Viele finden mich scheiße….

Viele finden mich voll scheiße und meinen ich wäre der dunklen Seite verfallen…
seit Anbeginn meines Weges ist das so😊 mir ist das heute vollkommen egal,
doch gerade ist wieder ein Schub an Rebellion im Aussen zu spüren und es war das Gefühl da,
darüber intuitiv ein paar Zeilen zu schreiben.
 
Finde sie mich scheiße weil ich so erfolgreich bin? Oder weil ich ihnen Ängste – Auge in Auge aufzeigen, durch all das was ich ausstrahle? Oder??? Weil sie verstehen wollen, wo der Verstand einfach einen hinteren Platz im inneren Rudel einzunehmen hat….oder – Weil ich so klar auf meinem Platz stehe? Sicher haben sie auch recht aus ihrem Blickwinkel. Ja – Ich weiß es nicht und es ist auch nicht wichtig. Doch heute war es dran ein paar Worte dazu zu schreiben…weil ich gerade ein Mail gelesen habe von einer Frau die mir genau dazu schrieb 🙂 und nicht versteht, das diese Menschen nicht erkennen und deshalb auf ihren Plätzen rumdümmeln….vor sich hin dümmeln. Mal vor – mal zurück…und das war es dann meist. In nächste Ausbildungen purzeln und das Spiel beginnt wieder von vorne.
 
Bin ich der dunklen Seite verfallen?
 
JA, genauso wie dem Licht in mir! Ich liebe meine Berufung, Licht und Dunkel in allem was ist zu vereinen, um somit die wahrhaftige Liebe zu erfühlen. Ich liebe meinen Dienst in allem was durch mich auf die Erde kommt, gepaart mit dem Wissen um die Vorgänge der Dunkelheit! Es gibt so viele verschiedene Ebenen der Dunkelheit. Das alleine würde ein Buch füllen – mit allem was daraus für unterschiedliche Ebenen entstanden sind. Die Unterschiede vom manipulativen Kollektiv zum satanischen Feld. Luzifer und Satan – allein hier gibt es keine Parallelen. Wer ist was? Was ist was? Was ist für was verantwortlich und in der bewussten Zerstörung, Irreführung und Manipulation? Einen kleinen Teil meines Wissens teile ich in Rubinrot. Anderes nach und nach in meinen Coachings und sehr viel auch immer wieder hier in der Gruppe.
 
Um wiederum das Eigene zu finden…die eigene Wahrheit und sich das zu nehmen, was am eigenen Platz unterstützt aus der Scheiße, in der die meisten Lichtarbeiter oder sich bewusst werdenden Menschen stecken, in all ihrem Gefühlschaos – das in ihnen ist – rauszukommen. Oder denjenigen, die schon draußen sind zu vermitteln, wie sie der FELS IN DER BRANDUNG WERDEN…..JA und das macht mir mega Freude. Da laufe ich jedes Mal zu Hochtouren auf !
 
Denn genau das hat mich so unglaublich wachsen lassen auf meinem Platz und diejenigen, die mit mir arbeiten oder gearbeitet haben. Manche drehen sich dann um, wenn sie unglaublich gewachsen sind – und dann Widerstand bekommen, wenn eine nächste Ebene des LICHT-EGOS ansteht und sie tiefe Ängste nicht mehr erspüren wollen oder wenn Impulse nicht mehr in den Kram passen – weil dann doch die Komfortzone bevorzugt wird. Es ist so wie es ist und ich gehe kompromisslos meinen Weg. IMMER und immer wieder!
Ich gehe so offen mit allem um was ich tue, habe und gebe und eröffne einen Raum in dem dann FREI-RAUM für Forschung und das Finden der eigenen Wahrheit offen steht.
In aller Liebe für das was ich sein darf.
 
Ich habe viel Schmerz durch Verleumdung und Abwendung erfahren…das war mein großes Glück das in mir heilen zu dürfen – denn heute spüre ich nichts mehr davon. Es ist vorbei.
Heute nehme ich diejenigen noch ab und an wahr, die sich umdrehen oder bekomme erzählt wer schlecht über mich spricht, aber das war es dann auch schon.
Erzengel Gabriel sagte vor nicht allzu langer Zeit zu mir: „Es ist Dein Dienst, denn egal ob sie Dich mit Dreck bewerfen oder Dir Weihrauch vor die Füße legen – sie werden wachsen und gedeihen. Erwarte NICHTS und gib ALLES.
Und ja heute ist das verinnerlicht. ES IST SO – PUNKT.
 
