Fühle Dich groß

Ich habe unglaubliches besonderes einzigartiges Wissen. Die Bücher Mose, Abrahams und Melchhisedek´s – sie liegen in meinem Innersten und ich begreife sie so gut ich es in jedem Moment des inneren Lesens tun kann. Ich lebe all mein SEIN in jedem Moment meines Lebens. Es gibt schon lange keine Trennung mehr zwischen Alltag und Spiritualität. DAS IST MEIN LEBEN… seit ca. 9 Jahren. Die Zusammenführung von Sternen- und Erdmagie durchlaufen – Höllenqualen auf diesem Weg durch meinen Körper transportiert, doch immer das Herz geöffnet um weiter zu gehen. Und es geht jeden Tag weiter – doch es wird wesentlich leichter und entspannter mit der Zeit, was allerdings nicht heißt, das es nicht auch immer wieder mal Stromschnellen geben kann. Die habe ich noch genauso, nur ich weiß mit sehr vielem sehr gut umzugehen und folge dem Ruf der höheren Instanzen, der Informationen die immerdar fließen. Egal was mir zugetragen und aufgetragen wird. Es wird getan! In absolutem Vertrauen das es genauso richtig ist. Oft meine ich zu wissen was aus solch gelebten Impulsen entstehen wird, doch meist kommt es dann vollkommen anders💚
 
Wer traut sich das von sich sagen? Wie fühlst Du Dich, wenn Du mal Deine anerzogene Bescheidenheit ablegst. Dich einfach mal im Lichte Deiner Selbst betrachtest und Deine Fähigkeiten frei sprießen lässt.
Wer liebt seine Besonderheiten, wer kann sich selbst auch sehen in Licht und Schatten. Als die Kriegerin die ihr Schwert gen dem Herzen und dem Licht streckt. Als Weise, als Prophetin, als Liebende, als Mutter, als Erdige, als Sternenfrau. Wer bist Du? Was trägst Du alles in Dir?
 
Ein gesunder Stolz und Umgang mit unserem ICH BIN – das im besten Fall zu einem SEIN übergegangen ist – ist so gut für unser Leben. Für einen freien Fluss im Innen und Aussen..
 
Das hat rein gar nichts mehr mit dem herkömmlichen Ego zu tun, von dem immer wieder die Rede ist.
 
**************
 
Lange dauert es bist das EGO leise wird und sich zufrieden in das neu auferstandene System in dir integriert. Wir können unser Ego nicht wegzaubern. Ab einem gewissen Zeitpunkt ist es gut und gibt uns Stabilität, wenn es denn wirklich entlarvt wurde durch jahrelange Innenarbeit und eine absolute nackte ehrliche Selbstreflektion. Das kann oft echt wehtun, wenn wir meinen noch so sehr im Herzen zu sein und aus dem Herz heraus zu agieren und dann doch entdecken dürfen – das ein Teil davon “tückisch verstecktes Ego war” Wie man dem auf die Spur kommt. Ja meiiiii, das ist der Weg. Frauen die mit mir gehen, da brauche ich manchmal 6 bis 8 Monate intensive Zeit im Coaching und sehe sie. Die Diamanten, die unglaublichen gigantischen Fähigkeiten einer jeden Einzelnen. So facettenreich. So klar – so mega genial um damit in Zusammenarbeiten die Welt zu retten….ohhh STOPP – das war einmal 🙂 Die Weltenretterinnen sind nur diejenigen die das Ego noch auf einer zu hohen Stufe stehen haben.
 
Was wollt ich sagen? Oft kommt das Ego – das spirituelle Ego dann auch bei total genialen, sich schon soweit entwickelten Frauen auf den Tisch – wenn sie mit mir sind. Das ist sehr sehr gut, denn dann zeigt sich langsam der wahrhaftige Kern – der hell scheinende Diamant, der sich nach dem Ego-Ausflug KLAR von INNEN NACH AUSSEN seinen Weg bahnt.
 
