Nach 2 Tagen Österreich….

…wieder zu Hause.

Ich merke das hier wieder viel geslesen wird.

Es wird schon nachgefragt wenn ich nichts schreibe :-), wie in meinen Anfängen.

Naja, back to the roots oder einfach weiter im Sein so wie ich bin.

 

Ich war in Hallein und Salzburg zu intensiv Coachings und habe eine Odysee hinter mir.

Bin meinen Coachingfällen entgegengefahren, weil ja die Grenzen für die Züge geschlossen sind und dachte mir….das geht schon gut und leicht. Ja…ich war hinwärts und zurück jeweil 6,5 Stunden im Auto, für eine Strecke die ich normal in gut 2 Stunden fahre.

Doch die Coachingtreffen waren mir wichtig und mein Gefühl hat sich bestätig.

2 Stunden war ich mit jeder Frau zusammen und in dieser Zeit, weil ich wusste ich habe nicht so viel Zeit:-), sind wir intensiv abgetaucht in Ebenen, die ich “NIE ERWARTET” hätte bei diesen Damen.

Danke an die geistige Welt für diese kurz knackigen Führungen, die zum Ziel (Etappenziel) geführt haben.

 

Dahingehend werde ich auch meine Coachingarbeit ausrichten.

2 bis 3 Stunden sind für mich viel einfacher zu führen als einen halben Tag. Oft weiß ich gar nicht was ich einen ganzen halben Tag machen soll, weil ich nach 2 Stunden fertig wäre. Dann geh ich halt noch Kaffeetrinken, Essen, Spazieren um DA zu sein. Das tue ich ja auch gerne 🙂 –Erstellen doch es muss nicht sein. Das verändere ich jetzt geleich in meinen Coachingbeschreibungen….

Ja….und was gibts noch?

 

Ich will mich nicht mit der Flüchtlingsthematik befassen…doch als ich gestern über einen kleinen Grenzübergang von Salzburg in Richtung Freilassing gefahren bin (2,5 Std.) 🙂 und die ganzen Flüchtlinge mit IPhones und anderen Smartphones am Video aufnehmen an der Grenze gesehen habe….das war ein komisches Gefühl. Naja…mehr ist dazu nicht zu schreiben.

 

Ansonsten bin ich mich am Fokussieren….und werde mich jetzt der Aufbereitung der EMPATHIE Arbeit mit Katharina Nestelberger widmen. Und dann das nächste. Gestern Abend habe ich Hammer Eingebungen für USIRA gehabt. Das ist schon alles bei Simon zum Aufbereiten für die Webseite 🙂 und die Alles ist Liebe – Lüge – ja dafür gibt´s auch NEUERUNGEN 🙂 und und und

 

Aber das kommt dann alles STEP by STEP

 

Bis bald,

jetzt habe ich Kinderdienst…..zwei Jungs die von einer TN der Hypnoseausbildung bei Robert heute zu uns kommen und ich möchte Schwammerlsuchen gehen. Ich habe noch keine gefunden heuer…außer ein paar giftige und vielleicht 3 Braunkappen.

Bei uns war es einfach zu trocken….mal sehn ob nach einem Regentag sich heute was getan hat.

 

Herzenzensgrüsse,

Christina

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.