Traurigkeit

11700613_792133780885732_8684350030529061535_o

Ich bin traurig heute…

Warum?
Eigentlich habe ich keine Grund dazu…im Gegenteil.
Ich sehe was für wundervolle Dinge durch meine Arbeit ausgelöst werden…
Frauen fühlen, kommen in ihre Kraft, verbinden sich mit ihrer Seelensprache, ja – innerhalb von ca. 10 Minuten darf ich Frauen, die auf einem Seminar bei mir sind mit ihrer ureigenen Seelensparache verbinden, so dass sie zum Ausdruck kommen kann. Das allein ist ein Geschenk. Es ist so eine tiefe SELBSTHEILUNG sich diesem Tor in sich öffenen zu können usw. Über die Jahre habe ich soviele wundervolle Werkzeuge erhalten, die in den Leben der Menschen Frieden und Glück hervorrufen. Natrürlich ist damit auch immer eine eigene Innenschau verbunden, doch durch so manchen Schlüssel den ich geben darf…..geht es meist sehr schnell in positive FREIE Energieebenen.

USIRA, die universelle Zellgenetik – der erste Zyklus läuft gerade und bewirkt heilende Veränderungen….

Und ich bin traurig….

Weil es doch einfach schwer ist “VIELE” Menschen zu erreichen. Ich habe nun knapp 8.000 Menschen in meinem Verteiler….was ist das schon.
(BEWERTUNG ist das!….Bewertung meiner Selbst – Selbstkritik usw.)

Sind wir doch mal ehrlich…..wir Spiris sind absolut in der Minderheit und in den “normalen” Welten werden wir belächelt, außer wir passen uns dem Mainstream an und schreiben nur noch das, was Mensch lesen will,…..bleiben an der Oberfläche mit netten Bildchen, Posts oder Blogbeiträgen, wie es sie schon zu 1000senden gibt.

Ja ich bin die Meisterin meiner Realität und erschaffe… Es darf auch leicht gehen.

Na dann auf in die Leichtigkeit
<3

Was hat das mit mir zu tun?
Mit dieser Frage gehe ich nun mal in die Natur 🙂
Doch die Antwort ist schon da🙂 und wieder mal kann ich das Thema nur in mir lösen.
Auschließlich in mir…

Es ist niemand schuld, ich bin auch kein Opfer oder ein armer Tropf.
🙂

Ich bin ich auf meinem Weg und in absoluter Eigenverantwortung für das was ich bin, säe und ernte!

*************

Was ist gerade JETZT bei DIR? Wie geht es DIR wirklich? Was beschäftigt Dich tief in Deinem Inneren?

Vielleicht magst Du Dich auch fragen…..WAS HAT DAS MIT MIR ZU TUN?

Heute darf mal tiefer geforscht werden und das wunderbare Power Ho´oponopono zum Einsatz kommen <3

Power – Ho´oponopono: Ein Beispiel für Traurigkeit:

*** In Vollkommenheit übernehme ich die Verantwortung für die tiefe Traurigkeit die ich in mir spüre und ich bitte Dich Erzengel Michael berühre mit Deinem blauen Lichtschwert all die Verbindungen und Punkte in mir und in meinem ganzen Sein, in denen sich diese Energie zeigt. Da ist…geheilt werden darf.
Bitte heile, löse oder transformiere in der Kraft und Energie wie es heute für mich sein darf.

UNGEACHTET VOR RAUM UND ZEIT….ich bin bereit für Veränderung

***EE Gabriel bitte sende Frieden in mein System, in meine Zellen in alles wo Unfrieden “herrscht”. Ich bitte um Frieden.

***EE Metatron mit Deiner Hillfe sende ich einen Dank aus meinem Herzen an alle Menschen, Spielgelbilder oder Lebenssituationen….die mir diese Traurigkeit JETZT aufzeigen. Ich danke aus tiefstem Herzen.

***Bitte EE Chamuel sinde Du nun mit mir LIEBE….reine bedingungslose Liebe, an all diese Spiegelbilder und Situationen….so wie die Liebe nun göttliche, universelle fließen darf und soll. Ich lege es in Deine Hände…..Und nun bitte ich um LIEBE für mich….heilende LIEBE für die Selbstliebe in mir.

*********
Ich übernehme die Verantwortung für meine Traurigkeit
Ich gehe damit in Frieden
Ich danke aus tiefstem Herzen
Und ich tauche ein in die LIEBE…für mich und überall wo es sein soll.

Das Power Ho´oponopono
Ja – heute mal wieder in Eigenanwendung.
http://christine-salopek.de/power-hooponopono-2/

**********

Hier einfach Reaktionen…vielleicht liest sich ja der eine oder andere von Euch etwas für sich selbst raus.

