Avatar

Freude

Bin gerade am Planen für diejenigen die im 2 Jahres Meister/innen Zyklus mit mir sind. Wir gehen bis Ende 2020 und ich werde alle in höchster Achtsamkeit und so wie es mir gegeben ist – auf ihren eigenen Meister/innen Weg begleiten.

So viel Wissen und unglaublich tiefgehende Arbeiten, aus meinem Stand heute, sind in diese Zeit integriert.

***

Dazu gibt es nun Zusatzveranstaltungen die genutzt werden können – nicht “müssen”

Jetzt im Juli geht es für eine Woche nach Island!

Und diese Zeiten arbeite ich gerade aus:

• Es geht nach Rom in den Vatikan
(Ich werde sie darauf vorbereiten damit wir dort dann dementsprechende Erkenntnisse erfahren dürfen und sicherlich auch die eine oder andere komplett Veränderung….durch das Lösen von individuellen alten Knotenpunkte an Abhängigkeiten…

• Es geht nach Paris – der Stadt der Liebe.
Einer der Hochburgen des satanischen Feldes und deren “Anhänger” – auch darauf bereite ich vor und es gilt diese Energien zu erfühlen und zu erkennen…damit sie dann egal wo und mit was sie in Kontakt kommen….wissen mit was sie es zu tun haben. Um dann wiederum durch eigene Herzkraft und inneren Frieden leicht mit den Situationen umgehen zu können. Eigen Wege und Lösungen erarbeiten zu können. Im gut geschützten Feld der Eingemacht und des Vertrauens…auf ihren Weg und ihre Spuren.

• Dann geht es noch zum Untersberg bei Salzburg.
Dort werde ich sie mit einem Volk in Verbindung bringen, mit dem auch Hitler in Verbindung stand. Ein Sternenvolk das Langezeit missbraucht wurde, vielerlei Unterstützung bietet – und uns u.a. die Tore in Fülle und Erfolg öffnet….wenn wir den ECHT sind. Jeglicher Selbstbetrug, jegliche Lüge oder schlechte Absichten werden aufgedeckt. Mich Karacho und manches auch Schritt für Schritt. Der Umgang mit den von diesem Volk gegebenen hochenergetischen Handwerkszeugen…funktioniert nur dann, wenn wirklich reinen Herzens damit gearbeitet wird. Jedoch ist es nun mal so, dass oft gedacht wird – und wirklich daran geglaubt wird dass wir reinen Herzens TUN – dem ist aber nicht so! Weil dieser oder jener Automatismus noch nicht entlarvt wurde oder mach Komfortzone noch nicht durchbrochen worden ist. usw. Bei manchen ist es auch einfach die nackte Eigenverblendung und ein gut installiertes spirituelles Ego. Doch letzteres habe ich nicht in meinem Kurs ODER werde es vorher individuell ans Licht holen

Am liebsten würde ich sie ja alle noch Weihnachten 2020 nach Hawaii bringen….
Das wäre ein unglaublich genialer stärkender und nährender Abschluß dieser Zeit, der sofort wieder neue Türen öffnet. Wir sind heuer wieder gut 2 Monate dort, das fünfte Mal nun. Hawaii hat eine Energie die mir noch nirgendwo anders auf der Welt begegnet ist. Nicht mal auf Island. Island hat etwas „Ähnliches“ und doch ist es anders!

Ich wäre dazu bereit, doch ich glaube das können sich dann vielleicht nur die Hälft der TN leisten….und ich bin mir noch nicht ganz schlüssig ob ich es dann anbieten werde. Doch das steht noch auf meinem „Entscheidungsplan“

Und gestern habe ich noch 3 zusätzliche 4 Tages – Seminartermine angefragt!

Es wird viel was es in dieser Zeit mit mir und auch mit Robert zu lernen, zu verarbeiten und zu erkennen gibt. Ich trage niemanden und ziehe auch niemanden hinterher. Jede/r die/der dabei ist, wird sich im eigenen Tempo und dem Tempo was ich vorgebe – ent- und mitentwickeln, entfalten. So wie es dann wiederum für den eigenen individuellen Weg sein kann. Manche werde Raketen werden und unglaublich wunderbare Energetiker – Heiler – moderne Hexen und was auch immer sich in ihren Felder gut anfühlt. Andere werden dadurch ihr Leben, ihren Alltag mit ihren Männern, Kindern/Familien, einen neuen Rahmen geben. Ein neues Leben beginnen. Und einige werden mega erfolgreich werden. Wer wo Fuß fassen wird, liegt nicht in meiner Macht. Ich bin Wegbereiterin und weiß jedoch dass viele Seelen die für „Größeres“ vorgesehen sind in diesem Leben….den Weg zu mir gefunden haben. Ich bin nichts Besonderes in dem Sinn. Ich bin eine ganz normale Frau und lebe meine Berufung. Punkt. Und durch mein „so sein“, meiner Erfahrung und alles was ich selbst durchlebt habe als Frau, als Ehefrau, als Mutter, als Geliebte meines Mannes, in Licht und Schatten – immer zwischen den Welten gehend…. ist es mir ein Leichtes auf dem Weg in die eigenen Spuren zu begleiten. Eine Gabe ist mir hier sehr dienlich! Die Gabe individuell und sehr schnell hinter sämtliche Vorhänge blicken zu können – auch wenn sie mein Gegenüber bewusst nicht wahrnimmt.

Und nun schreibe ich den „Plan“ fertig und werde ihn heute noch an alle rausschicken

Herzengruß,
Christina

P.S.
Das ist keine Werbung etc. es wird keinen 2. Kurs mehr geben. Ich gehe diesen Pfad einmal, weil ich mich mehr und mehr auf das Niederschreiben von Wissen, so wie ich es für mich in diesem leben kanalisieren durfte – konzentrieren werde! Allerdings bringe ich diesen Pfad auch auf die Online Academy von mir. Im Herbst 19. Das ist dann für diejenigen die wirklich bereit sind in Eigenmacht an sich zu arbeiten. Die Biss haben sich durch auch knifflige tiefe Phasen durchzumanövrieren. Denn dieser Kurs beinhaltet so viel Wissen und öffnet ein sehr intensives “Trainingsfeld” – das ist nichts für Menschen die den Weg beginnen zu gehen. Ich habe die Gabe Menschen dort abholen zu können, wo sie gerade auf ihrem Lebensweg stehen…doch das hier ist OHNE meine Begleitung wirklich nur für Fortgeschrittene und Frauen und Männer die ihren eigenen Meisterweg schon gegangen sind und sich hier neuen Herausforderungen stellen und mehr und mehr in die eigenen GANZHEIT eintauchen möchten. Wo auch immer die eigenen Defizite liegen….sie werden aufgespürt werden! 

Letzendlich für viele die Toröffnung zum inneren AVATAR – zur inneren AVATRIN in Dir!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.