Ja ich arbeite mit Mächten aus der Lichten als auch aus der Dunklen Seite und ich liebe die Dark als auch die Light Angels. Ich habe keine Scheu darüber zu sprechen, zu schreiben. Ich gehe offen damit um und lasse tief blicken. Somit und nur somit schaffe ich es mit allem was ich über die letzten Jahre gelernt habe – tiefe Heilung, Herzöffnungen und wunderbare rasante Entfaltungen in die ureigenen individuellen Wurzeln, in das was im Menschen als Goldschatz hinterlegt ist, zu ermöglichen. Die Brücken dahingehend zu bauen.
 
Nur das Licht und Liebe Gesülze hilft niemanden, denn diesen Menschen werden nicht vom Fleck kommen – geschweige denn heilen. Partiell scheinbar – JA -, doch nicht auf Dauer…
Und das satanische Feld arbeitet bestialisch genial gut! Mal abgesehen von so viel Mist was aus diesem Feld auf die Erde prasselt – rein ausgelöst durch die Dunkelheit im Menschen selbst…
 
Allerdings ist mein Weg auch keine Garantie für Dich…nein. Diese Garantie kann sich nur jeder selbst sein. Im wachsenden Vertrauen zu sich selbst. Das satanische Feld weiß um diesen Mehrwert Vertrauen und signifikant und gezielt säen sie Zweifel u.v.m. Aber gut…
 
So ist es und die einen kommen durch und die anderen nicht und viele halten es für Märchen und noch viel mehr werden sich in diesem Leben nie ihrem Bewusstsein hinwenden….
 
Das satanische Feld…eine Facette
Es hält machtvolle Verbindungen unter sich bewusstwerdenden Menschen gut auf Abstand – es trennt – es vernichtet und packt an den noch so kleinen Überbleibseln an Ängsten – seine Gelegenheit am Schopfe! Immer und immer wieder die Gelegenheit am Schopfe. Und der Mensch, der wankt und die inneren Zweifel überhand nehmen – wird wieder zum Mitläufer. Und glaubt auch noch, dass es die alleinige Entscheidung ist – so wie sie/er gehandelt habe.
 
Mein Gott…aber gut.
 
Ich gehe mit diesem Wissen und wachse jeden Tag weiter hinein. Ich gebe und lehre und es finden immer mehr geniale Frauen und auch Männer zusammen, die dieses Spiel durchschaut haben.
 
Und doch bin ich am liebsten für mich ALLEINE…
 
Denn ich brauche die Ruhe und das Alleinsein wie die Luft zum Atmen, um diesen Dienst geben zu können. Es geht heute relativ leicht, nach Jahren der Innenschau….die wiederum jeden Tag weiter geht.
Es gibt nie ein JETZT habe ich es geschafft und bin die erleuchtete Weltenretterin.
 
NEIN….
 
Es heißt immer im Respekt zu sein für alles was im Energiefeld Erde und Kosmos zusammentrifft, um augenblicklich reagieren zu können – je nach Herausforderung, Information und Aufgabe.
 
Im Schutze der Dunkelheit unter sternenklarem Himmel und der ALLEINEN LIEBE, die nach wie vor die stärkste Kraft im Universum ist.
In Liebe
Christina
 
Es ist die Nacht die uns zu den Sternen erhebt – Khalil Gibran
 
Nachtrag:
Das Schöne ist das ich weiß egal was jemand von mir denkt wenn sie /er sich umdreht. Egal wie sie über mich reden…sie sind bei mir enorm gewachsen und haben Gaben entwickelt die aus ihnen selbst stammen. Sie gehen aufrecht und stark…. Fallen dann sehr wahrscheinlich nochmal in tiefe eigene Prozesse. Das ist der Dienst und meine Berufung. Und als ich das hörte aus der geistigen Welt – konnte ich in mir tiefen Frieden fühlen . Alles andere ist nebensächlich…
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.