Fliiiiiiieeeeeg :-)

Ich sende mal ein paar Energien durch die virtuelle Welt.

Und fliiiiiiieeeeeg 🙂

Es lebe die MAGIE!

Hier könnte ihr schon ein bisschen stöbern in meinen magischen Zeiten.

 

Eintauchen in die WEISSE MAGIE

MAGISCHE SCHOßKRAFTSITZUNG

Weibliche Magie L*E*B*E*N

HOHE LICHTSCHULE

 

 

 

P1040821 (2)

 

P1040815 (2)

 

 

P1040817 (2)

MAGIE malen…wunderbar

So fertig für heute…

Gute Nacht zusammen

In Liebe,

Eure Christina Isabella

 

P1040811 (2)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magie malen…

Hallo zusammen,

so grad mal eine Pause machen…

Ich male die Magie für die nächsten Fernenergieübertragungen.

Die Tage der Medialität beginnen jetzt am Mittwoch, der Ruf der Mondgöttin zu Vollmond am 5. März…und der Lilienzyklus geht in den 6. Monat.

 

Hier ein Einblick…

10996472_730547253711052_3240289147894228373_n

 

EIN BLICK

Ein Blick sagt oft mehr als 1000 Worte…

Ich sende Euch Grüsse aus meinem Herzen in Dankbarkeit für das SEIN in der ICH BIN KRAFT….

9212066_ml

1901465_729993507099760_7708090734282909564_n1497501_730009430431501_4223062578999777722_n

10991245_730009763764801_1593043364890882811_n

BEARBEITET….die Eiskönigin der Herzen, lach

1497501_730009430431501_4223062578999777722_n

Dieses letzte Bild habe ich ein bisschen aussenrum bearbeitet. So nun wünsche ich Euch allen einen schönen Sonntagabend.

HERZ-LICHT, Christina Isabella

Also wenn ich mir die Bilder so ansehe, dann muss ich doch wohl ein ZAUBERHÄNDY haben….denn das übersieht die Falten beim Fotografieren, lach. 

Das erinnert mich an einen Besuch im Gameshop den ich vor ein paar Tagen mit meinem 11 jährigen Sohn hatte….ich kaufte ein Spiel für ihn…ab 12 – ich musst unterschreiben, Geburtsdatum angeben etc. Als der junge Verkäufer (ca. 24 J.) mein Geburtsdatum in den PC eingab, schaute er hoch und fing an zu lachen….ich dachte was hat er denn…schau ich so alt aus, lach….und er sagte: WAS NIMMST DU DENN FÜR DROGEN…das kann nicht sein das Du mit 43 so aussiehst. Ich wusste erst gar nicht ob er mich jetzt veräppelt… und bekam rote Bäckchen Dann sagte ich ihm: JA DU HAST RECHT…ohne Droge geht das nicht. Meine heißt: UNIVERSELLE LICHT-DROGE…gibts kostenfrei. – ER guggte mich an und sagte nichts mehr….machte den Vorgang fertig, gab mir die Tüte mit dem Spiel und fragt:” Kannst Du mir sowas besorgen” ?????? Er hat mich somit nicht verstanden….und als ich ihm meinen Job veriet – wurde er unsicher und lächelte zur Verabschiedung.

DIE MAGIE

Die Magie begleitet mich seit Anbeginn der Bewusstwerdung in meinem Leben.

Ich lebe diese Magie die mir zu Teil wurde, so wie ich sie zu jedem Lebensabschnitt in meinem Leben erfahren und leben konnte.

Ich folgte immer meinem Gefühl…manchmal ist dieses Gefühl aus Ego gesteuerten Ebenen gekommen, um eben durch das Produkt das aus den Aktionen entstanden ist…zu erkennen und zu lernen. Und so blicke ich auf Jahre des Erfahrens und Eintauchens zurück. Manchmal war es auch ein Ab- und Untertauchen 🙂

Ja viel ist geschehen so wie in jedem Leben eines Menschen, denn das Leben lebt.

Auf manchen Abschnitten meines bewussten magischen Lebensflusses habe ich mich verloren und bin ein paar Mal in seltsame Ecken abgebogen. Doch auch diese Ecken waren im Nachhinein ein Teil meines Selbst und die Dunkelheit, die sie mir bescherten, wurde nach einem Erkennen zum wahrhaftigen Licht. Und manches hätte ich mir auch sparen können, so mein Verstand :-), doch das Ego, als auch Missbrauchsebenen die im Unbewussten lagen, sollte entlarvt werden und das gründlich. So wie ich eben bin. Tiefgründig und gründlich…nicht nur in den lichtvollen magischen Energiestrukturen, auch die dunklen mystischen Energien wollten ans Licht, um sich eben HEUTE in WEIBLICHER POWER durch mich zu leben. Das könnte auch grad mein Ego geschrieben haben 🙂 – doch so fühle ich es JETZT.

