durfte.

Ich danke dir von ganzem Herzen für deinen Dienst, für dein Dasein. Du bist ein wunderbarer Mensch. Und ich finde es richtig gut, wie du mit deinen Meinungen nach Aussen gehst.

Mach weiter so!

Ausserdem ist seit USIRA meine Seelensprache wieder zum Vorschein gekommen. Ich spreche jetzt oft für mich. Und manchmal ist mir während des sprechens danach mich auch zu bewegen. Daß heißt, mit dem ganzem Körper und nicht nur mit dem Armen.

Wenn es ganz intensiv wird, fühle ich es währenddessen total genial und hinterher fühle ich mich so befreit und super glücklich. Ein total schööönes Gefühl.

Meine Seelenspsrache konnte ich dir leider nicht senden, da war ich im Urlaub und habe deine email zu spät gelesen.

Ich bin jetzt auch öfters bei mir, in meiner Mitte. Und ich fühle mich besser, glücklicher.

Wobei ich aber auch merke, dass ich noch sehr an mir arbeiten darf. Z.B. an meinem Rücken. Der schmerzt sehr oft. Und ich noch nicht rausbekommen habe, welche Ursache es ist. Es ist bestimmt nicht körperlich (Bandscheibe), da ich am letzten Wochenende mit ein paar Frauen im Kurzurlaub war und ich dort keinerlei Schmerzen spüren konnte. Wie weggeblasen.

Bin ich dann wieder zu Hause, kommen ein paar Tage später die Rückenschmerzen auch wieder.

Hast du vielleicht eine Ahnung was es ist? Kannst du mir dann kurz eine mail schicken? Das würde mich sehr freuen.

 

Ich danke dem Universum so sehr, dass ich dich kennenlernen durfte und sich schon so viel ändern durfte in meinem Leben.

 

Alles Liebe,

S.

(Den Namen möchte ich nicht ausschreiben, denn es ist doch sehr persönlich)

Wer Kontakt zu dieser Frau haben möchte – kann ich nach Rückfragen – gerne herstellen, genauso wie zu all meinen

anderen Feedback Schreiben!

 

www.christine-salopek.de

USIRA – ALT….werde ich die nächsten Tage NEU aufsetzen.

🙂

http://christine-salopek.de/portfolio-item/usira-die-informationsmedizin-der-neuen-zeit/

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.