Herz-Licht,

Eure Christina

**********

 

 

 

  • Heike Ahrens Danke „heart“-Emoticon dir liebe Christina, dein Post bringt mich gerad in die Tiefe, wahrhaftig zu schauen die inneren Widerstände zu lösen …ehrlich zu mir zu sein auch mit allem was sich zeigt! Im Mainstream verlieren wir uns. Und verzetteln uns in Aktivitäten ...ja und plötzliche Traurigkeit die auftaucht wo der Perfektionist in uns der Kreativität im Spiel des Lebens kein Raum lässt! So ist mein empfinden! Übe mich in Geduld und Akzeptanz in liebe „heart“-Emoticon

 

 

 

 

 

 

  • Fran Zi ich bin schon lange generell traurig darüber das dieser prozess der evolution so langsam, individuell und nur im kleinen kreise zu verlaufen scheint. 98% der menschheit scheint noch nicht bereit….immer noch nicht „frown“-Emoticon

 

 

  • Christine Salopek Wisst ihr wie oft mir Menschen begegnen die so eine geniale Herzkraft haben, bei sich sind, der Informationsfluss und die Fülle an Gaben….scheinbar da sind. Und dann wenn es tiefer geht, wenn ein “sich zeigen und dienen” für dieses Gefühl ansteht. Dann habe ich schon unzählige umdrehen oder einfach sich verleugnen….gesehen. Wenn es ernst wird….Dann kommt der Kopf, der Verstand der plötzlich Fragen stellen lässt. Fragen wie: wie kommt das im Aussen an? Verliere ich dann meinen Job, Freunde….Was passiert wenn? Und genau da erkennt man wo Frau/Mann steht. Ob Luftschlösser gebaut werden oder eine gewisse Reinheit und Wahrhaftigkeit spricht. Wieviele habe ich schon schwätzen hören….Was sie alles wundervolles an Infos bekommen und die Welt damit verändern können….und wieviele Worte sind im Sand versickert. Die Angst vor Schmach, moderner Steinigung, Verlust etc. siegt in vielen Fällen…..und wiederum gilt: Jeder in seinem Tempo und dem was sein darf. Und trotzdem stimmt es mich traurig….weil ich auch die andere Seite kenne. VIELES IST EINFACH KOPF KINO….und verhindert die Leichtigkeit und das Geschenk, das damit verbunden wäre…..und auch hierfür gibt es SCHLÜSSEL, die in FRIEDEN führen. ACH JA…UND LETZTENDLICH MUSS MAN JEDEN LASSEN WO SIE/ER IST, AUSSER DER MENSCH SELBST WILL DIE URSACHE ERFORSCHEN UND VERÄNDERN

 

  • Manuela Janßen hat geantwortet · 1 Antwort

 

  • Nicole Sherin Hellwig · 31 Gemeinsame Freunde

    Von ganzem „heart“-Emoticon Herzen „heart“-Emoticon Danke auch ich dir das war eine der Antworten auf meine Fragen die ich nicht laut gestellt habe aber um Hilfe und Führung gebeten habe seid Tagen spüre ich diese riefe Traurigkeit und kam nicht an meinen Kern, weil ich mir den Raum nicht gegeben habe. *lächel* Danke für den neuen inneren Frieden „heart“-Emoticon von ganzem Herzen, Danke für dein Licht in Liebe Nicole

 

Sven Kröger 8ooo!!!!!
Das ist doch nicht wenig!
Wenn jeder auch nur einen und der dann wieder einen überzeugen kann!!!

Oma hat immer gesagt:
“Gut’ Ding will Weile haben!”
Heile langsam aber stetig, und es wird!!!
Es ist gut was du tust, denn es ist mehr als andere machen!
Das ist der Unterschied der zählt!
Stimmen aus den Frauenheilkreisen:
  • Frauenheilkreise

    Schreibe einen Kommentar …
  • Frauenheilkreise Wisst ihr wie oft mir Menschen begegnen die so eine geniale Herzkraft haben, bei sich sind, der Informationsfluss und die Fülle an Gaben….scheinbar da sind. Und dann wenn es tiefer geht, wenn ein “sich zeigen und dienen” für dieses Gefühl ansteht. DaMehr anzeigen
  • Sa Biene Ich wartete gerade auf meine Klienten und fühlte mich müde und unsicher. Ich habe deinen Post gelesen und schon in der Mitte, wusste ich, dass das kein Zufall ist. Du hast mir geholfen in meine Kraft zu kommen im richtigen Moment. Dafür danke ich Dir. Und wenn du nur einem Menschen in deinem Leben helfen konntest, hast du deinen Lebenssinn bereits erfüllt. Danke dir! „grin“-Emoticon

     

Ines Scholze Danke „heart“-Emoticon
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.