Ich dachte auch mal in bin die Welten Retterin in Person – Frau – Christina Salopek aus einem kleinen Dort bei Augsburg 🙂
 
JA genau…
 
Doch wenn Du als Frau, die von nichts eine Ahnung hatte was Spiritualität betrifft , dann über Nacht auf so einen Weg gespült wirst – Ja da kann man schon zum Überflieger werden. Ich wollte nie hellsichtig sein oder spirituell werden. NIE – NIEMALS – ich habe um alle Heiler und solch Menschen wie wir hier sind – einen riesen Bogen gemacht bis vor ca. 11 Jahren. Ich fand diese Szene lächerlich und total irre. Und dann traf es mich selbst und ein paar Monate später meinen Mann. Der vom Unternehmer und Manager Dasein auf seinen Weg wechselte. Das hört sich einfach an – es war ein Kampf. Es war wie aus 4.000 Meter abspringen und nicht wissen ob und wo die Landung sein wird. Das er landet war ihm klar – aber ob er es überlebt, auch finanziell, wirtschaftlich usw. Es war die innere Hölle für uns Beide 🙂 Es WAR. Gott sei Dank – ist diese Zeit durchlaufen. In den ersten Jahre super spannend, Himmel und Hölle zu gleich. UND – Oh hatte ich viel Ego in meinen ersten Jahren. Immer wieder – doch ich bin jedes Mal so was von auf dem Boden aufgeklatscht – und musste es finden, bearbeiten – sehen. Denn meine Resonanz im Aussen zeigte mir bis ins kleine fieseste Detail in mir – das da immer noch was ist – was unbedingt in die Heilung muss/darf. Ja denn NUR ICH IN MIR – kann das in einen Gleichklang bringen. Ich hatte keine Lehrer, bin auch auf keine Seminare und habe mich zum Teil monatelang in den Wald verzogen – so gut es ging – mit meinen damals kleinen Kindern – und ließ mich aus der geistigen Welt, die ich ja begonnen habe “zu sehen, zu fühlen und zu hören” – lehren.
 
Niemand ist schuld und wenn da noch so viel Böses und Ungerechtes im meinem Leben ist. ICH HABE ES IN MIR IN MEINER RESONANZ. Jeeeep und das zu erkennen auch wenn ich Vergewaltigt worden bin, (was ich 4-mal in meiner Jugend wurde), auch wenn ich betrogen und belogen und bestohlen worden bin. Auch wenn mich Menschen bespuckt und ans moderne Kreuz genagelt haben. Wenn ich verleumdet und verleugnet wurde. Immer und immer wieder mir der Dolch von Schwestern und Brüder mitten durchs Herz gerammt wurde. So oft habe ich Gott angefleht diesen Weg wieder aufhören zu dürfen, mich einfach nur in mein Haus einzusperren und ganz alleine für mich sein zu dürfen. Mit meiner Familie. Doch es war nicht mehr möglich – ist das Herz einmal geöffnet für diesen Deinen individuellen Weg, dann gibt es kein Zurück mehr. Natürlich waren das immer nur kurze Momente und ich wollte im Grunde meines Herzen gar nicht mehr zurück – doch der Schmerz der unterschiedlichen Situationen über die Jahre, hat mich solch Gedanken immer wieder haben lassen. JA.
 
Natürlich können wir entscheiden damit aufzuhören, doch ich habe die Erfahrung dass sich bei vielen dann zwar der Weg verlangsamt, verändert, man nach rechts und links abbiegen kann – doch letztendlich sind es alles nur Ehrenrunden und Umwege, bis wird dann doch wieder unsere ursprüngliche Fließgeschwindigkeit aufnehmen und GEHEN! Gehen für das was wir in unserem Herzen und in unserem Gefühl – fühlen. JA!
 
Fühle Dich GROß
Fühle Dich WEIBLICH
Fühle auch den MANN in Dir
Fühle Deine BESONDERHEITEN
Fühle Deinen WERT
Fühle Deine EINHEIT mit all den kosmischen Welten
Fühle Deine Verbindung zur URMUTTER
 
Lebe Dich und Dein WISSEN
Lass DEINE WEISHEITEN ins AUSSEN fließen
Es ist nicht besonderen Menschen vorbehalten zu lehren und sich als die großen Zamperdus aufzuspielen.
 
JEDE (ich spreche hier mal uns Frauen an)
 
JEDE die sich im Herzen dazu berufen fühlt – hat etwas zu gebe und zu sagen.
 
Oder himmelst Du immer noch die vermeintlich GROßEN da draußen an. Wenn Du wüsstest wie viele wirklich das Leben über was sie schon zig Vorträge und Bücher geschrieben haben.
 
Bewertung? Ja aus persönlichem Wissen und Erfahrungen in unserer Szene.
 
Ich prangere niemanden an, egal was diese Menschen leben sie zünden auch viele andere an, durch ihre Reichweite.
 