Alles dazwischen war schön und war furchtbar…

Wäre da nicht die Liebe zu meinem TUN und die DEMUT für das was ich an Gaben erhalten habe….hätte ich in manchen Abschnitten, besonders im Jahre 14…einfach sterben wollen. Sterben im Sinne von – ICH WILL MEINEN DIENST NICHT MEHR HABEN, FÜHLEN geschweige denn LEBEN.

Doch auch das war wichtig und brachte mich einem SEINS Zustand immer näher.

Und vor allem…diese Gefühle und die daraus entstandenen Erkenntnisse, die neuen Werkzeuge um den Zellkern zu erreichen, der bei normalen Heilvorgängen Jahr für Jahr immer wieder mit Transformation, Licht und Liebe überspult wird….ÜBERSPULT und nicht im KERN erreicht wird. Das war das, was für mich am allerwichtigsten war! DIESES ERKENNEN und die Führung durch EE Gabriel. Oh mein Gott was habe ich mich oft an Gabriel geklammert und Hilfe erhofft…doch in diesen Momenten des Klammerns…kam gefühlt – NICHTS.

Wenn ich wieder KLAR DA WAR und im GLAUBEN VERANKERT…dann kam das ZEIGEN WAS IST, WAS ICH TUN SOLLTE. Doch auch hier, manchmal war es schwer zu vertrauen, nach der 100.000sensten tollen Geschichte und was ich nun wieder NEUES TOLLEN BEKOMME. Bitte nicht abwertend gemeint…sondern nach einem Weg auf der Überholspur mit den ewige währenden Impulsen und Wahrnehmungen….kann auch das zu einem Fluch werden – wenn man sich darin verliert.

Ich musste TIEF BLICKEN und durch ein nächstes Nadelöhr schlupfen, um eben in diese Zellkern-MITTE zu kommen. DORT konnte die Heilung von so manchen Themen in meinem SEIN stattfinden…

Das war echte Knochenarbeit für mich 🙂

Manche Energien gingen so weit, dass ich irdisch dachte und fühlte –  ich sterbe –

Mein Körper, Lähmungen, Herzbeschwerden…ich hatte Tage an denen ich gefühlt x Mal den Notarzt hätte rufen können, doch ich wusste – es wird mir nicht helfen.

Meine Kinder hatten Angst um ihre Mama…ich hatte zu TUN mit Todesangst. Der eigenen Todesangst, die immer stärker durchkam.

Ich will Euch das nicht ausschmücken…es WAR und Gott sei Dank durfte ich durchgehen. Dieser Prozess dauerte ca. 8 Wochen und die Tage an denen die ANGST ZUGRIFF auf meinen Körper hatte, waren die schlimmsten in meinem Leben. Nicht weil ich Angst hatte zu sterben…(ein bisschen vielleicht) SONDERN WEIL ES MIR DAS HERZ SCHIER ZERISSEN HAT an den Gedanken meine Kinder allein zurückzulassen.

Ich flehte und weinte und bin dann nach ein paar Tagen dieses Zustandes in einen TIEFEN VERANKERTEN GLAUBEN eingetreten…doch trotzdem kamen die körperlichen Beschwerden und Anzeichen wieder und wieder…bis sie im Jetzt vollends heilen konnten. Nichts wurde ausgelassen…so mein Gefühl heute.

Ich durfte eintreten in Hingabe und Demut, so wie ich sie noch nie gefühlt habe…daran wenn ich zurückdenke fließen gleich wieder Tränen. Naja, noch nicht ganz verarbeitet. Ich bleibe dran.

JA

Dann kam der Impuls, der sicher auch noch aus einer Restangst geprägt war…das ich mich vollkommen ärztlich durchchecken lasse.

Das habe ich getan…von EKG über sämtliche Blutuntersuchungen bis hin zum MRT das ich auf eigenen Kosten bezahlt habe. Es kam immer wieder aus der geistigen Welt – Du bist gesund und doch brauchte ich diese Bestätigung. Es tat mir einfach gut….

