HEVA

HEVA

altes hawaiianisches Wort für dunkle krankmachende Energien, Energiefelder…

Bist Du in der Lage Dich selbst zu heilen, Dich selbst und Deine Lieben so zu schützen und zu stabilisieren, dass das HAWI derer die Du heilst, nicht auf Dich und/oder Deine Familie übergeht?

Hast Du gelernt was es bedeutet nach kosmischen Regeln und Gesetzen zu leben und zu handeln?

Derer die Du heilst?
Wir sind nur Kanal?

Wenn ich nach vielen Jahren des Lernens weiß wie ich “zurücktrete” um die Power durch mich fließen zu lassen, die mein Gegenüber für Veränderung/Heilung braucht, in der Lage bin die Worte zu kreieren, die gesprochen werden sollen in solch Momenten. Wenn ich weiß mich und meine Lieben zu schützen – wie wichtig es ist immer daran zu denken, egal in welch Gespräche oder Arbeiten ich mich mit meinem SEIN hineinbegebe! Dann nenne Dich Heiler/in. Denn Du trägst die Verantwortung für alles was Du tust und durch Deinen freigelegt göttlichen Kern durch Dich fließt!

Ein alter weiser Hawaiianer sagte zu uns:”Lichtarbeiter/Heiler/New Age Lehrer…die die Dunkelheit und all das krankmachende HEVA nicht sehen ‘wollen” sind dumm! Denn sie spielen mit ihrem eigenen Leben und das ihrer Familie, ihrer Lieben.

Zu Beginn in den ersten Jahren hast Du noch Welpenschutz und darfst viele Fehler machen, ja Du sollst viele Fehler machen. Aus Deinem Denken & Tun! Um zu lernen, zu erkennen und zu wachsen.

Lerne und erfahre die kosmischen Regeln und Gesetze! Verinnerliche und lebe danach! Immer und so gut Du es für Dich weißt…

Meine Erfahrung heute:
Es kann Jahre gut gehen als Energetiker/in, Heiler/in auf diesem Weg zu gehen. Doch der Trend ein bisschen spirituell zu sein ist hip kann auf ungute Wege führen. Genauso wie die große Welle derer die meinen hier mal schnell Geld verdienen zu können, in dem sie mit gutem Marketing aufschlagen! Es wird vieles davon funktionieren, es wird weiterhin viele gierige Gurus und Gurulinen 😊 geben. Es wird alles weiter Bestand haben. Gut und Böse. In allen Ebenen, Ausrichtungen und Schichten. Und es wird immer diejenigen geben die Untertan sind, die beklatschen, die am Boden kriechen und andere anhimmeln. Ich kann Dir nur so viel dazu sagen:” Verneige Dich vor Dir selbst und lebe die Schöpfung aus Dir heraus!”

Kümmere Dich um DICH!

Und lass Dich nicht ablenken vom Weltgeschehen. Was nicht heißt das Du tatenlos zusehen sollst. Es ist wichtig, dass Du Deins findest und lebst. Dort wo Dein Licht am hellsten und kraftvollsten in die Welt strahlen kann. Ein großer Anteil unserer Bevölkerung lebt in einem Korsett an Zwang, Ängsten u.v.m. Und tut alles, um zu leben, zu überleben… Jedoch nichts, um glücklich zu leben. Die Suche danach ist bei vielen groß, ja.

Die kosmischen Gesetze greifen immer! Wann? Und wann bei wem? Und warum bei diesem oder jenen bestialischen Vorgehen für Mensch, Tier oder Umwelt noch nicht?

Wir wissen nicht den Plan!
Wir wissen nicht wo, wann und wie die kosmischen Gesetze sich durchsetzen!

Prüfe mit was Du Dich befasst?
Was liest Du, was denkst Du, wie sehr bist Du gefestigt in Deiner Visions- Gefühls–und Gedankenkraft. Wie sehr glaubst Du auch dann noch, wenn Dein Leben Dir schwierige Aufgaben stellt?
Konsumierst Du das HAWI der anderen durch Unachtsamkeit. Durch Leichtgläubigkeit? Durch mangelnde Ernsthaftigkeit?

Mit welch Achtsamkeit begibt Du Dich jeden Tag aufs Neue in Dein Leben, in das Energiefeld anderer. Wo bist Du im Kampf. Kannst Du einen guten herzgesteuerten Einsatz eines Kriegers/Kriegerin von einem zerstörenden Kampf unterscheiden. In vielerlei Nuancen? Achtest Du auch in hochemotionalen Lebenssituationen auf Deine ersten Reaktionen/Gedanken/Gefühle/Wünsche

Es hilft uns gar nichts die andächtig Heilerin/Wegbegleiterin/Energetikerin zu sein, wenn wir in herausfordernden und ja ich weiß oft sehr schweren Erfahrungen…. beginnen um uns zu schlagen, zu verurteilen und/oder unseren Glauben verlieren. Ganz schnell, es dauert manchmal nur Sekunden, je nachdem wie stark und wissend wir schon sind auf unserem Weg, die Abwärtsspirale hat uns sofort und reißt uns in eine emotionale Tiefe, aus der es nur schwer gelingt, wieder auszusteigen.
Selbst schon unzählige Male erlebt… Und daraus gelernt. Über viele Jahre mein eigenes Tun und Verhalten analysiert und immer wieder ausgerichtet.

Möchtest Du von mir lernen, etwas nehmen für Deinen Weg?

Dann schau hier: www.christina-salopek.de

Ab sofort ist der 2 jährige Meisterinnen Zyklus ONLINE zu buchen:

Als auch 1 Jahr an Frauenkraft Ausbildung über eine Seminarreihe mit mir:

Eine Ausbildung mit mir bedeutet dass Du gefordert bist, Dich aus Dir selbst heraus zu bilden!

Ich reiche die Hand und lass sie zum gegebenen Zeitpunkt wieder los!

Aloha von Big Island / Hawaii
Christina

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.