Ehrencodex

 
 Die Weihnachtsmann Gilde hat mehr Ehrencodex, als wir in unserer Szene der angeblichen großen Bewusstheit!

Ehrencodex
unter Heilern und sich auf dem bewussten Weg befindenden Brüdern und Schwestern…
Ein klein Mädchen Traum?
Gestern hatten wir ein privates Visionstreffen und da kam es kurz zur Sprache.

***Wer lebt wirklich im Gleichgewicht und hat nicht nur die Kohle im Namen der Liebe im Sinn.

***Wer hat nicht vergessen für was sie/er wirklich angetreten ist auf diesem Weg und glaubt noch wirklich an sich selbst, die Liebe, Gott und all die kosmischen Möglichkeiten?

***Und wer ist sich nicht immer selbst der Nächste im Sinne der Verantwortung in der WIR stehen?

***Wer kann Konkurrenzfrei agieren, Verbindungen knüpfen und sich einander ehrlich ebenbürtig und wertschätzend die Hände reichen? Und ich meine nicht die scheinbaren Verbindungen die man nur zum eigenen Vorteil eingeht!!!

***Und ja ich spreche UNS an, die wie schon erfolgreichen im Rampenlicht der Szene stehen!

Ich schäme mich für unsere Szene, der so lichtvollen und erfolgreichen Vor-weggeher/innen. Nein, ich habe kein aktuelles Erlebnis oder Anlass aus dem ich das hier schreiben!

Ich stand heute Morgen auf und war auf Grund eines sehr klaren Traumes, einfach nur traurig über das, was ich seit Jahren selbst beobachte und zugetragen bekommen.

So viele Lügen und Irreführungen. Bewusst…Unbewusst?

***Unbewusstheit, diese Ausrede zählt nicht in unseren Reihen!

Und Ja ich weiß – das gibt es in jeder Branche und schwarze Schafe sind überall.
Ja – Ja – Ja
ABER….kann ich nicht von sich selbst-bewussten Menschen erwarten, sich nach einem Jahrtausende alten Ehrencodex zu verhalten.

In Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit den Weg zu beschreiten.

Macht denn die Gier nach Größe, Erfolg und Geld alles kaputt? (Das was ja NIEMAND mehr hat bei uns!)
Ich habe diese Gier zum Saufuttern in mir geheilt…und sie war da, immer wieder habe ich ein Samenkörnchen in mir gefunden….

JA…und sie ist in uns allen, auch wenn sich das niemand eingestehen mag. Sie führt in die Irre und vom wahrhaftigen “Auftrag” weg…in den Nebel der Getriebenen. Sie MUSS gesehen werden und in Frieden gebracht werden. Dann kann ehrlicher Erfolg in uns zu Leben beginnen und ein freies Weitergeben unseres Wissens, unseres Bewusstseins und unserer Heilkräfte, die wir uns so hart erarbeitet haben auf diesem Weg, entstehen!!!! Dann stehen wir wahrhaftig im Dienst und dürfen auch gutes Geld verdienen…es wird fließen und vorallem im Fluß bleiben. Denn wir brauchen Geld in der heutigen Zeit um auch gute große Projekte zu installieren. Voranzugehen!

(Und klärt mich jetzt bitte nicht über Erwartungshaltung und blabla blubb auf)

Lasst mal all das super Wissen wie das Leben zu funktionieren hat mit all den Lebensweisheiten über Erwartung, Resonanz usw. weg und fühlt mal rein.
Kann ich es wirklich nicht erwarten von Menschen die sich dem „Dienen“ versprochen haben?

Robert und ich haben viele Fehler gemacht auf unserem Weg, viel viel viel in uns selbst verurteilt (normal wenn man sich selbst in Schattenanteilen erkennt, die in Heilung geführt werden „müssen“ um auf diesem Weg bestehen zu können) und irgendwann durch diese nackte Selbstreflektion geheilt…verändert, IN FRIEDEN gebracht und immer wieder NEU ins Leben transportiert. Die Selbstverurteilung, durch ein “erkennen dürfen” in Dankbarkeit, Hingabe und Demut gewandelt usw.

Und so leben wir…und natürlich sind Fehler keine Fehler – ja, auch das weiß ich. Ich schreibe ganz offensichtlich in dieser so einfachen Sprachwahl, denn auch diese ganzen Gedanken sind menschlich und dürfen gedachte werden.
Wir müssen mal runter von dem hohen Lichritter Roß und uns ganz normale menschliche Gedanken erlauben, damit wir überhaupt mal wieder erkennen: „Wo stehe ich in der Realität LEBEN und was fabrizieren die ganzen Lichtritter und Ritterlinen auf ihren hohen Rössern der Millionen-Dollar-Show.“

Ich bin so traurig und wütend heute…
Aber das hat sicher mit meinem Traum und meiner Lebensaufgabe zu tun, den ich heute Nacht neu angetreten bin. Einen nächsten Schritt gegangen bin.

Also, wenn ihr es als das Geschwafel einer Frau, die immer irgendwas zu meckern hat abtun wollt, dann tut das.

Doch mein Herz meint es ernst. Es schreit den SCHREI DER SEELE!

WO IST DER EHRENCODEX unter uns Angetretenen?

Ich pfeife auf so viele in unsere Szene, denn der Fluch des wahrhaftigen Sehens und Entschleierns greift immer, ob ich es erfahren und sehen will oder nicht.

Als ich die “Alles ist Liebe – Lüge” geschrieben hatte und so einige rebellische Phasen der Kriegerin hinter mir lies, habe ich mir vor ca. 2 Jahren geschworen…ich möchte nicht mehr in dieser trüben Suppe rühren, sollen sie doch alle machen was sie wollen, sich selbst belügen oder in ihrem falschen Schein sonnen!

Doch es wäre so wichtig an einem Strang zu ziehen.

Die Welt braucht uns!

 
 
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.