All die körperlichen Auswirkungen haben mich schier getrieben den KERN der ANGST und des MISSBRAUCHES in meiner Seele zu bereinigen. NEU zu befüllen…zu heilen und manches einfach in den Arm zu nehmen. Und alles was in dieser Zeit (es waren Monate) aus dem Außen kam und mir nicht gut gesonnen war, hatte 1 zu 1 Zugang zu mir. Das hat alle Symptome gefühlt in TURBO Geschwindigkeit verstärkt…Glaubt mir das war reiner Horror…

Ich war wie eine offene Blume die keinerlei Schutz hatte und sich beeilen musste die Dunkelheit in sich zu heilen. Um dann wieder im Schutze der geschlossenen Blüte die Nacht zu durchleuchten. ALLE NACHT die mir auch von irdischen Menschen entgegenflog…

Heute weiß ich es und habe den Zugang finden dürfen. Nie wäre ich so tief gegangen, hätte das alles so ernst genommen, wenn ich nicht selbst so tief gefallen wäre. Gefallen in meine Angst zu sterben.

Das BLABLA…keine Angst vorm Sterben zu haben. JA – ich habe es auch mal gelebt und gelehrt. Doch wenn Du wirklich im Gefühl angezeigt bekommst…JETZT IST ES SO WEIT und Dein Körper verrücktspielt. Es ist ganz furchtbar. Die Panik die im Körper entsteht könnte allein ein Auslöser sein zu gehen, auch wenn man gar nicht wirklich krank ist.

*****************

Und noch ein Thema auf das ich hier nur kurz eingehen möchte: Schwarze Magie: Der Nährboden warum schwarze Magie wirken kann ist die Angst im Menschen selbst. Schwarze Magie gibt es, ich habe das immer auf die leichte Schulter genommen, doch sie IST, ich habe es am eigenen Körper und Dasein erlebt. Und sie kommt einzig und allein durch den Mensch, dessen Energie fanatisch nach Licht strebt und die Seele im Dunklen schwingt. Menschen die sich und ihrer wahre Identität verleugnen – passiv als auch aktive – sind dafür sehr empfänglich oder üben dies sogar bewusst aus, im Glauben sie seien das Opfer! Eine Art von Wahnsinn, der unter dem Deckmantel der Liebe schwingt. Ich wurde geführt und durfte diese Strukturen erfassen….manches habe ich detailliert im Verstand erfassen können und anderes verstehe ich heute noch nicht. Ich verstehe es einfach nicht… Doch wurscht egal…ES IST VORBEI und ich weiß die Zeit in der ich “erreicht werden kann” WAR! Danke an alle Menschen die mir ihren Hass gesandt haben, denn somit konnte ich die Dunkelheit in mir überwinden! Das hört sich hart an, doch heute schreibe ich es aus der Energie der Reinheit und dem Einssein mit mir. Warum erwähne ich es? Weil diese Seite der Energiearbeit todgeschwiegen wird und so viele damit in Resonanz gehen….

******************

Seit geraumer Zeit ist es getan & die MAGIE die in mir wohnt – LEBT & das ist mein Leben.

Ich bin mir meiner mehr bewusst denn je.

Ich wünsche diese Erfahrungen niemandem der den bewussten Weg geht und doch sehe ich so viele Lichtarbeiter und Energetiker die IM STERBEN LIEGEN…wieder auftauchen und abtauchen.

HEUTE KANN ICH HELFEN – ganz individuell helfen, damit sich die Menschen die zu mir kommen – SELBER HELFEN und ihre MAGIE entdecken können. LEBEN KÖNNEN.

Allein das Erwecken der JETZT-KRAFT im weiblichen Schoßraum ist schon ein Schlüssel dazu. Denn in jeder Arbeit die ich HEUTE gebe, ist automatisch die Energie, der Zugang zur Zellkern-MITTE integriert.

DENN DAS IST MEIN MITTELPUNKT GEWORDEN AUS DEM ICH SEIN DARF.

AUS DEM ICH BIN IM SEIN AUF DEM BEGRENZTEN IRDISCHEN WEG…

Und in dieser Matrixebenen fühle ich mich angekommen, zumindest Heute. Ich weiß die Entwicklung wird nie stehen bleiben, doch ganz ehrlich – mir reicht’s. Wenn es sein darf, dann würde ich einfach dort wo ich jetzt bin…bleiben wollen 🙂 Wunschdenken, naja ich kann es ja mal probieren 🙂

DANKE dass ich wieder LIEBE LEBEN DARF…

UND DEN GLAUBEN AUCH IN DIESER SCHWEREN PRÜFUNG NICHT VERLOREN HABE…

Warum musste das SO SEIN?

