Wunderwerk Zentralsonne – Feedback und mehr…

Die Genialität der Forscher unserer Lande

Artikel: https://christina-salopek.de/die-genialitaet-der-forscher-unserer-lande/

 

Mich hat die Zentralsonne anfänglich nicht gerufen. Das änderte sich am Seminar von Christina und Robert. Sie hatten die Sonnen dabei. Ich fühlte so einen tiefen Herzensruf in mir.
Diese Zentralsonne in Materie, spiegelte mir die tiefe Verbindung, die ich zu der kosmischen Zentralsonne habe. Als die Sonne dann bei mir ankam, kullerten Tränen der Freude und Berührung.
Sie ist für mich eine Art Wesenheit/freifliessende Energieform/Lichtquelle. Immer wenn ich bewusst in Kontakt gehe, wird mein Sein mit Liebe geflutet. Oder anders rum: ich werde erinnert…
Was ich sofort wahrnahm, ist die Veränderung der Wasserqualität. Ich empfinde das Wasser als viel weicher und geschmackvoller.
Was ansonsten die Sonne bis anhin bewirkte, ist immer diffizil zu beantworten. Oft sind es verschiedene Dinge, die unterstützten.
Und daher empfehle ich dem Herzensruf zu folgen – denn die Zentralsonne wirkt für mein Empfinden nicht auf der Verstandesebene.

V. aus der Schweiz

***

Hi Guten Morgen Christina ….

Die Zentralsonne groß hat im Kindergarten für alle Beteiligten einen Raum der neuen Verbindung und Stabilität ermöglicht – im Miteinander!

Harmonisierung und Ruhe sind im Gruppengefüge eingekehrt. Individuell triggert die Energie auch einige an in ihren persönlichen Prozessen des Bewusst Werden’s.

Es ist für mich – die Beobachterin des Ganzen – wie wenn sich „unwichtiges„ leichter löst und ein Wohlgefühl eintritt.

Danke dafür

Und viel Erfolg und Freude beim Kreieren.

B. aus Berlin

***

Hier mein Feedback zur Zentrslsonne🌝

Schönes Wochenende,

Liebe Grüße, F. aus Singapur
Ich habe von Christina über die Zentralsonne gelesen und gehört, war aber etwas skeptisch, da ich schon einige Produkte ausprobiert hatte und nur bedingt zufrieden war. Als ich im Sommer bei meiner Mutter in Deutschland war, stellte meine gesamte Familie unabhängig voneinander fest, dass wir viel besser schlafen, aber wir wussten nicht warum. Bis meine Mutter uns von der Zentralsonne erzählte, die Sie gekauft hatte. Ich war sofort angetan und bestellt mir erst mal die Kleine für unser Schlafzimmer in Singapore, wo wir durch die hohe Strahlenbelastung sehr schlecht schlafen. Nach 7 Wochen Ferien in Deutschland, sind wir normalerweise locker 10-14 Tage vom Jetlag geplagt. Und dieses Mal? 3Tage und jede Nacht durchschlafen:-) Seitdem haben wir den Car Balancer –  verbrauchen wesentlich weniger Benzin, PhoneBalancer auf allen Mobiltelefonen und Computern, sowie die Anhänger ohne die wir alle 3 das Haus nicht mehr verlassen, weil es sich einfach besser anfühlt.

Gerade bin ich wieder zurück aus Deutschland und habe mir auch noch die große Sonne gekauft, damit mein Mann die Kleine ins Büro stellen kann. Meine Familie und ich waren noch nie so von einem Produkt überzeugt!! Danke lieber Hans, Du bist ein Genie!!

F. aus Singapur

***

Liebe Christina,

ich sende Dir hier gerne nochmals meine Erfahrungen mit der Zentralsonne:

Wir haben die grosse seit August im Schlafzimmer stehen. Konnte in der ersten Nacht kaum schlafen, spürte dieses sanfte Kribbeln am ganzen Körper. Es gibt für mich so ein harmonisches, weiches, nährendes Feld. wundervoll. Und mein Mann hat seinen Alkoholkonsum deutlich besser im Griff. Auf einer ganz tiefen Ebene schein die Zentralsonne alles Lebendige zu harmonisieren und das heisst auch es wirkt auf die Motivation positiv und stärkt, die Kräfte des Lebendig -Sein.

Gleich nebenan wohnt die Tochter unsere Vermieterin. Sie ist voll im Schwingungsfeld der Zentralsonne. Bis jetzt hatten wir ein sehr schwieriges neutrales Verhältnis, doch in der Woche, als die Zentralsonne kam, war sie für Kommunikation plötzlich wieder offen.. was für eine Wendung.

