Inkarnationen

Direkte Inkarnationen

Gerade kam folgende Botschaft weil ich mir Gedanken machte über Aussagen von Menschen das sie die inkarnierte Maria Magdalena, Jesus, EE Michael oder was weiß ich wer seien.

Ich ging durch den Wald, Stille im Aussen und ein Toben in meinen Gedanken. Ich überprüfte mich ob mein Ego mir einen Streich spielt, sich doch wieder durch einen verletzen Anteil in meiner so verwundbaren weiblichen Seite, deren Wunden am Heilen sind…zeigt.

Ich darf Kontakt haben zu so vielen wunderbaren geistigen Ebenen und Wesenheiten. Wer alles – vollkommen egal…sie sind da.

Mein Nähe zu Maria Magdalena, Jesus und vorallem meinem wunderbaren geistigen Führer und Lehrer – EE Gabriel…ist immerdar.
Doch habe ich mir NIE angemaßt das ich eine Inkarnation von irgendjemand wäre.

Gedacht habe ich es schon oft in den letzten Jahren….doch bin ich immer wieder davon abgekommen, weil ich fühlte es ist FALSCH.

Doch was FALSCH war wusste ich nicht wirklich. Nur das es FALSCH ist so zu denken…zu leben, sich selbst so zu sehen.

Heute kam die Antwort:
All diese göttlichen Wesenheiten & Lichtgestalten inkarnieren NICHT mehr auf der Erde in Menschengestalt. Heute kam der Satz:” Wir halten die Verbindung und nehmen Kontakt auf zu denen, die uns empfangen können, die bereit sind ihr Herz dem Dienen zu widmen. Die, die wir uns aussuchen, tragen dazu bei das neuen goldenen Zeitalter zu unterstützen und die Weisheiten in die Welt zu tragen. Es gibt keine tatsächlichen Inkarnationen, sondern Verbundenheiten. Göttliche Verbundenheiten, integriert in dem Seelenlicht der Menschheit. Welche Verbundenheit sich reaktiviert liegt in unserm Ermessen und der Bereitschaft die uns die Erdenseele durch den Faden der Verbundenheit signalisiert. Das hat nichts mit dem Bewusstsein dieses Menschen zu tun. Menschen die sich selbst im Namen UNSER darstellen, sind im Geiste mit uns, jedoch konnte sich ihr Herz noch nicht dem Dienste hingeben.

Sei nachsichtig mit Dir selbst und hadere nicht mit den Dingen, die um Dich herum geschehen, die Du durch Dein Wissen verurteilst. Du wirst es nicht verändern können, in dem Du sie anklagst, Du kannst Veränderungen schaffen in dem Du Deinen Herzensdienst lebst und Frieden in die Welt trägst.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.