Ich weiß es nicht, vielleicht um geschützt und in einer wahrhaftigen inneren Stärke meinen Dienst weiter geben zu können…??

Vielleicht auch einfach damit ich es Menschen die zu mir kommen EINFACH – EINFACH machen kann, damit sie in Leichtigkeit ihre MAGIE entdecken und leben.

Ich habe seit ein paar Monaten eine Frau in einem intenisven Meistercoaching, so nenne ich es jetzt einfach. Ja – Hohe Lichtschule – die ich ihr vermitteln darf…und ich sagte ihr zu Beginn:”Sei bereit das es richtig holpern kann, das du in schwere tiefe Prozesse fällst…:-) JA, aus eigenen Erfahrungen kann ich nicht sagen…Hey es wird alles super einfach”…

DOCH WAS IST: Es geht leicht und einfch und sie entwickelt sich im Sauseschritt – prächtig in ihre eigene MAGIE.

 

Eigentlich wollte ich hier “nur” meine neuen magischen Coachings beschreiben…

Und dann das Abschweifen in eine Zeit im letzten Jahr, die ich eigentlich nicht an die Öffentlichkeit bringen wollte, mein Verstand wollte das nicht. Jetzt lasse ich es einfach so stehen…und GUT.

Einen schönen Sonntag,

Christina Isabella

 

 

 

Hypnoseausbildung nun auch in Österreich

AUSBILDUNG ZUM MEDIALEN HYPNOSECOACH

Robert ********Jetzt auch in der Steiermark

Modul I : 14. bis 17. Mai in Kirchbach bei Graz

Begrenzt auf 8 Teilnehmer!

INFOS HIER KLICKEN

Viel Freude für alle die dabei sein werden…

 

hypnose-DW-Wissenschaft-Madison

Der Wahnsinn Leben…

Dieses Video ist so wahr und ich mache mir Woche für Woche Gedanken…fühle hin wie ich für mich FREI werden kann von all dem Unglück und Zwängen die einfach um mich rum sind. In meinem Waldhaus ist Frieden, Ruhe, Glück….doch schon auf der Straße, der nächste aggresive Autofahrer, die gestressten Menschen im Supermarkt….das DUNKLE in den Großstädten…Alles kontrolliert und gesteuert aus obersten Instanzen. Die einzige Möglichkeit die ich für mich fühle frei zu werden….ist – ZU STERBEN. Sterben im Sinne von einem vollkommenen LOSLASSEN von allem was ich im Verstand als wichtig und notwendig für mein Leben empfinde. Dann sind da die ganzen Verpflichtungen, Leasingraten, Büromiete, dieses jenes…und der monatliche Kostenapparat will Monat für Monat bedient und bezahlt sein…ansonsten steuert man in die nächsten Zwänge und Kontrollen. Mein Gott….ich bräuchte NICHTS mehr….keinen Ruhm, keine Anerkennung, keine GAR NICHTS….und doch muss ich für mich eine Möglichkeit finden die WAAGE halten zu können. Zwischen dem irdischen SEIN und dem göttlichen SEIN. Und dann ist da noch die LIEBE für den Dienst der durch mich kommt….wäre diese Liebe nicht, hätte ich schon lange aufgegeben in dem Wahnsinn der Spirituellen Welt zu sein und zu geben.

Und dann sind da die Menschen, deren Augen zu leuchten beginnen….auch das ist für mich DER ANKER um mehr und mehr FREI zu werden und ICH ZU SEI….

 

VIDEO

https://www.youtube.com/watch?v=ipe6CMvW0Dg

 

 

Olympiade Mensch

Frauen & Männer
Schwestern & Brüder

Jahre des spirituellen Erwachens liegen hinter uns…
Dankbarkeit für den Weg wird uns überall nahe gelegt…
Jedes Wort geschrieben oder ausgesprochen kommt auf die Goldwaage…
Ein gegenseitiges beobachten und sich vergleichen…
Einander verbessern und es immer noch besser wissen wollen nimmt die Runde!
Ein Wettkampf der spirituellen Olympiade „Mensch“

Wer wird siegen?

Wer als erster das Ego besiegt hat? Den spirituellen Hochmut ablegen konnte? Sich mehr und mehr in Neutralität und Erleuchtung einhüllen kann? Und wer weiß wann das sein wird? Wer wird wieder beurteilen und richten?