Ich habe mir auch das Amulett gekauft aus Rosegold. Den kleinen Anhänger aus Holz gabs als Geschenk dazu. Erstaunlicherweise konnte ich die aus Metall nicht lange tragen. Sie war mir zu schwer und es fühlte sich einfach nicht richtig an. Obwohl ich sie wunderschön finde. Den kleinen Holzanhänger trage ich nun seit dem tag und nacht und es fühlt sich so stimmig und einfach wunderschön an. Metall scheint nicht mein Element zu sein. Ich habe auf der Knochenebene das Gefühl, dass ich sehr genährt bin, dass ich alle Mineralstoffe und auch Wasser richtig gut aufnehmen kann. Dieses Gefühl hatte ich im Frühjahr nicht.

Und seit  ich den Sticker auf meinem Handy habe, surrt es in meinen Fingerspitzen nicht mehr so unangenehm wie vorher.

Ganz liebe Herzensgrüsse

A aus der Schweiz

****

Ich habe die Zentralsonne etwas seit April/Mai 2019.

Bis dahin hatte ich massive Schlafprobleme und kroch im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Zahnfleisch. Die Schlafprobleme haben sich seitdem völlig gegeben, ich schafe problemlos ein und durch. Auch wenn ich mal nachts wach werde, schlafe ich schnell wieder ein.

Der absolute Hammer bzgl der ausgleichenden Wirkung der Zentralsonne ist  bei meinem autistischen Bruder zu beobachten. Mein Bruder entspannt sich nur schwer und steht eigentlich den ganzen Tag unter Strom. Je angespannter er ist, umso heftiger sind die Ticks und Stereotypen ausgeprägt, desto weniger ist er empfänglich für Beschäftigungen, Ideen etc. Dass er sich selbst einmal an sein Xylophon setzt, das kommt allenfalls an Weihnachten vor, und dann auch nur deshalb, weil es eben zu Weihnachten dazu gehört, dass man Musik macht.

Seit die Zentralsonne bei mir steht, ist es mehrfach vorgekommen, dass er so tiefenentspannt war, dass er sich von sich aus ans Xylophon setzte und spielte. Das kam sonst nie vor, jetzt vereinzelt. Aber auch allgemein ist er bei uns deutlich entspannter, seit die Sonne da ist, er zeigt wenig Stereotypen und Ticks überhaupt nicht. Ich finde diese Entwicklung bei ihm so spannend und hoffe, dass sich da noch mehr entspannen darf, z.B. wenn er für sein Zimmer seine eigene Sonne bekommt, die er mitnehmen kann, wohin auch immer er gerade unterwegs ist.

LG T. aus Berlin

***

Liebe Christina,

hier mein Feedback zur Zentralsonne:

Ich habe ein Amulett in rose-gold, dass ich seit ich es bekommen habe tagsüber immer trage. Seitdem merke ich, dass ich nach meiner Bürotätigkeit nicht mehr so müde und ausgelaugt bin, wie bisher. Ich habe das Gefühl, dass sie mich auch immer mehr mit feinfühligen Menschen zusammenbringt, die fühlen sich wie magisch davon angezogen. Ich werde ständig darauf angesprochen, wie sehr sie strahlt und wo man sie bekommt.

Bitte ohne Namen veröffentlichen!

***

Hallo Christina,

seit wir die zentralsonne im Wohnzimmer stehen haben, heute morgen nach dem aufwachen hab ich in mich gespürt.
Ja es ist seit die Zentralsonne da ist, jeden Tag ein wenig mehr, wenn ich mir die Zeit bewusst nehme, fühle ich, dass meine Zellen, meine DNA, meine Energie, sich aufgerichtet hat.
Als wenn ein Fluss durch mich fließt, von der Erde gen Himmel und ich dazwischen:) Und alles nimmt wieder seine richtige Ausrichtung an.
Und wenn alles wieder an seinem Platz sich wieder gefunden hat, dann fließt die Energie durch mich, als wenn kleine Kristalle im blauen Licht durch mich fließen und dadurch alles mitnehmen, was nicht mehr dienlich ist.

Danke dir Hans,
Danke dir Christina
Danke für euer wirken und schaffen

Herzliche Grüße

S.

***

Hier noch ein paar Stimmen zu der BESONDEREN Musik die mit einem Forscher-Gerät eingeschwungen wurde. Erklärung dazu per Video in der Rauhnachtsgruppe von mir. Oder dann später nochmal, wenn wir in ein nächstes gemeinsames Projekt gehen. Das wird bald sein!

Zur Info: Diese Musik war ausschließlich in der Rauhnachtsgruppe von mir freigeschalten! für einen kurzen Zeitraum!