Ich möchte erreichen DAS DU DICH AUCH GROß und GUT fühlst, das DU DEINEN WERT erkennen und auch annehmen kannst. Das DU endlich aufstehst und an DICH GLAUBST.
 
Denn wir brauchen Millionen und aber Millionen die aufstehen und dich selbst bewusst werden. Die ihr Leben selbst in die Hand nehmen!
 
Ich brauche Frauen in meinem ganz innersten Kreis mit denen ich in meiner Runde mit Gleichgesinnten die Welt verändern kann 🙂 Also doch retten? Nein, einfach IN STILLE tun – so wie ich es seit Jahren schon tue – IN STILLE die Informationen umsetzen und TUN. Dinge tun die unser Verstand nicht mehr bewerten oder lenken kann, weil sie sowas von “außer Konkurrenz” stehen – diese Gedanken – dieses Wissen das aus anderen Dimensionen zu uns fließt, so das der Verstand überhaupt keine Chance mehr hat mitzumischen. Er darf dabei sein und versuchen zu verarbeiten 🙂
 
MEIN ABSOLUTER 100 Prozentiger GLAUBE lässt mich vorangehen und alles tun und erschaffen, was immer wieder aus dem Moment heraus getan wird.
 
Es gibt keine Antwort auf MEINEN SEELENPLAN.
Ganz ehrlich – wer kann behaupten den Plan einer Seele zu kennen? Wer kann diesen Plan für sich für sein ganzes Leben vorhersagen und vorhersehen? Das ist nur der Verstand der wissen möchte.
 
Der PLAN ist es – dem zu folgen was Du jeden Tag auf´s Neue für dich in Deinem Herzen fühlst. Das kann in den ersten Jahren sehr turbulent sein, doch es ist immer gut um zu lernen und letztendlich uns selbst NAHE zu kommen.
 
Das war und ist mein Plan. Einen anderen habe ich nicht.
Es bleibt spannend.
 
Im Herzen,
Christina
 
Seit Tagen bin ich am Forschen und Informationen sammeln für das Thema – Ausgebrannt sein – Erschöpfungszustände….seit ca. 9 Monaten besonders in unserem weiblichen Bereich. Was ist da los? Und es ist etwas, was wiederum im Verstand in keinster Weise mit bisherigen Erfahrungen zu begreifen ist. Es ist ein globales elektromagnetisches Feld was dies Mal mit fiesen Besonderheiten bestück wurde. Geben tut es diese Feld schon Jahrhunderte – allerdings ist das aufleben der wachen Bewusstseinszustände der Menschen in 7 Meilenstiefeln im Gange. Und das Gegengewicht hinterlegt in diesem Feld mit Lähmung – Müdigkeit und dem Verschlossen halten von globalen Bewusstseinszugängen – die in jedem Menschen vorhanden sind – schwer im Gange. Wir werden sehen….
Immer wenn ich auf solch “Forschungsreisen” geschickt werden, gibt es Lösungen. Für die, die dran glauben.
 
FÜHLE DICH GROß und zeige mir wer Du bist!
ZEIGE DIR SELBST WER DU BIST UND BEGINNE ENDLICH ZU GLAUBEN.
 
AN DAS WUNDER DER SCHÖPFUNG & DES SCHÖPFERS, DER SCHÖPFERIN IN DIR.
 
DANKE
 
Bild: Hawaii 2017 auf den Starstones
4 Kommentare
  1. Petra Narani Baldus
    Petra Narani Baldus sagte:

    Herzensdank für die Kraft und Macht der Liebe, die du ausstrahlst. Mit dir und deiner Herzensarbeit habe ich mich weiterentwickeln können. Danke für die letzten 2 Jahre, in denen ich soviel Geschenke und Werkzeuge von dir nutzen durfte, um meine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, meine innere Sonne strahlenzu lassen,, meine Seelenaufgabe erkannt habe und Schritt für Schritt darin vorangehe

    Antworten
  2. BinoR
    BinoR sagte:

    Ich könnte jetzt ganz viel schreiben – so tief haben mich deine Worte berührt – ich bin sicher, zum einzig richtigen besten Zeitpunkt. Aber ich sag jetzt einfach nur – ein riesig großes Dankeschön!!!! ***

    Antworten
  3. Birgit
    Birgit sagte:

    Und es kommt der Tag an dem der Kopf dieser Zeilen liest, aber die Seele sie wissend in der Tiefe spürt und in Demut und Dankbarkeit mit einem Schmunzeln im Gesicht sagt…. Danke für Deinen Weg und Deine Worte Christina.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.