In Frieden leben ohne der einen Goldmedaille Tag für Tag hinterher zu hecheln, die ein Schulterklopfer sein kann, ein „hast Du toll geschrieben“ ein „Danke für Dein wundervolles Sein“ erhaschen müssen….um sich gesehen zu fühlen. Tag für Tag auf´s Neue.

Das ist wahrhaftige Armut an Liebe zu sich selbst.

Ist es nicht an der Zeit einfach im Gewahrsein für sich selbst, im Empfinden für Freude und Liebe im eigenen Leben…einfach das ICH BIN zu SEIN & aus dieser Energie zu nähren.
Sich selbst und diejenigen die in Resonanz sind?

Einfach ein paar Gedanken aus dem Jetzt….

Herz-Licht,
Christina Isabella

12295351_ml

Hamburg & Lasnitzhöhe….weiter Termine folgen

Frauen *** HEILRITUAL *** Zeit

IN HAMBURG & IN DER STEIERMARK

Ein Wochenende in denen ich die Frauen mitnehme in heilende Rituale so wie ich sie liebe und lebe.
+
Ich gebe einen Schlüssel (ein gemaltes Energiefeld) für das Eintauchen in die ZELLKERNHEILUNG, in eine Energieebene in der die Selbstheilung in höchster Effektivität schwingt.
+
Die Aktivierung der Jetzt-Kraft im weiblichen Schoßraum.

***************

Dieses Wochenende ist eine REINE BRÜCKE in die MAGIE DER WEIBLICHKEIT!

Und das für mich Einzigartige daran ist: ” Jede Frau die die “Frauen ***HEILRITUAL*** Zeit”

oder

die “Frauen *** ZAUBER*** Zeit” mit mir miterlebt hat, kann SELBST die magischen Brücken auf ihre ART & Weise weitergebe

Natürlich lehren und leben das viele Frauen…
HIER eben in der Energie wie ich sie vermitteln darf! „heart“-Emoticon „heart“-Emoticon „heart“-Emoticon

Termine, Infos
HIER GEHTS zur FRAUEN *** HEILRITUAL *** ZEIT
http://christine-salopek.de/portfolio-item/frauen-heil-zeit/

IN HAMBURG mit Unterstützung von Andrea Bubos & in der STEIERMARK von Jacinta Ferschli 

Herzensgrüsse,
Christina Isabella Salopek

 

23369508_ml

 

GEDANKEN

Gerade habe ich 2 voneinander unabhängige Mails bekommen in denen ich gefragt werde, ob ich den ausbilde zur LEITUNG von FRAUENHEILKREISEN. JA, klar – momentan beginnen Frauen die schon lange in Belgeitung von mir waren…..Frauenheilkreise zu geben. JETZT auf ihren Wegen…so wie sie sich entwickelt haben. Alleine und immer wieder Hand in Hand…FREI.

Doch Frauen die sich hier angesprochen fühlen und noch nicht in dieser Selbstvertändlichkeit für ihren Weg sind…JA…also da kann natürlich ein wegweisendes Seminar installiert werden. Ihr Lieben, es gibt viel zu tun. Eigentlich könnten das viele von EUCH machen, ihr seid wundervolle Frauen auf ihren Wegen….

In Kooperation mit mir – anbieten. Hand in Hand….was meint ihr? Ich schreibe ein Konzept und ihr setzt es um…die die WOLLEN…UND IHR WISST…was ich als UMSETZEN verstehe. Ich gebe ein Grundgerüst und JEDE FRAU mach ihr eigenes drauß. Wichtig ist mir die Vernetzung und das einheitliche Auftreten. ?????

 

+

 

Und noch was….es werden mir mehr und mehr die Männer präsent. Will nicht ein Mann beginnen mit Männerheilkreisen….oder Männerzusammenkunft oder wie auch immer das Kind genannt wird…mit der einen Absicht keine ABSCIHT zu haben – sondern sich einfach im Miteinander inspirieren zu lassen. Sich zu zeigen, zu heilen…neues entstehen zu lassen. Keine Ahnung…ich weiß nicht warum das grad so präsent ist bei mir. ICH KANN KEINEN MÄNNERKREIS initieren…das sollte ein Mann sein. Was ich mir vorstellen könnte…was sicher wundervoll wäre – wenn sich die Frauen und Männerheilkreise später mal auf einem Event treffen…im Miteinander erfahre. Einfach SIND

 

12889187_ml