 

Liebe Christina, lieber Hans,

 

für mich war die Musik unglaublich heilsam, ich habe seit vielen Jahren ganz besonders im Winter starke Gelenksschmerzen (Fibromyalgie). Gleich beim ersten Mal hören, war es als ob meine Schädeldecke aufgesprengt wurde und schwarze Energiebälle entwichen sind. Danach waren die Schmerzen wie weggeblasen. Am nächsten Morgen waren sie zwar wieder da, aber nicht mehr ganz so schlimm. Ich habe die Musik täglich gehört und jedes Mal waren die Schmerzen danach komplett weg. Ganz verschwunden sind sie nicht, aber es ist um vieles leichter geworden. Von Herzen danke, es ist ein unglaubliches Geschenk mal ein paar Tage schmerzfrei zu sein und dass vor allem im Winter.

Herzensgrüße Petra

 

***

Hallo Hans, hallo Christina.

Ich bin ganz ehrlich, anfangs hatte ich etwas Ehrfurcht mir die Musik anzuhören. Hab es immer wieder rausgeschoben. Nachdem es zuhause einen riesern Krach mit meinem Partner und auch mit seiner Stieftochter gab, habe ich mir die Musik angehört.

 

Es hat sich irrsinnig viel getan, die ersten beide Male, habe ich sehr geweint. Mit jedem weiterem Mal ging es mir besser, ich fühlte mich gut und glücklich.

Ich fand die richtigen Worte mit meinem Partner zu reden. Am meisten bin ich begeistert das meine Magenschmerzen endlich weg sind und auch meine körperliche Haltung hat sich verbessert.

Hört sich seltsam an, aber ich gehe jetzt aufrechter 😉durchs Leben.

 

Danke Hans, für diese wunderbare Musik, danke fürs teilhaben lassen.

Danke fürs teilen liebe Christina.

Liebe Grüße aus Österreich

***

Hallo ,

ich möchte kurz berichten was die aufgeladene Musik mit mir und meiner ganzen Familie inklusive Hund und Katze gemacht hat !

Als ich das erste mal die Musik hörte alleine in der Badewanne , musste ich raus aus dem Wasser da dadurch die Schwingung noch verstärkt wurde. Mein Körper zitterte und mir war schwindelig ohne Ende , ich spürte wie sich eine Welle durch mich schob die vieles austrieb , danach war ich zwei Tage durch mit Magen-Darm und mein System reinigte sich.
Meinen Kindern und Mann habe ich es zwei Tage später abends im Bett anhören lassen , in der ganzen Familie sind die Kopfschmerzen weg. Die Kinder streiten sich in keinsterweise mehr so wie zuvor , unser Hund hat aufgehört zu zittern und Zucken wenn er schläft.
Wir hatten zwar alle immer mal wieder Reinigung unseres körpers in Form von durchfall und Erbrechen. Aber seitdem schlafen beide Kinder durch!
Meine Schmerzen und meine Krampfader am rechten Fuß sind endlich weg !
Und unsere Kater der nun schon 12 Jahre ist und seit 4 Jahren Dauerschnupfen hat ist Beschwerde frei !

Ich habe energetisch immer wieder mitgearbeitet.
Es ist genial und so einfach Heilung ins System zu bringen !

Vielen Lieben Dank dafür

S.

***

Hallo liebe Christina,

 

ich hoffe ich habe die richtige Mail-Adresse.

Sehr gerne berichte ich über die Erlebnisse/Erfahrungen, die ich mit der Zentralsonne von Hans und seiner wundersamen Musik machen durfte.

 

Ich habe sie mir insgesamt 4 Mal angehört.

Dann hatte ich das starke Gefühl es sei „genug“ und so habe ich das dann auch handgehabt.

Das erste Mal, als ich die Klänge/Melodie hörte, hat’s mich buchstäblich aus den Schuhen gehoben.

Mich hat’s in den Kosmos katapultiert, nachdem zuvor einige Tränchen kullerten.

Es war Wahnsinn, alles vibrierte und alles war durchzogen von goldenen Linien, die mit den Klängen mitschwangen. Ein sehr eindrucksvolles, wunderschönes Erlebnis.

Das zweite Mal mit meinem Hund zusammen, der megaentspannt war. Er schien zu lächeln, lach.Und das war zu der Zeit wirklich extrem selten, da draußen schon öfter geballert wurde ( er ist ein extremer Angsthund)

Beim dritten Mal wurde es mir fast unangenehm zuzuhören und ich war doch etwas verwundert.

Auch war meine Balance (gefühlt) gestört.

Zuvor war ich die Ruhe in Person.

Es kamen Sachen hoch, die ich für längst abgehakt hielt. Eins nach dem anderen. Das ging echt Zack Zack.

Und ich nahm mir vor, das Tape nicht mehr anzuhören.

Nun, der „Spuk“ dauerte nur knapp 2 Tage, dann war alles weg. Genauso schnell wie er begonnen hatte.

Ich war total fasziniert von dieser Wirkungsweise und hörte mir das Tape dann doch noch einmal an. Das war wie ein Drang.

Und es war, wie beim ersten Mal wunderschön. Ich hab durchgehend getanzt. Immer im Kreis, mit einem Glücksgefühl das mit Worten kaum zu beschreiben ist.

Auf der Erde, über der Erde, mit vielen anderen zusammen.

Und damit wars dann auch gut und ich hatte kein Bedürfnis mehr, die Musik nochmals zu hören.

Die Tage danach erfüllte mich eine unglaubliche Ruhe und einen tiefen Frieden.

Ab und an rüttelt  noch was, aber das vergeht auch relativ schnell wieder und bringt mich auch nicht mehr aus der Ruhe.

Es fühlt sich an wie kurze Nachwehen.

Die allerdings nicht mehr intensiv angesehen werden müssen.

Auch habe ich eine neu gewonnene Klarheit wahrnehmen dürfen, was echt mega ist.

Auch hier noch gelegentliches Schwanken, aber auch hier, nur von kurzer Dauer.

Es fühlt sich wie ein kurzes Aufbäumen an und gut ist.

Körperlich sind meine Schmerzen, durch eine rheumatische Erkrankung, fast vollständig verschwunden.

Ich bin momentan am Abdosieren des Cortisons und bin gespannt, wie das hier weitergeht, lach.

Verwundert bin ich jetzt nicht übermäßig, da mir schon einige „Wunder“ widerfahren sind und es immer wieder tun.

Alles ist möglich!

Und dieses wunderbare Geschenk gehört dazu.

Eine großartige, wundervolle Arbeit von Hans.

usw. usw. usw.

Ich habe glaube ich über 500 Feedback von der Musik aus der Rauhnachtszeit bei mir!

 

www.zentralsonne.at 

Forscher – Erfinder: Hans Landmann

Zur Info: Das Symbol hat rein gar nichts mit der Wirkungsweise der Sonne zu tun 🙂

 

Und hier noch 2 Videos – die zur Thematik passen – allerdings nur für diejenigen einsehbar, die Mitglied in der großen Frauengruppe von mir sind:

https://m.facebook.com/groups/767858383339715?view=permalink&id=1961629067295968 

https://www.facebook.com/groups/hexenweiber/permalink/1961629067295968/

Hans hat noch 3 solch Zentralsonnen Anhänger in 750 Gold bei sich:

Vielleicht finden die ja auch noch ihr Zuhause 🙂 900 Euro pro Anhänger

 

 

 

 

 

2 Kommentare
  1. Claudia Fuchs
    Claudia Fuchs sagte:

    Liebe Christina,
    im Oktober wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert. Der Tumor wurde rausoperiert und ich bin frei von Chemo. Allerdings sollte ich mich 28 Bestrahlungen unterziehen! Kurz bevor die Behandlung begann, habe ich mir das rosegoldene Amulett von Hans bestellt und trage es seitdem täglich! Und jetzt kommt das Wunder:
    Vor jeder Bestrahlung wünschte ich mir beim Universum, dass nur die Strahlen an mich herankommen, die meiner Heilung dienlich sind. Seit dem ersten Tag waren die Ärzte überfordert, das Pflegepersonal hilflos. Nie kam die Strahlung dort an, wo sie hin sollte. Dann sollte ich wieder ins CT, weil die Sache unerklärlich war. Im CT stellte sich heraus, dass die Apparate aber richtig eingestellt waren.
    Normalerweise werden 1mal pro Woche Kontrollaufnahmen gemacht. Bei mir wurden sie täglich angefertigt. Nie passte es!
    Und das Allerbeste: Normalerweise treten bei Bestrahlungen Verbrennungen und wunde Haut auf. Ich habe heute meine allerletzte Bestrahlung und meine Haut ist reizfrei und makellos! Im Krankenhaus kann es Keiner verstehen! Und ich nehme nur schmunzelnd meine Zentralsonne in die Hand und bin von ganzem Herzen dankbar!
    Die Wirkung ist unfassbar!
    DANKE DANKE DANKE

    Antworten
  2. Anna Unterweger
    Anna Unterweger sagte:

    Liebe Christina bin dankbar für diese Interessanten Infos u. Berichte über d. Zentralsonne. Werde sie mir auch besorgen u. Weiter empfehlen. Sei gesegnet. Anna

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.